Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Riot Games: Mac-Client für League of…

Linux bitte...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux bitte...

    Autor: doctorseus 25.01.13 - 12:51

    ... Danke

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Linux bitte...

    Autor: JohnDoes 25.01.13 - 12:54

    Dafür!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Linux bitte...

    Autor: BT90 25.01.13 - 13:06

    Basiert auf Adobe Air. Ob das so leicht zu portieren ist :/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Linux bitte...

    Autor: DarkerTimes 25.01.13 - 13:15

    HoN war da schon um einiges weiter, vorallem unter Linux habe ich das gerne gespielt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Linux bitte...

    Autor: gauss 25.01.13 - 13:15

    Würde ich mir auch wünschen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Linux bitte...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.13 - 13:17

    Hofft lieber auf Dota2 von Valve.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Linux bitte...

    Autor: Kasoki 25.01.13 - 13:27

    labtexc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hofft lieber auf Dota2 von Valve.

    Da gibts nicht viel zu hoffen, Valve wird doch sowieso jedes ihrer aktuellen Spiele auf Linux portieren (wenn sie ihre zukunft wirklich da sehen...) sprich: Dota2, Portal 2, L4D2 und TF2

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Linux bitte...

    Autor: Der braune Lurch 25.01.13 - 13:54

    Hast du dir HoN in letzter Zeit mal angesehen? Nächste Woche am 31. kommt 3.0 raus, viele Features, manche davon im Genre einzigartig (zB von Spielern programmierbare Bots, die dann gegeneinander antreten).

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------
    How much money have you spent on League of Legends?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Linux bitte...

    Autor: dippiiduu 25.01.13 - 14:56

    Der braune Lurch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du dir HoN in letzter Zeit mal angesehen? Nächste Woche am 31. kommt
    > 3.0 raus, viele Features, manche davon im Genre einzigartig (zB von
    > Spielern programmierbare Bots, die dann gegeneinander antreten).

    Von Spielern erstellte AI (Bot) Maps für Dota gibt es schon seit mehr als 5 Jahre



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 14:58 durch dippiiduu.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Linux bitte...

    Autor: doctorseus 25.01.13 - 15:10

    BT90 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Basiert auf Adobe Air. Ob das so leicht zu portieren ist :/

    Jo, dann wär die Portierung wenigstens gleich ein Grund den Launcher auch neu zu schreiben. Ich finde es schade das der genau soviel Ressourcen benötigt wie das eigentliche Spiel. Aber ja... Adobe halt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Linux bitte...

    Autor: LH 25.01.13 - 15:44

    BT90 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Basiert auf Adobe Air. Ob das so leicht zu portieren ist :/

    Wieso, Adobe Air gab es bereits für Linux.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Linux bitte...

    Autor: Der braune Lurch 25.01.13 - 15:49

    Und wie lassen die Teams da ihre Bots gegeneinander antreten, abgesehen davon, dass DotA (mit großem A) von Haus aus gar kein Matchmaking besitzt?

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------
    How much money have you spent on League of Legends?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Linux bitte...

    Autor: Kasoki 26.01.13 - 01:22

    BT90 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Basiert auf Adobe Air. Ob das so leicht zu portieren ist :/

    LoL basiert doch nicht auf AIR? Der Launcher ya, der Rest? Meines Wissens nicht Oô... wäre ja mal richtig strange...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Linux bitte...

    Autor: Thaodan 26.01.13 - 03:57

    Gibt es nicht seit langem einen Launcher ohne Adobe Air?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Linux bitte...

    Autor: s1ou 26.01.13 - 04:07

    Es ist jedenfalls einer in Entwicklung:
    http://de.reddit.com/r/leagueoflegends/comments/163922/unofficial_pluginisable_pvpnet_client/

    aber keine Ahnung ob das eingeschlafen ist

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Linux bitte...

    Autor: schumischumi 28.01.13 - 17:12

    http://wiki.ubuntuusers.de/Spiele/League_of_Legends

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. GRAMMER AG, Amberg
  3. T-Systems International GmbH, Bonn
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 22,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

  1. Modesetting: Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber
    Modesetting
    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

    Wegen der Probleme mit Intels X11-Treiber werden Debian und Ubuntu diese nicht mehr verwenden. Stattdessen soll der generische Modesetting-Treiber genutzt werden, der leichter gepflegt werden kann.

  2. Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
    Elementary OS Loki im Test
    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

    So übersichtlich wie Mac OS, aber freie Software: Das Betriebssystem Elementary OS ist in der Vorabversion der neuen Veröffentlichung Loki schon erstaunlich stabil und ausgereift. Für erfahrene Linux-Nutzer könnte die vereinfachte Anwendungsverwaltung aber zu umständlich sein.

  3. Mobilfunkausrüster: Ericsson feuert seinen Konzernchef
    Mobilfunkausrüster
    Ericsson feuert seinen Konzernchef

    Ericssons Chef ist mit sofortiger Wirkung abgesetzt. Vestberg wurde wegen privater Nutzung des Firmenjets und hoher Prämien in für die Firma schweren Zeiten kritisiert. Gewinn und Umsatz des Unternehmens sind wiederholt stark gesunken.


  1. 12:32

  2. 12:05

  3. 12:04

  4. 11:33

  5. 11:22

  6. 11:17

  7. 11:05

  8. 10:58