Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: Gedankenspiele über…

Als ob es in der realität keine städte geben würde, die der zeit etwas hinterherhinken

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als ob es in der realität keine städte geben würde, die der zeit etwas hinterherhinken

    Autor: Seasdfgas 14.12.12 - 12:29

    und man könnte vice city auch einfach 30 jahre später darstellen. wäre sowieso interessanter

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Als ob es in der realität keine städte geben würde, die der zeit etwas hinterherhinken

    Autor: Rogolix 14.12.12 - 12:55

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und man könnte vice city auch einfach 30 jahre später darstellen. wäre
    > sowieso interessanter
    Und der zeitliche Unterschied zwischen Liberty City und Los Santos ist sowieso fast vernachlässigbar, bzw. leicht realisierbar (v.a. Autos und Radiosender).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Als ob es in der realität keine städte geben würde, die der zeit etwas hinterherhinken

    Autor: NERO 14.12.12 - 13:28

    Ich würde mich mal auf ein anderes Milieu freuen - Moskau böte auch genug Potential. Wenn die Städte miteinander verknüpfen dann richtig schön international.

    PS: Die News ist aber auch irgendwie sinnlos - dass das jemand gern haben möchte - klar. Dass sich dazu Entwickler machen, schön. Aber was interessiert uns das Schwadronieren über GTA. Da können wir uns auch über die nächste Star Trek Serie unterhalten...

    »The sky above the port was the color of television, tuned to a dead channel.«

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Als ob es in der realität keine städte geben würde, die der zeit etwas hinterherhinken

    Autor: Super Genie 14.12.12 - 13:30

    Dann müsste man aber große Teile der City anpassen, was wiederum ne Menge Zeit und damit auch Geld kostet.

    Wenn jetzt natürlich ein modernes Los Santos in GTA V kommt, dann könnte man ja mal drüber nachdenken, ob man die Spiele der GTA IV-Ära (dazu zähle ich GTA V jetzt einfach mal) verbindet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Als ob es in der realität keine städte geben würde, die der zeit etwas hinterherhinken

    Autor: Hotohori 14.12.12 - 14:11

    Es ist in so fern interessant, weil es zeigt, dass die Entwickler selbst davon nicht völlig abgeneigt wären und nicht einfach sagen "nö, ist nicht". Wäre gut möglich, dass sie es sogar mit der nächsten Engine, die sie entwickeln, umsetzen. Denke der nächste Schritt in Sachen Grafik wird über sehr viele Jahre ausreichend sein.

    Wenn man sich mal ansieht wie bereits jetzt schon 5 Jahre alte Spiele immer noch gut aussehen und nicht völlig veraltet wie noch vor 10 Jahren, könnte man so etwas dann schon leichter umsetzen.

    Durch die immer kleiner wirkenden Unterschiede bei der Weiterentwicklung der Spiele Engines bleibt eben auch die Optik länger ansehnlich. So könnte man dann erst GTA6 raus bringen direkt mit der eingebauten Möglichkeit GTA6 durch Städte Addons zu erweitern. Wenn dann würden die das garantiert so umsetzen und nicht alle Städte direkt einbauen, zum einen wäre das viel zu viel Aufwand auf einmal, zum anderen geht es vor allem ums Geld. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Als ob es in der realität keine städte geben würde, die der zeit etwas hinterherhinken

    Autor: Kovah 14.12.12 - 14:50

    Vice City in der heutigen Zeit darzustellen wäre definitiv nicht spannender als die 80er Variante. Denn diese spielt nicht ohne Grund in dieser Epoche, die geprägt war durch den Drogenhandel und -krieg. Das Flair der Hawaiihemden-tragenden Gangster in klassischen amerikanischen Straßenkreuzern ohne Verdeck, schweren Waffen und tonnenweise Drogen, das Vice City ausgemacht hat, ist so gar nicht mehr auf das heutige Miami anzuwenden - Gott sei Dank.


    NERO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde mich mal auf ein anderes Milieu freuen - Moskau böte auch genug
    > Potential. Wenn die Städte miteinander verknüpfen dann richtig schön
    > international.
    >
    Das Wäre was für GTA X. :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Als ob es in der realität keine städte geben würde, die der zeit etwas hinterherhinken

    Autor: Rogolix 14.12.12 - 18:02

    Kovah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vice City in der heutigen Zeit darzustellen wäre definitiv nicht spannender
    > als die 80er Variante. Denn diese spielt nicht ohne Grund in dieser Epoche,
    > die geprägt war durch den Drogenhandel und -krieg. Das Flair der
    > Hawaiihemden-tragenden Gangster in klassischen amerikanischen
    > Straßenkreuzern ohne Verdeck, schweren Waffen und tonnenweise Drogen, das
    > Vice City ausgemacht hat, ist so gar nicht mehr auf das heutige Miami
    > anzuwenden - Gott sei Dank.
    Gut, ich war nicht dabei, aber ich glaube immer noch, dass Vice Citys Vorlage "Scarface" in erster Linie ein Spielfilm und keine Dokumentation war :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Als ob es in der realität keine städte geben würde, die der zeit etwas hinterherhinken

    Autor: violator 15.12.12 - 12:27

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und man könnte vice city auch einfach 30 jahre später darstellen. wäre
    > sowieso interessanter


    Ach, wer bist du dass du festlegen kannst, dass das interessanter wäre?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Demandmanager/-in
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Software-Entwickler (m/w)
    AOK Systems GmbH, Frankfurt am Main
  3. IT-Projektmanager (m/w)
    PwC IT Services Europe GmbH, Düsseldorf, Frankfurt am Main
  4. Fachinformatiker Systemintegration/IT-Systeme- lektroniker (m/w)
    LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG, Sulzbach-Rosenberg

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted 4: A Thief's End - Libertalia Collector's Edition [PlayStation 4]
    149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Far Cry 4 [PC Code - Uplay]
    12,95€ USK 18
  3. NEU: Battleborn stark reduziert
    ab 29,97€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Smart Home Homekit soll in iOS 10 zentrale App bekommen
  2. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  3. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen

Zerotouch im Hands on: Logitechs Smartphone-Halterung fürs Auto fehlt etwas
Zerotouch im Hands on
Logitechs Smartphone-Halterung fürs Auto fehlt etwas
  1. Logi Base Logitechs iPad-Pro-Dock lädt über den Smart Connector
  2. Logitech G900 im Test Die erste Maus mit Wireless-Kabel

Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test: Ubuntu versaut noch jedes Tablet
Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test
Ubuntu versaut noch jedes Tablet
  1. Snap Ubuntus neues Paketformat ist unter X11 unsicher
  2. Xenial Xerus Ubuntu will weiter mit Alleingängen punkten
  3. Xenial Xerus Ubuntu 16.04 verzichtet auf proprietären AMD-Treiber

  1. Pastejacking im Browser: Codeausführung per Copy and Paste
    Pastejacking im Browser
    Codeausführung per Copy and Paste

    Browser können den Inhalt der Zwischenablage selbstständig verändern. In einem Proof-of-Concept wird gezeigt, wie diese Funktion für Angriffe genutzt werden kann - und Nutzer sich recht einfach schützen können.

  2. Manuela Schwesig: Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln
    Manuela Schwesig
    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

    Fallen die ungeliebten Sendezeiten im Internet weg? Familienministerin Manuela Schwesig will den Jugendschutz neu regeln und sieht Netflix dabei als ein Vorbild an. Eine Überwachung von Jugendlichen findet sie falsch.

  3. Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
    Intels Compute Stick im Test
    Der mit dem Lüfter streamt (2)

    Schneller, etwas sparsamer und weniger pfeifend: Intels zweiter Compute Stick mit Cherry-Trail-Atom gefällt uns deutlich besser als sein Vorgänger, auch wegen des neuen USB-3.0-Anschlusses.


  1. 13:45

  2. 12:33

  3. 12:02

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 11:28

  7. 11:10

  8. 10:43