1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City 5: Cloud-Berechnungen mit…

Einfach nicht kaufen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach nicht kaufen...

    Autor: hw75 27.12.12 - 13:58

    ...und mit ein paar negativen Posts und Rezensionen im Internet dazu beitragen, dass die Spielercommunity vielleicht doch mal aufwacht und sich sowas nicht mehr gefallen lässt.

    Erinnere mich da an Diablo3, das wochenlang fast nicht zu spielen war wegen Onlinezwang und zu schwachen Servern, ein Hauptgrund war dass "Cheaten und Botten so nicht möglich ist". Ständig Wartungsarbeiten an Wochenenden. Unfertige Spiele werden voreilig auf den Markt geschmissen, kurz davor oft noch in DLCs zerstückelt und mit Spielverderbern wie Dauer-Onlinezwang versehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Einfach nicht kaufen...

    Autor: M.Kessel 27.12.12 - 21:00

    Daueronline bei Singleplayerspielen ist ein NoGo. Aus welchem angeblichen Grund auch immer.

    Hat EA denn nichts von dem Debakel bei UBISCHUFT gelernt?

    ... als ob der eigene PC zum Rechnen nicht ausreicht. Alleine das klingt, als wären sie voll im Bullshitmodus ... Ich glaube Ihnen das nicht.

    Aber ich glaube daran, das das die neue Kopierschutzmethode sein soll. Finger weg von so was!

    Bloss nicht kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Android M: Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
Android M
Google zeigt neues System für App-Berechtigungen
  1. Sprachassistent Google Now wird schlauer
  2. Google I/O Spezielles Google-Betriebssystem für Internet der Dinge

LG G4 im Test: Wer braucht schon den Snapdragon 810?
LG G4 im Test
Wer braucht schon den Snapdragon 810?
  1. LG G4 im Hands On Hervorragende Kamera und edle Leder-Optik
  2. Smartphone LG G4 kommt mit 16-Megapixel-Kamera
  3. Werbeaktion LG will 4.000 G4 vor dem Verkaufsstart verteilen

Digitaler Wandel: "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
Digitaler Wandel
"Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"
  1. Störerhaftung Abmahner fordern Registrierung aller WLAN-Nutzer
  2. Freifunker zur Störerhaftung Bundesweites WLAN-Passwort ist keine Lösung
  3. Störerhaftung Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

  1. Die Woche im Video: Rasende Rennautos, gemächliches Google, schnelles Smartphone
    Die Woche im Video
    Rasende Rennautos, gemächliches Google, schnelles Smartphone

    Golem.de-Wochenrückblick Wir waren begeistert von der Formel E in Berlin, überrascht vom Tempo des neuen LG-Smartphones G4 mit Snapdragon-808-Prozessor und weniger beeindruckt von der Entwicklerkonferenz Google I/O. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Kritische Infrastruktur: Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag
    Kritische Infrastruktur
    Weitere Beweise für Geheimdienstangriff auf Bundestag

    Der IT-Angriff auf die Rechner des Bundestags hat Parallelen zu einer ausländischen Geheimdienstattacke im Jahr 2014. Damals sollen es China oder die NSA gewesen sein.

  3. Überwachung: Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA
    Überwachung
    Berliner abgehört - aus Protest gegen die NSA

    Anti-NSA-Aktivisten haben in Berlin Diktiergeräte versteckt, um Privatgespräche zu belauschen. Die Aufnahmen veröffentlichen sie im Netz, um die Bürger zu provozieren.


  1. 09:01

  2. 18:56

  3. 16:45

  4. 15:13

  5. 14:47

  6. 14:06

  7. 14:01

  8. 14:00