1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City 5: Cloud-Berechnungen mit…

Sim City 5: Cloud-Berechnungen mit Kopierschutzfunktion

Offenbar ist kein Spiele-PC leistungsstark genug, um Sim City zu berechnen. Also muss EA einen Teil der Arbeit in die Cloud auslagern - das ist jedenfalls die Argumentationslinie des Entwicklerstudios Maxis. Im Zuge dessen bekommt Sim City 5 einen Always-Online-Kopierschutz.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich frage mich allen Ernstes 18

    Captain | 27.12.12 22:00 15.03.13 11:07

  2. Schon wieder ein Spiel, was man nicht kaufen kann. 20

    Spaghetticode | 27.12.12 15:06 04.01.13 18:14

  3. Schön blöd wer das kauft 14

    Anarcho_Kommunist | 27.12.12 11:36 04.01.13 10:20

  4. Einfluss umliegender Städte 4

    bfoo | 28.12.12 11:09 04.01.13 03:05

  5. Ein Paradies für Ganker? 5

    robinx999 | 27.12.12 15:39 04.01.13 03:03

  6. Schade um die Arbeit 1

    Chevarez | 04.01.13 02:24 04.01.13 02:24

  7. Was kann EA eigentlich ? 20

    Emulex | 27.12.12 11:46 03.01.13 17:48

  8. EA halt ... 1

    Icestorm | 03.01.13 10:53 03.01.13 10:53

  9. Dreiste Lüge! 4

    Wary | 02.01.13 20:09 03.01.13 10:31

  10. An alle Kritiker 7

    HerrMannelig | 01.01.13 03:53 02.01.13 01:37

  11. Nicht kaufen. Punkt. 1

    RealAngst | 01.01.13 19:30 01.01.13 19:30

  12. Wollen die einen für blöd verkaufen? 8

    lolig | 28.12.12 12:27 31.12.12 02:21

  13. Sim City hat seine besten Zeiten hinter sich... 6

    jtsn | 29.12.12 14:36 30.12.12 13:00

  14. Erinnert mich an die Diskussionen um diesen Artikel.... 1

    teleborian | 30.12.12 11:31 30.12.12 11:31

  15. Frechheit 1

    menschmeier | 29.12.12 21:27 29.12.12 21:27

  16. 1984 3

    johnmcwho | 29.12.12 12:26 29.12.12 17:44

  17. *von der Liste streich* 6

    3dgamer | 27.12.12 11:20 29.12.12 15:42

  18. Und kurz nach dem Release... 11

    Thaodan | 27.12.12 11:22 29.12.12 15:10

  19. Wenn dies stimmen würde, dann 16

    dabbes | 27.12.12 11:51 29.12.12 14:38

  20. Wer es glaubt ..... 1

    Nekornata | 29.12.12 12:15 29.12.12 12:15

  21. Die Macht des Kunden 1

    Accolade | 29.12.12 11:05 29.12.12 11:05

  22. Origin Vorbestellung 3

    proMD | 28.12.12 14:22 29.12.12 04:27

  23. wieviel uploadgeschwindigkeit ? 2

    McFly | 27.12.12 14:50 28.12.12 20:02

  24. Mal schauen 6

    KangarooHeinrich | 27.12.12 15:44 28.12.12 19:58

  25. Und wenn sie keinen Bock mehr haben ... 12

    lala1 | 27.12.12 11:33 28.12.12 18:30

  26. Kein Geld für EA 5

    leganfuh | 27.12.12 21:05 28.12.12 10:00

  27. Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage   (Seiten: 1 2 ) 28

    ibsi | 27.12.12 12:02 28.12.12 00:52

  28. Einfach nicht kaufen... 2

    hw75 | 27.12.12 13:58 27.12.12 21:00

  29. Klingt wie "Free to Play" Quatsch zum Vollpreis 2

    motzerator | 27.12.12 13:56 27.12.12 20:31

  30. Wird von mir nicht gekauft 1

    Baron Münchhausen. | 27.12.12 20:27 27.12.12 20:27

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. Qi Wireless Charging: Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus
    Qi Wireless Charging
    Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus

    Wenn nachts das Smartphone mit ausgelaugtem Akku auf den Nachttisch gelegt wird, soll es sich in Zukunft dort kabellos wieder aufladen - zumindest wenn der Nachtschrank von Ikea stammt. Die Schweden unterstützen Qi Wireless Charging und wollen auch Ladehüllen zum Nachrüsten anbieten.

  2. Linux-Desktops: Xfce 4.12 ist endlich fertig
    Linux-Desktops
    Xfce 4.12 ist endlich fertig

    Nach fast dreijähriger Entwicklungszeit präsentiert sich der Linux-Desktop Xfce 4.12 mit zahlreichen Neuerungen. Unter anderem sind die Energieverwaltung und der Fenstermanager erneuert worden.

  3. Fahrerdienst: Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch
    Fahrerdienst
    Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch

    Der Fahrdienst Uber hat mehr als ein halbes Jahr gebraucht, um Informationen über eine Datenpanne zu veröffentlichen - und davor fast ebenso lang, um sie überhaupt zu entdecken. Über 50.000 Fahrer in den USA sind betroffen.


  1. 13:23

  2. 13:12

  3. 11:27

  4. 10:58

  5. 10:13

  6. 15:24

  7. 14:40

  8. 14:33