1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oculus Rift: Später, aber mit größerem…

Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: Co0n 29.11.12 - 09:43

    Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: stoneburner 29.11.12 - 09:58

    Co0n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    warum sollte es?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: iBarf 29.11.12 - 10:11

    dachte ich anfangs auch, aber der gebrauch einer videobrille ist unheimlich entspannend für die/meine augen =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: Nephtys 29.11.12 - 10:49

    Co0n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Auf was du an spielst, hatte nie eine wissenschaftliche Basis, nur bei der Auflösung


    Solange die Auflösung hoch ist und die Helligkeit auch, werden wir nicht müde.

    Ob das beim Rift so ist, ist ja wohl noch nicht klar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: neocron 29.11.12 - 11:06

    die aufloesung kannst du damit schonmal vergessen ...
    svga auf das gesamte blickfeld gezerrt? schwierig ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: gudixd 29.11.12 - 17:15

    "Why is the resolution of the Rift developer kit so low (720p)?

    While it’s true that the developer kit uses a relatively low-resolution screen (1280x800) compared to large desktop monitors, we promise it delivers a compelling, immersive 3D VR experience. And to be clear, we plan on improving the resolution in the consumer product. Stay tuned for more details!"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: wasabi 29.11.12 - 17:55

    Die niedrige Auflösung scheint in dr Praxis eh nicht so das Problem zu sein (also ganz abgesehn davon, dass die Verkaufsversion wohl eine höhre Auflösung haben wird):
    http://www.youtube.com/watch?v=MdWJ45PE4Ps#t=3m12s

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

  1. Urheberrecht: Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr
    Urheberrecht
    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

    Flickr hat auf die Kritik an seinem Dienst Wall Art reagiert und erlaubt nun nicht mehr das Drucken fremder Bilder mit Creative-Commons-Lizenz auf Leinwand und Papier, obwohl dies legal gewesen ist.

  2. Rohrpostzug: Hyperloop entsteht nach Feierabend
    Rohrpostzug
    Hyperloop entsteht nach Feierabend

    Mit Überschallgeschwindigkeit durch eine Röhre reisen - so stellt sich Elon Musk das Transportsystem der Zukunft vor. Ein Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern arbeitet fleißig daran. Nebenbei.

  3. IT-Bereich: China will ausländische Technik durch eigene ersetzen
    IT-Bereich
    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

    Weg mit Microsoft, Cisco und Co., her mit den eigenen Produkten: China plant, ausländische IT-Technik in Behörden und staatlichen Unternehmen durch Produkte chinesischer Hersteller zu ersetzen. Damit verschärft das Land den bereits schwelenden Streit mit ausländischen Anbietern.


  1. 18:56

  2. 18:12

  3. 16:54

  4. 13:29

  5. 12:01

  6. 11:59

  7. 11:56

  8. 11:56