Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City 5: Cloud-Berechnungen mit…

Einfach nicht kaufen...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach nicht kaufen...

    Autor: hw75 27.12.12 - 13:58

    ...und mit ein paar negativen Posts und Rezensionen im Internet dazu beitragen, dass die Spielercommunity vielleicht doch mal aufwacht und sich sowas nicht mehr gefallen lässt.

    Erinnere mich da an Diablo3, das wochenlang fast nicht zu spielen war wegen Onlinezwang und zu schwachen Servern, ein Hauptgrund war dass "Cheaten und Botten so nicht möglich ist". Ständig Wartungsarbeiten an Wochenenden. Unfertige Spiele werden voreilig auf den Markt geschmissen, kurz davor oft noch in DLCs zerstückelt und mit Spielverderbern wie Dauer-Onlinezwang versehen.

  2. Re: Einfach nicht kaufen...

    Autor: M.Kessel 27.12.12 - 21:00

    Daueronline bei Singleplayerspielen ist ein NoGo. Aus welchem angeblichen Grund auch immer.

    Hat EA denn nichts von dem Debakel bei UBISCHUFT gelernt?

    ... als ob der eigene PC zum Rechnen nicht ausreicht. Alleine das klingt, als wären sie voll im Bullshitmodus ... Ich glaube Ihnen das nicht.

    Aber ich glaube daran, das das die neue Kopierschutzmethode sein soll. Finger weg von so was!

    Bloss nicht kaufen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. B/E Aerospace Fischer GmbH, Landshut
  4. Daimler AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Delid Die Mate 2: Prozessoren köpfen leichter gemacht
    Delid Die Mate 2
    Prozessoren köpfen leichter gemacht

    Wer übertaktet oder eine bessere Kühlung wünscht, muss auch bei Intels aktuellen Kaby-Lake-Chips den Heatspreader entfernen und die Wärmeleitpaste tauschen. Der Delid Die Mate 2 ist hierfür das richtige Werkzeug - und günstiger als sein Vorgänger.

  2. Rückzieher: Assange will nun doch nicht in die USA
    Rückzieher
    Assange will nun doch nicht in die USA

    Wikileaks-Gründer Julian Assange hat einen Weg gefunden, seine versprochene Auslieferung in die USA doch nicht antreten zu müssen.

  3. Oracle: Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken
    Oracle
    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

    Oracle hat ein neues Patch-Paket freigegeben, mit dem mehrere Hundert Sicherheitslücken geschlossen werden. Zu den betroffenen Systemen gehören MySQL und Java.


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21