Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oculus Rift: Später, aber mit größerem…

Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: Co0n 29.11.12 - 09:43

    Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: stoneburner 29.11.12 - 09:58

    Co0n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    warum sollte es?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: iBarf 29.11.12 - 10:11

    dachte ich anfangs auch, aber der gebrauch einer videobrille ist unheimlich entspannend für die/meine augen =)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: Nephtys 29.11.12 - 10:49

    Co0n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Auf was du an spielst, hatte nie eine wissenschaftliche Basis, nur bei der Auflösung


    Solange die Auflösung hoch ist und die Helligkeit auch, werden wir nicht müde.

    Ob das beim Rift so ist, ist ja wohl noch nicht klar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: neocron 29.11.12 - 11:06

    die aufloesung kannst du damit schonmal vergessen ...
    svga auf das gesamte blickfeld gezerrt? schwierig ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: gudixd 29.11.12 - 17:15

    "Why is the resolution of the Rift developer kit so low (720p)?

    While it’s true that the developer kit uses a relatively low-resolution screen (1280x800) compared to large desktop monitors, we promise it delivers a compelling, immersive 3D VR experience. And to be clear, we plan on improving the resolution in the consumer product. Stay tuned for more details!"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ist sowas nicht wahnsinnig schlecht für die Augen?

    Autor: wasabi 29.11.12 - 17:55

    Die niedrige Auflösung scheint in dr Praxis eh nicht so das Problem zu sein (also ganz abgesehn davon, dass die Verkaufsversion wohl eine höhre Auflösung haben wird):
    http://www.youtube.com/watch?v=MdWJ45PE4Ps#t=3m12s

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Stabsbereichsleiter (m/w) Informationssicherheit
    gkv informatik, Wuppertal
  2. SW- / Funktionsentwickler (m/w) für Hybrid- und Elektrofahrzeuge
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Manager (m/w) Licensing Adminis­tration
    ICE INTERNATIONAL COPYRIGHT ENTERPRISE, Berlin
  4. Junior-Anwendungsentwickler SAP BW on HANA (m/w)
    Aareal Bank AG, Wiesbaden

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10
    99,90€ (Home) oder 149,00€ (Pro)
  2. NEU: Deals und Blitzangebote zur Gamescom
    (u. a. Sennheiser PC 320 Gaming Headset, Logitech G502 Gaming Maus)
  3. NUR BIS 9. JULI: Crucial-Arbeitsspeicher kaufen und bis zu 45€ Rabatt sichern

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus 2 im Hands On: Das Flagship-Killerchen
Oneplus 2 im Hands On
Das Flagship-Killerchen
  1. Oneplus-One-Nachfolger Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten
  2. Two-Smartphone Oneplus verspricht vereinfachtes Einladungssystem
  3. Smartphone Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  2. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  3. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

Luftschiff: Zeppeline für die Zukunft
Luftschiff
Zeppeline für die Zukunft
  1. Nemo's Garden Erdbeeren und Basilikum wachsen im Meer
  2. Fairy Lights Holographisches Display aus Laser zum Anfassen
  3. Hoverboard Lexus will zurück in die Zukunft schweben

  1. Zeloslaser Cutter 2.0: Offener Lasercutter aus Deutschland
    Zeloslaser Cutter 2.0
    Offener Lasercutter aus Deutschland

    Eine Gruppe Bastler aus Potsdam bietet über Kickstarter einen preiswerten Lasercutter unter Open-Source-Lizenz zum Selbstbau an. Das Projekt ist bereits finanziert.

  2. Docs.com: Microsoft eröffnet mit Docs neue Dokument-Sharing-Plattform
    Docs.com
    Microsoft eröffnet mit Docs neue Dokument-Sharing-Plattform

    Microsoft hat mit Docs.com eine Website vorgestellt, auf der Nutzer Dokumente veröffentlichen können, die mit Word, Powerpoint und Excel erstellt wurden. Auch PDFs und Sway-Dokumente können hochgeladen werden. Die Inhalte lassen sich auf Websites einbinden und verlinken.

  3. Dot: Smartwatch mit Braille-Anzeige für Blinde
    Dot
    Smartwatch mit Braille-Anzeige für Blinde

    Die Smartwatch Dot ist ein Fitnesstracker, übermittelt Nachrichten vom Smartphone, erlaubt eine einfache Navigation, hat einen Wecker und zeigt die Uhrzeit an. Als Display wird ein mechanischer Braillebildschirm verwendet.


  1. 07:59

  2. 07:35

  3. 07:23

  4. 07:13

  5. 21:11

  6. 18:59

  7. 18:03

  8. 17:14