1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City 5: Cloud-Berechnungen mit…

Neben Kopierschutz auch Inhalteschutz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neben Kopierschutz auch Inhalteschutz

    Autor: motzerator 27.12.12 - 13:22

    Die Berechnungen werden neben einem Kopierschutz auch einen Inhalteschutz bieten, ich wette das man besondere Gebäude dann nur gegen extra Geld bekommt. Damit wird dann auch der Itemshop abgesichert.

    Für mich ist Sim City 5 damit getorben, ich habe weder Bock auf den Online Zwang noch habe ich Bock auf die totale Kontrolle meiner SPielstände.

    JA! Ich hatte vor,mir einen unendlich Geld Hack zu besorgen, um mich ganz aufs Stzädtebauen und gestalten zu konzentrieren, das hat mir in älteren versionen immer am meisten Freude bereitet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Neben Kopierschutz auch Inhalteschutz

    Autor: paradigmshift 27.12.12 - 13:24

    Die Deluxe und Limited Edition enthalten Inhalte (Gebäude / Sets) die die 'normale' Version nicht hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Neben Kopierschutz auch Inhalteschutz

    Autor: dabbes 27.12.12 - 13:41

    Die dann über den Itemshop aber trotzdem zu horrenden Preisen für die "normalen" Käufer erwerbbar sein werden... wetten !

    Aber zu den Deluxe und Limited Items kommen garantiert noch "Mega Deluxe" und "Hyper Limited" Items ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Neben Kopierschutz auch Inhalteschutz

    Autor: motzerator 27.12.12 - 13:52

    paradigmshift schrieb:
    ----------------------------
    > Die Deluxe und Limited Edition enthalten Inhalte (Gebäude / Sets) die die
    > 'normale' Version nicht hat.

    Im Prinzip könnte das erst mal auch ein normales Addon sein, das gleich ab Werk mitgeliefert wird. In dem Sinne sogar besser als spätere DLC, weil man es gleich mit dazu bekommen kann.

    ABER: Es besteht halt auch die gefahr, das zusätzlich Geld für Einzel Items verlangt wird, wie man das von Social Games kennt. Das heisst Du kaufst nicht ein Modell, das du dann beliebig oft bauen kannst, sondern genau eine einzige Instanz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Neben Kopierschutz auch Inhalteschutz

    Autor: paradigmshift 27.12.12 - 13:59

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Prinzip könnte das erst mal auch ein normales Addon sein, das gleich ab
    > Werk mitgeliefert wird.

    Diese day0-DLCs sollen nur Gier in Käufern wecken die überteuerte Version für 70-80¤ zu Kaufen um sich gegenüber dem Normalkunden besser zu fühlen.

    Genauso ein Mist wie 3D-Brillen in teureren Fernsehzeitungen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

IMHO: Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
IMHO
Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  1. Benchmark-Beta DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
  2. Grafikschnittstelle AMD zieht Aussage zu DirectX 12 zurück
  3. Grafikschnittstelle Kein DirectX 12 für Windows 7

  1. Gewinnrückgang: "Microsoft ist weiterhin im Wandel"
    Gewinnrückgang
    "Microsoft ist weiterhin im Wandel"

    Microsoft muss wiederum einbrechende Gewinne hinnehmen. Chief Executive Officer Satya Nadella sieht Microsoft "weiterhin im Wandel" mit "mutigen Schritten nach vorn". Der Umsatz mit Surface stieg um 24 Prozent auf 1,1 Milliarden US-Dollar.

  2. Music Key: Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube
    Music Key
    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

    Entweder man stellt seine gesamte Musik für das Abo-Modell Music Key bereit oder man wird von Youtube gesperrt. So stellt eine US-Musikerin das neue Geschäftsmodell der Google-Tochter dar, dem sie sich nicht unterordnen will.

  3. Privatsphäre im Netz: Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern
    Privatsphäre im Netz
    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

    Orwell wird Realität, und viele merken es gar nicht: Zu diesem Schluss kommt eine Studie zur Privatsphäre im Netz. Abhilfe können laut den Experten unter anderem Open-Source-Projekte schaffen.


  1. 22:45

  2. 17:36

  3. 16:47

  4. 16:28

  5. 16:18

  6. 15:22

  7. 14:36

  8. 13:27