1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: GTA Vice City wegen…

Patchen?!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patchen?!

    Autor caldeum 18.11.12 - 17:57

    Einfach nen neuen Track reinpatchen. Ginge doch über den steameigenen Autopatcher reibungslos.

    Wen interessiert schon Michael Jackson *breit grins* :D

    Aber nichtsdestotrotz interessant wo SONY überall nach Gold gräbt *denk*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Du machst Sony zum Vorwurf, ...

    Autor fratze123 19.11.12 - 07:38

    dass Rockstar zu blöd ist, eine korrekte Lizenz zu erwerben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Du machst Sony zum Vorwurf, ...

    Autor LFIgor 19.11.12 - 12:59

    Eher interessant das Sony das erst nach 10 Jahren merkt! Kein Wunder das der Laden den Bach runter geht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Du machst Sony zum Vorwurf, ...

    Autor jayrworthington 19.11.12 - 17:07

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass Rockstar zu blöd ist, eine korrekte Lizenz zu erwerben?

    Wobei warscheinlich genau das "korrekte" das Problem sein duerfte, Rockstar hat das damals garantiert lizensiert (es hat diverse bekannte 80ties Tracks im ingame-radio, das haette mit Sicherheit schon damals Aerger gegeben andernfalls), nur hat die MAFIAA eine etwas dynamischere Ansicht was "korrekt" ist, nur weil man fuer ein Game 2002 eine Lizens hatte, heisst nicht das die Rechtsverdreher nicht nen Weg gefunden haben, das als unlizensiert abzustempeln, oder uebersetzt, "GELD HER". Gerade der DMCA ist im wesentlichen eine komplette Beweislastumkehr, es reicht eine Anschuldigung, man kann dann ja schliesslich beweisen wenn man unschuldig ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Überblick: Viele Wege führen nach ROM
Alternatives Android im Überblick
Viele Wege führen nach ROM
  1. Paranoid Android Zweite Betaversion von PA 4.5 veröffentlicht
  2. Cyanogenmod CM11s Oneplus verteilt Android 4.4.4 für das One
  3. Android-x86 Neue stabile Version des Android-ROMs für PCs veröffentlicht

Cyberith Virtualizer ausprobiert: Virtuelles Laufen ist anstrengend
Cyberith Virtualizer ausprobiert
Virtuelles Laufen ist anstrengend
  1. Cyberith Virtualizer In die Socken, Kickstart, los!
  2. Gear VR Samsungs VR-Brille soll auf der Ifa vorgestellt werden
  3. Virtual Reality Samsung entwickelt VR-Brille gemeinsam mit Oculus

Frauen und IT: "Frauen sind Naturtalente im Programmieren"
Frauen und IT
"Frauen sind Naturtalente im Programmieren"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Payfriendz Geld kostenlos per App überweisen
  3. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"

  1. 360-Grad-Panorama-App: Googles Photo Sphere gibt es jetzt für iOS
    360-Grad-Panorama-App
    Googles Photo Sphere gibt es jetzt für iOS

    Die in Android integrierte Panorama-Fotofunktion von Google namens Photo Sphere wurde nun auch für iOS veröffentlicht. Seit Android 4.2 beziehungsweise Ende 2012 gibt es Photo Sphere.

  2. Autonomes Fahren: Googles fahrerlose Autos übertreten die Geschwindigkeit
    Autonomes Fahren
    Googles fahrerlose Autos übertreten die Geschwindigkeit

    Googles autonome Autos müssen im Verkehr Entscheidungen treffen, die dafür sorgen, dass die Insassen sicher zum Ziel kommen und keine Verkehrsregeln übertreten werden. Manchmal ist letzteres aber aus Sicherheitsgründen notwendig, und dann fahren auch Googles Autos zu schnell.

  3. Snap: Sky reagiert auf Netflix-Einstieg mit Preissenkung
    Snap
    Sky reagiert auf Netflix-Einstieg mit Preissenkung

    Sky senkt den Preis für seine Online-Videothek Snap auf 3,99 Euro im Monat. Das geschieht offenbar im Hinblick auf den bevorstehenden Marktstart von Netflix in Deutschland. Bislang kostete Sky Snap monatlich 9,90 Euro.


  1. 07:56

  2. 07:31

  3. 07:11

  4. 22:03

  5. 18:54

  6. 18:41

  7. 17:50

  8. 16:42