1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ravensburger: Apple lässt "Memory…

Wenn ich Apple wäre...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn ich Apple wäre...

    Autor: catb 15.11.12 - 22:57

    ...würde ich gleich sämtliche Ravensburger Apps aus dem Store rauswerfen.

    Bzw. vorher analysieren, welche Memories mehr Gewinn einbringen, was dann letztlich aber die gleiche Konsequenz hat.

    Ich finde das ABSOLUT WIDERLICH, wenn sich eine Firma Gattungsbezeichnungen als Marken eintragen lässt und diesem dann auch noch stattgegeben wird (Stichwort: Korruption).

    Wird Ravensburger demnächst gegen Kingston, Infineon, etal. vorgehen???

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wenn ich Apple wäre...

    Autor: Local_Horst 16.11.12 - 00:11

    catb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Wird Ravensburger demnächst gegen Kingston, Infineon, etal. vorgehen???

    Wenn diese ein Spiel heraus bringen, in dem man Bildpärchen finden muss und es im Namen den Begriff "Memory" führt, bestimmt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Voiceprint: Stimmenerkennung ist die neue Gesichtserkennung
Voiceprint
Stimmenerkennung ist die neue Gesichtserkennung
  1. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln
  2. Security Die Makroviren kehren zurück
  3. Android Tausende Apps akzeptieren gefälschte Zertifikate

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  2. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h
  3. NailO Künstlicher Fingernagel als Maussteuerung

Trine 3 angespielt: Die dritte Dimension macht's charmant chaotischer
Trine 3 angespielt
Die dritte Dimension macht's charmant chaotischer
  1. Spielebranche Markt für Spiele-Apps wächst auf 263 Millionen Euro
  2. Cities Skylines Mit Pixelhäusern den Studentenkredit abzahlen
  3. Daedalic Entertainment Caravan schickt Strategie- und Rollenspieler in den Orient

  1. Malware: Rombertik zerstört den MBR
    Malware
    Rombertik zerstört den MBR

    Es ist eine außergewöhnlich destruktive Malware: Rombertik überschreibt den MBR eines Rechners, wenn ihr die Enttarnung droht. Bleibt Rombertik unentdeckt, greift es Eingaben im Browser ab.

  2. GTA 5: Rockstar verbietet Mods
    GTA 5
    Rockstar verbietet Mods

    Egal ob Einzel- oder Mehrspieler: Rockstar untersagt Spielern der PC-Version von GTA 5 per Endbenutzerlizenz das Verwenden von Modifikationen. Dabei meint es Rockstar gut mit den Käufern.

  3. Unity8: Snappy bedeutet sehr viel Arbeit für den Ubuntu-Desktop
    Unity8
    Snappy bedeutet sehr viel Arbeit für den Ubuntu-Desktop

    Um die Verwendung der DEB-Pakete durch das neue Snappy zu ersetzen, muss das Desktop-Team von Ubuntu sehr viel Arbeit leisten. Bei einer Diskussion zeigt sich aber, dass viele Details für die kommende Veröffentlichung noch gar nicht geklärt sind.


  1. 13:11

  2. 12:54

  3. 12:45

  4. 12:13

  5. 12:06

  6. 12:04

  7. 11:51

  8. 11:24