1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oculus Rift: Später, aber mit größerem…

Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: Co0n 29.11.12 - 09:43

    Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: stoneburner 29.11.12 - 09:58

    Co0n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    warum sollte es?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: iBarf 29.11.12 - 10:11

    dachte ich anfangs auch, aber der gebrauch einer videobrille ist unheimlich entspannend für die/meine augen =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: Nephtys 29.11.12 - 10:49

    Co0n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Auf was du an spielst, hatte nie eine wissenschaftliche Basis, nur bei der Auflösung


    Solange die Auflösung hoch ist und die Helligkeit auch, werden wir nicht müde.

    Ob das beim Rift so ist, ist ja wohl noch nicht klar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: neocron 29.11.12 - 11:06

    die aufloesung kannst du damit schonmal vergessen ...
    svga auf das gesamte blickfeld gezerrt? schwierig ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: gudixd 29.11.12 - 17:15

    "Why is the resolution of the Rift developer kit so low (720p)?

    While it’s true that the developer kit uses a relatively low-resolution screen (1280x800) compared to large desktop monitors, we promise it delivers a compelling, immersive 3D VR experience. And to be clear, we plan on improving the resolution in the consumer product. Stay tuned for more details!"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: wasabi 29.11.12 - 17:55

    Die niedrige Auflösung scheint in dr Praxis eh nicht so das Problem zu sein (also ganz abgesehn davon, dass die Verkaufsversion wohl eine höhre Auflösung haben wird):
    http://www.youtube.com/watch?v=MdWJ45PE4Ps#t=3m12s

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

  1. Flugsicherheitsbehörde: Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz
    Flugsicherheitsbehörde
    Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz

    Die Flugsicherheitsbehörde der USA erlaubt derzeit keine kommerziellen Drohnenflüge, will aber in Zukunft Lieferdrohnen gestatten. An die Piloten am Boden werden dann jedoch hohe Anforderungen gestellt. Ohne einen Pilotenschein sollen sie die Drohnen nicht steuern dürfen.

  2. Gift Trading: Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele
    Gift Trading
    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

    Mit dem System Steam Trade können nicht nur Gegenstände aus Spielen gehandelt werden, sondern auch ganze Titel. Da Steam-Betreiber Valve dabei wohl oft betrogen wurde, gibt es nun neue Vorschriften: Nur ein Spiel, das eine bestimmte Zeit beim Käufer blieb, kann weitergetauscht werden.

  3. Fluggastdaten: EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen
    Fluggastdaten
    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

    Vorabcheck beim EuGH: Das Gericht soll nach dem Willen des EU-Parlaments prüfen, ob der geplante Austausch der Fluggastdaten mit Kanada rechtens ist. Dies könnte Signalwirkung für andere Abkommen haben.


  1. 22:52

  2. 19:17

  3. 18:38

  4. 17:54

  5. 17:33

  6. 16:56

  7. 16:47

  8. 16:11