1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City 5: Cloud-Berechnungen mit…

Klingt wie "Free to Play" Quatsch zum Vollpreis

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klingt wie "Free to Play" Quatsch zum Vollpreis

    Autor: motzerator 27.12.12 - 13:56

    Warum sollte Maxis sich in den Programmablauf auf den privaten Rechnern einmischen? Einmal als Kopierschutz, aber es ist weiterhin zu befürchten, das man auch einzelne Gebäude kaufen kann.

    Damit sowas funktioniert und nicht so einfach gehackt wird, muss der Spielstand unter Online Kontrolle stehen und genau darum wird es wohl gehen. Sowas kennt man von "Free to Play" Titeln, die dadurch das Shopsystem und die Itemkäufe absichern, aber hier versucht man es mit einem Vollpreistitel zu kombinieren.

    Also ich werde es mir nicht kaufen, für mich ist es mit dieser Entscheidung des Entwicklers gestorben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Klingt wie "Free to Play" Quatsch zum Vollpreis

    Autor: VRzzz 27.12.12 - 20:31

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte Maxis sich in den Programmablauf auf den privaten Rechnern
    > einmischen? Einmal als Kopierschutz, aber es ist weiterhin zu befürchten,
    > das man auch einzelne Gebäude kaufen kann.
    >

    wieso befürchten? es ist sogar offiziell:


    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähm hallo? Kauf erstmal die Deluxe Version für 80¤ mit 3 super neuen
    > Texturen, dann sehen wir weiter:
    >
    > store.origin.com

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

  1. Stereoskopie: Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays
    Stereoskopie
    Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays

    Bislang liegen keine dokumentierten Fälle von Schäden durch 3D-Darstellungen auf Smartphones oder Handhelds vor. Trotzdem diskutieren Experten, ob und wie Probleme etwa für Kinder entstehen könnten.

  2. E-Label: Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen
    E-Label
    Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen

    Die zahlreichen Icons von Regulierungs- und Zulassungsbehörden der USA verunstalten die Rückseiten von Smartphones und Tablets, doch damit dürfte bald Schluss sein. Einige Kennzeichen werden jedoch bleiben, daran hat unter anderem die EU Schuld.

  3. Black Friday: Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden
    Black Friday
    Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden

    Oneplus verkauft das One-Smartphone, ohne dass eine Einladung erforderlich ist - allerdings nur für einen einzigen Tag.


  1. 10:14

  2. 10:02

  3. 09:47

  4. 09:42

  5. 08:02

  6. 07:43

  7. 23:12

  8. 20:41