Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo Wii U: Neues von Zelda, Mario…

Virtual Console?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Virtual Console?

    Autor: dEEkAy 23.01.13 - 21:17

    Kann mir mal jemand erklären was genau das ist? Hab selbst keine Wii oder Wii U.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Virtual Console?

    Autor: _2xs 23.01.13 - 21:21

    Das sind Roms von älteren Spielsystemen, die man nun für Wii/Wii U kaufen kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Virtual Console?

    Autor: dEEkAy 23.01.13 - 21:22

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind Roms von älteren Spielsystemen, die man nun für Wii/Wii U kaufen
    > kann.


    Also Gamecube, N64, SNES, NES etc?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Virtual Console?

    Autor: tunnelblick 23.01.13 - 21:36

    gamecube bisher nicht, afaik.

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Virtual Console?

    Autor: Apple_und_ein_i 23.01.13 - 21:43

    Keine GameCube-Spiele, aber dafuer welche vom NES-N64 und Sega Mega Drive, Master System, NeoGeo, C64, usw.
    Leider ist die Auswahl fuer kein System komplett und die Spiele sind IMHO deutlich zu teuer(zB 5 Euro fuer ein NES Spiel), aber nett ist der Service schon.

    Der Glaube fängt immer da an wo das Wissen aufhört.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Virtual Console?

    Autor: irata 23.01.13 - 22:05

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gamecube bisher nicht, afaik.

    Gamecube-Spiele laufen ja auch "nativ" auf Wii, oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Virtual Console?

    Autor: gorsch 23.01.13 - 22:14

    >Gamecube-Spiele laufen ja auch "nativ" auf Wii, oder?
    Auf der Wii-U laufen sie nicht mehr, auf der Wii schon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Virtual Console?

    Autor: dEEkAy 23.01.13 - 22:28

    Apple_und_ein_i schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine GameCube-Spiele, aber dafuer welche vom NES-N64 und Sega Mega Drive,
    > Master System, NeoGeo, C64, usw.
    > Leider ist die Auswahl fuer kein System komplett und die Spiele sind IMHO
    > deutlich zu teuer(zB 5 Euro fuer ein NES Spiel), aber nett ist der Service
    > schon.


    Finden sich da auch so Perlen wie Zelda für den SNES, oder Goldeneye und Perfect Dark für die N64 bzw. Ocarina of Time / Majoras Mask?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Virtual Console?

    Autor: Apple_und_ein_i 23.01.13 - 22:36

    Kommt drauf an was du als Perle verstehst :D. Also die Zeldas sind drin, aber GoldenEye und PD leider nicht, da die Rechte wohl noch bei Rare/Microsoft liegen.
    Schau mal hier, das sollte eine relativ komplette Liste sein:
    http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Virtual_Console_games_for_Wii_(PAL_region)

    Der Glaube fängt immer da an wo das Wissen aufhört.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Virtual Console?

    Autor: KleinerWolf 23.01.13 - 23:05

    /edit
    zu überteuerten Preisen.
    8 Euro für ein SNES Spiel *lul*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Virtual Console? Danke!

    Autor: dEEkAy 23.01.13 - 23:08

    Danke. Sind ja doch ein paar nette Spiele vertreten. Mal sehen was da noch so mit der Wii U dazu kommt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Virtual Console? Danke!

    Autor: Seasdfgas 23.01.13 - 23:28

    mit der möglichkeit den wiimode zu hacken und emulatoren zu installieren, ist die virtuelle konsole sowieso fast nutzlos.
    und die preise sind echt überteuert. das kann man vielleicht für ein einziges spiel machen, aber jeder der hier gerne alle seine lieblinge möchte, macht sich dabei arm.
    zumal, die meisten kaufen hier spiele die sie schon vor jahren bezahlt haben. grade bei den zeldaspielen sogar mehrfach.

    und nintendo milkt den service wirklich so gut sie können, mit langsamen releases und all sowas.
    statt viele spiele für wenig geld anzubieten, bieten sie wenig spiele für viel an. tjah...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  4. Daimler AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Spionage im Wahlkampf: Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken
    Spionage im Wahlkampf
    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

    Die US-Demokraten mit Präsidentschaftskandidatin Clinton sind offenbar ein weiteres Mal gehackt worden. Aber auch Russland will Opfer eines Cyberangriffs geworden sein.

  2. Comodo: Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst
    Comodo
    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

    Eine Sicherheitslücke der TLS-Zertifizierungsstelle Comodo hat es unter Umständen erlaubt, Zertifikate für fremde Domains auszustellen. Angriffspunkt waren dabei die Verifikationsmails, die an den Domaininhaber gesendet werden.

  3. Autonomes Fahren: Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
    Autonomes Fahren
    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

    Die neue E-Klasse von Mercedes-Benz ist noch lange kein autonomes Auto. Ein Werbespot in den USA ging Verbraucherschützern daher viel zu weit.


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05