1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: GTA Vice City wegen…

Steuerung auf Smartphone

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steuerung auf Smartphone

    Autor: fotcorn 16.11.12 - 22:30

    Wie soll den das Zielen mit den Waffen auf einem Smartphone funktionieren?

    Das Auto fahren gut geht kann ich mir vorstellen, aber rumlaufen und richtig zielen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Steuerung auf Smartphone

    Autor: gudixd 16.11.12 - 23:02

    Ich denke mal genau wie bei GTA3.

    http://www.youtube.com/watch?v=c1UIZMmRLPY

    http://www.youtube.com/watch?v=11IG73xzcAQ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Steuerung auf Smartphone

    Autor: fotcorn 16.11.12 - 23:40

    Ahh ok danke für die Info.

    Direkt mal GTA 3 ausprobieren, scheint zwar nicht mit meinem Galaxy S kompatibel zu sein, aber ich teste das trotzdem mal, gibt ja noch andere Quellen als Play Store *hust*.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Steuerung auf Smartphone

    Autor: HerrMannelig 17.11.12 - 01:01

    wie blackmart alpha?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Steuerung auf Smartphone

    Autor: fool 17.11.12 - 12:08

    Rumlaufen geht genauso gut wie Auto fahren. Kann man ja beides mit mehr oder weniger dem selben virtuellen analogen Dings machen.

    Schießen, naja... auf meinem Telefon bin ich damit ganz gut zurecht gekommen, aber auf dem Tablet komme ich mit den Fingern nicht gut genug überall hin. Da ist es dann (für mich) fast einfacher, grob in die Richtung zu laufen und den Schießen-Button zu tappen bis er das richtige Ziel trifft. :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Wird genauso "gut" funktionieren, ...

    Autor: fratze123 19.11.12 - 07:41

    wie alle derartigen Spiele. Touchscreen taugt nicht für sowas.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Steuerung auf Smartphone

    Autor: rbommer 19.11.12 - 15:54

    Ein Hoch auf die sixaxis app für Android und native Gamepad Unterstützung bei GTA III.
    Das spielte sich dann exakt wie auf der Playstation.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

  1. ODST: Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs
    ODST
    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

    Die Kampagne namens ODST aus Halo 3 gibt es demnächst in überarbeiteter Fassung für alle, die die Master Chief Collection bereits gekauft haben. Die Chefin des Studios 343 Industries plant auch weitere Gratis-Angebote, weil die Sammlung etliche Startprobleme hatte.

  2. Medienbericht: Axel Springer will T-Online.de übernehmen
    Medienbericht
    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

    Der Wirtschaftswoche zufolge will sich die Deutsche Telekom von Teilen ihres Onlinegeschäfts trennen. Dabei soll die Axel-Springer-Gruppe vor allem das Portal T-Online.de übernehmen, was aber die Kartellwächter noch beschäftigen könnte.

  3. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme
    Directory Authorities
    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.


  1. 16:02

  2. 13:11

  3. 11:50

  4. 11:06

  5. 09:01

  6. 20:17

  7. 18:56

  8. 18:12