1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City 5 angespielt: Die Stadt als…

SNES Version ist die beste!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SNES Version ist die beste!

    Autor: stiGGG 28.01.13 - 14:59

    Bin nach wie vor der Meinung, dass Super Sim City auf dem Nintendo SNES die beste SimCity Umsetzung ist. Es basiert quasi auf dem Ur-SimCity mit nur den Grund Features, war aber grafisch hübscher und hatte ein paar zusätzliche Gimmicks (Dr. Wright). Alle späteren SimCity Teile waren mir irgendwie zu komplex und unübersichtlich, fühlte sich immer nach Stress an. Das alte war so Entspannend :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: SNES Version ist die beste!

    Autor: Bouncy 28.01.13 - 15:06

    > dass Super Sim City auf dem Nintendo SNES die beste SimCity Umsetzung ist
    Jo, aber nur wenn man die SNES-Maus hatte - was gefühlt etwa 1 von 1000000000 Millionen Spielern hatte^^

    Aber selbst dann, SC2000 war imho die Nr. 1, war ein besserer Kompromiss zwischen Umfang und Spielbarkeit.
    Aber mein Vater etwa hat immer das Original bevorzugt, für ihn war SC2000 schon zuviel. Jedem das Seine...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.13 15:09 durch Bouncy.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: SNES Version ist die beste!

    Autor: Benutzername123 28.01.13 - 15:13

    oh gott, ich hatte die SNES, hundert Mark damals.

    Ich glaube die funktionierte recht gut, die erste SC Version am PC aber hatte einen Bug, Straßen waren viel zu teuer um wirtschaftlich genutzt werden zu können. Oder hab ich das falsch in Erinnerung?

    Naja, 2000 war mein Liebling, 3000 noch gekauft, wann kam die 4er raus, wenn wir uns jetzt über die 5er unterhalten? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: SNES Version ist die beste!

    Autor: Rock_Bottom 28.01.13 - 16:01

    Benutzername123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oh gott, ich hatte die SNES, hundert Mark damals.
    >
    > Ich glaube die funktionierte recht gut, die erste SC Version am PC aber
    > hatte einen Bug, Straßen waren viel zu teuer um wirtschaftlich genutzt
    > werden zu können. Oder hab ich das falsch in Erinnerung?
    >
    > Naja, 2000 war mein Liebling, 3000 noch gekauft, wann kam die 4er raus,
    > wenn wir uns jetzt über die 5er unterhalten? ;)


    Ich weiss nicht, obs zu teuer war. Aber ab einer bestimmten Größe lohnten sich die Straßen nciht mehr auf Grund von Umweltverschmutzung

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: SNES Version ist die beste!

    Autor: EqPO 29.01.13 - 07:35

    Die lohnten sich immer. Damit kann man günstig Quadratstädte bauen die Geld abwerfen um an anderer Stelle einen schöneren Stadtteil zu bauen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.13 07:35 durch EqPO.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: SNES Version ist die beste!

    Autor: genussge 29.01.13 - 08:19

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > dass Super Sim City auf dem Nintendo SNES die beste SimCity Umsetzung
    > ist
    > Jo, aber nur wenn man die SNES-Maus hatte - was gefühlt etwa 1 von
    > 1000000000 Millionen Spielern hatte^^
    > (...)

    Ich hatte Sim City für SNES, sowie das Spiel "Mario Paint" mit der Maus. Aber leider war die Maus von Mario Paint nicht mit Sim City kompatibel. Gab es noch eine andere Maus für SNES mit der man Sim City spielen konnte?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. Kaspersky Lab Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an
  2. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen
  3. Malware Europol will Backdoors gegen Cyberkriminelle nutzen

  1. Bundesregierung: Klimaziele wegen mangelnder Elektroauto-Förderung in Gefahr
    Bundesregierung
    Klimaziele wegen mangelnder Elektroauto-Förderung in Gefahr

    In Deutschland fahren zu wenig Elektroautos - und das gefährdet die Pläne der Bundesregierung, die Schadstoffemissionen zu senken. Gleichzeitig fehlen Anreize für den Umstieg. Das Ziel der Kanzlerin, bis 2020 eine Million Elektroautos auf die Straße zu bekommen, ist kaum noch haltbar.

  2. Flugsicherheitsbehörde: Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz
    Flugsicherheitsbehörde
    Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz

    Die Flugsicherheitsbehörde der USA erlaubt derzeit keine kommerziellen Drohnenflüge, will aber in Zukunft Lieferdrohnen gestatten. An die Piloten am Boden werden dann jedoch hohe Anforderungen gestellt. Ohne einen Pilotenschein sollen sie die Drohnen nicht steuern dürfen.

  3. Gift Trading: Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele
    Gift Trading
    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

    Mit dem System Steam Trade können nicht nur Gegenstände aus Spielen gehandelt werden, sondern auch ganze Titel. Da Steam-Betreiber Valve dabei wohl oft betrogen wurde, gibt es nun neue Vorschriften: Nur ein Spiel, das eine bestimmte Zeit beim Käufer blieb, kann weitergetauscht werden.


  1. 23:08

  2. 22:52

  3. 19:17

  4. 18:38

  5. 17:54

  6. 17:33

  7. 16:56

  8. 16:47