1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playstation 4: "Einige Spiele werden…

Playstation 4: "Einige Spiele werden auch auf Disc erhältlich sein"

Egal ob kleines Casual Game oder 50-GByte-Brummer: Sony will beim Vertrieb von Spielen für die Playstation 4 wohl vor allem auf Downloads setzen. Gleichzeitig denkt das Unternehmen über mehrere Abomodelle für das Playstation Network nach.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 50 GB und Drosselung? 1

    StephanE86 | 05.05.13 20:16 05.05.13 20:16

  2. Finde ich Super   (Seiten: 1 2 ) 32

    darkschasu | 27.02.13 11:14 04.03.13 19:04

  3. Ist ja wie Gebrauchtspiele Sperre. 5

    mav1 | 27.02.13 19:34 04.03.13 10:34

  4. 2nd Hand-Spiele damit stark bis komplett unterbunden 10

    Uzzlozski | 27.02.13 11:53 01.03.13 09:23

  5. Aber ich will alles, was ich kaufe, physisch haben. 7

    Spaghetticode | 27.02.13 20:37 28.02.13 08:59

  6. Mit der aktuellen Geschwindigkeit des PSN ? Niemals... 1

    Wayne2k | 28.02.13 08:36 28.02.13 08:36

  7. "von vielen Onlinerollenspielen bekannten Systeme" 8

    fratze123 | 27.02.13 11:53 28.02.13 01:29

  8. Games als Download? Gerne! 14

    Nigori | 27.02.13 13:19 28.02.13 00:35

  9. Und wenn FIFA mal mit zu nem Freund nehmen will? 4

    Goku | 27.02.13 15:59 27.02.13 16:35

  10. Auf vage Zusagen am besten mit vagem Kaufinteresse reagieren. 1

    Charles Marlow | 27.02.13 16:33 27.02.13 16:33

  11. Preismonopol 13

    DJMetzger | 27.02.13 11:56 27.02.13 16:33

  12. Es ändert sich rein gar nix. 9

    censorshit | 27.02.13 13:35 27.02.13 16:05

  13. Achso, man braucht gar keine Internetverbindung für die Downloads ... 2

    Sinnfrei | 27.02.13 13:42 27.02.13 15:22

  14. An die DSL-Light Benutzer...   (Seiten: 1 2 3 ) 41

    r3bel | 27.02.13 11:00 27.02.13 15:00

  15. Mal sehn was der Einzelnhandel davon hält. 14

    stscon | 27.02.13 11:30 27.02.13 14:55

  16. @golem 1

    ObitheWan | 27.02.13 14:46 27.02.13 14:46

  17. Hier mal der Abschnitt: 1

    d1m1 | 27.02.13 14:19 27.02.13 14:19

  18. Hoffentlich setzen sich die DISK Spiele durch .... 2

    thps | 27.02.13 11:08 27.02.13 14:10

  19. Sony kennt wohl... 4

    Flyns | 27.02.13 13:13 27.02.13 13:23

  20. Da hätte ich viel Geld drauf gewettet,... 9

    ObitheWan | 27.02.13 11:02 27.02.13 12:52

  21. Re: Da hätte ich viel Geld drauf gewettet,...

    withered | 27.02.13 12:47 Das Thema wurde verschoben.

  22. Preise von Retail- und Downloadversionen... 2

    powerman5000 | 27.02.13 11:29 27.02.13 12:43

  23. Voll unfair gegenüber Südpol-Bewohnern! 1

    Planet | 27.02.13 12:31 27.02.13 12:31

  24. Ich finde das grundsätzlich gut... 2

    Haxx | 27.02.13 11:26 27.02.13 12:26

  25. laaangweilig 5

    itse | 27.02.13 11:00 27.02.13 11:32

  26. ein glück.. 3

    patrickrocker83 | 27.02.13 10:57 27.02.13 11:27

  27. Gefällt mir garnicht. 1

    ViNic | 27.02.13 11:20 27.02.13 11:20

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

  1. Internet-Brille: Lenovo stellt Konkurrenten für Google Glass vor
    Internet-Brille
    Lenovo stellt Konkurrenten für Google Glass vor

    Der chinesische Hardwarehersteller hat den Prototyp einer Internetbrille vorgestellt, die Google Glass Konkurrenz machen soll. Der weltgrößte PC-Produzent will vor allem mit der Batterielaufzeit punkten.

  2. Ex-NSA-Chef: Keith Alexander gründet Cybersecurity-Firma
    Ex-NSA-Chef
    Keith Alexander gründet Cybersecurity-Firma

    Der frühere NSA-Chef Keith Alexander ist in die Privatwirtschaft gewechselt. Für die Dienste seiner Cybersecurity-Firma sollen Unternehmen bis zu einer Million US-Dollar im Monat zahlen.

  3. Spielebranche: Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media
    Spielebranche
    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

    Für angeblich rund 500.000 US-Dollar hatte Crytek die Rechte an Homefront von THQ gekauft, nun geht das Actionspiel an Koch Media - mitsamt dem britischen Entwicklerstudio. Außerdem will Crytek seine US-Niederlassung verkleinern.


  1. 07:23

  2. 07:07

  3. 19:48

  4. 19:14

  5. 19:02

  6. 18:14

  7. 17:42

  8. 16:41