Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: GTA Online mit viel…

Roleplaying?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Roleplaying?

    Autor: der kleine boss 15.08.13 - 16:47

    Wär doch cool, cops, bankangestellte, müllabfuhr oder eben gangs, alles echte spieler :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Roleplaying?

    Autor: Grabsteinschubser 15.08.13 - 17:18

    Cops und Gangster kann ich mir ja noch vorstellen. Aber wer will schon nen Bankangestellten spielen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Roleplaying?

    Autor: abzhibilt 15.08.13 - 17:36

    DA findet sich sicher wer, irgendwer muss ja auch Busfahrsimulator & Co spielen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Roleplaying?

    Autor: Switchblade 15.08.13 - 18:21

    Ich spiel einen Abmahnanwalt, dann hab ich immer genug Kohle! ;)

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Roleplaying?

    Autor: der kleine boss 15.08.13 - 19:09

    you, sir made my donnersday!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Roleplaying?

    Autor: Natchil 15.08.13 - 20:50

    > Aber wer will schon nen Bankangestellten spielen?

    Ich. Problem wird aber sein das nicht jeder Zeit hat einfach nur rumzustehen und nichts zu tun. Höchstens Kinder und Arbeitslose, was natürlich sicher optimal ist das eben diese einen virtuellen Job ausführen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Roleplaying?

    Autor: burzum 15.08.13 - 20:51

    Switchblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich spiel einen Abmahnanwalt, dann hab ich immer genug Kohle! ;)

    <sarkasmus>
    Und ich Politiker um schwammige, den Lobbyisten genehme Gesetze zu machen.

    Geil, endlich kann ich dann mal Moral und Anstand komplett vergessen und mich wie ein richtiges Ars... ähm Politiker benehmen!
    </sarkasmus>

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Roleplaying?

    Autor: Switchblade 15.08.13 - 21:55

    Vergiss aber nicht mich und andere Abmahnanwälte mit entsprechenden Gesetzen zu unterstützen! =(

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Roleplaying?

    Autor: burzum 16.08.13 - 01:33

    Switchblade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vergiss aber nicht mich und andere Abmahnanwälte mit entsprechenden
    > Gesetzen zu unterstützen! =(

    Wie wäre es mit Gebühren auf Toilettenpapier? Immerhin KÖNNTE (!!!) es ja dafür verwendet werden via Stift Text raubzuschreiben!!! ;)

    Du kannst dann Toilettenbetreiber und Inhaber verklagen!

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.13 01:34 durch burzum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Roleplaying?

    Autor: Marvho 16.08.13 - 08:38

    Sagt euch SA-MP was?

    Zocke da auch auf nem Reallife / Roleplay Server und es macht unglaublich viel Spaß.. Also wenn der MP von GTA 5 das hinkriegt, wäre so geil.. ansonsten wirds wie bei SA-MP einfach nur gestreamt und so ein Multiplayer erstellt :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Roleplaying?

    Autor: 9life-Moderator 16.08.13 - 08:42

    Grabsteinschubser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cops und Gangster kann ich mir ja noch vorstellen. Aber wer will schon nen
    > Bankangestellten spielen?

    Gangster und Bankangestellte sind doch eh das Selbe! Beide bringen den Bürger um sein Geld.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  4. JOSEPH VÖGELE AG, Ludwigshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 308,95€ (Bestpreis)
  2. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)
  3. 99,90€ statt 204,80€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  3. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
  1. Killerspiel-Debatte ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Keysniffer Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
  2. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  3. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen

  1. Spionage im Wahlkampf: Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken
    Spionage im Wahlkampf
    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

    Die US-Demokraten mit Präsidentschaftskandidatin Clinton sind offenbar ein weiteres Mal gehackt worden. Aber auch Russland will Opfer eines Cyberangriffs geworden sein.

  2. Comodo: Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst
    Comodo
    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

    Eine Sicherheitslücke der TLS-Zertifizierungsstelle Comodo hat es unter Umständen erlaubt, Zertifikate für fremde Domains auszustellen. Angriffspunkt waren dabei die Verifikationsmails, die an den Domaininhaber gesendet werden.

  3. Autonomes Fahren: Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
    Autonomes Fahren
    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

    Die neue E-Klasse von Mercedes-Benz ist noch lange kein autonomes Auto. Ein Werbespot in den USA ging Verbraucherschützern daher viel zu weit.


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05