1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City 5: Cloud-Berechnungen mit…
  6. T…

Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor dabbes 27.12.12 - 13:39

    Guck auf die Verpackung, da wirds schon draufstehen... wahrscheinlich braucht man zwar eine Mikroskop, aber es steht drauf.

    EA hat eine Horde Anwälte und Sachverständige, glaube nicht dass die sooo blöd sind und das nicht richtig machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor ibsi 27.12.12 - 13:51

    Oh, es soll nicht heißen das ich nur meckern möchte, mir ging es um die rechtliche Lage, von wegen "was wäre wenn". Mir wäre nicht bekannt das irgendwo der SP Modus nicht funktioniert (war ja auch eine Frage im Startpost von mir).

    EA hatte bislang keinen online-only modus in Singleplayer spielen, wenn ich da nicht falsch informiert bin (man darf mich gerne korrigieren!). Das Ubisoft das macht ist ja immerhin ein gutes Zeichen (wobei ich online only an sich für total schwachsinnig halte, wenn es nicht wirklich von nöten ist [und das ist es bisher eigentlich nie gewesen]).

    Blizzard hat das nun ja bei Diablo 3 auch eingeführt, aber auch dort bin ich der Meinung das Blizzard bisher noch nie einen Onlinemodus (Battlenet) abgeschafft hat. Man kann doch auch Diablo II noch online spielen.

    -------
    Ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Im Gegensatz zu vielen anderen hier bin ich offen für (berechtigte) Kritik.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor Theta 27.12.12 - 13:54

    Wenn die Server abgeschaltet werden, dann startet man eine Kickstarter-Kampagne und kauft die nicht mehr benötigten Serverfiles mittels Crowdfunding und teilt sie mit allen Backern. :)

    Würde das funktionieren, ich würde mich glatt an einer Kampagne für die TDU-Serverfiles beteiligen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor paradigmshift 27.12.12 - 13:55

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EA hatte bislang keinen online-only modus in Singleplayer spielen, wenn ich
    > da nicht falsch informiert bin (man darf mich gerne korrigieren!).

    EA Account required to run (requires constant Internet connection even in single player mode):

    Command & Conquer 4
    Darkspore; Technically structured like an MMO despite having single-player.

    http://steamdrm.flibitijibibo.com/index.php?page=DRM_Lists/The_Big_DRM_List

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor ibsi 27.12.12 - 13:57

    Dann würde eventuell herauskommen das der Online Only Modus mit der aktuellen Begründung nur quatsch ist und reines DRM. Außerdem .. ich habe das Spiel ja (theoretisch, ich werde es mir nicht kaufen [auch nicht kopieren oder ähnliches]) schon teuer gekauft. Warum sollte ich also NOCH einmal zahlen?

    Aus Entwicklersicht wäre es natürlich interessant zu sehen wie irgendwas berechnet wird.

    Aber ob EA das dann verkauft, ... das müsste ja geklärt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor Charles Marlow 27.12.12 - 13:58

    "dooferweise kaufste heute kein spiel mehr sondern nur noch die nutzungsrechte"

    Nein, stimmt nicht. Du erwirbst eine Lizenz und damit laut Gesetz auch ein (veräusserliches) Eigentumsrecht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor ibsi 27.12.12 - 13:59

    Danke dafür. Aber dort sind die Server ja auch noch am laufen. Bei EA ist ja wirklich immer nur die Frage: Wie lange noch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor Frettchen7 28.12.12 - 00:52

    http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__305.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

  1. Probleme mit der Haltbarkeit: Wearables gehen zu schnell kaputt
    Probleme mit der Haltbarkeit
    Wearables gehen zu schnell kaputt

    Die Hersteller von Wearables betreten in vielen Fällen Neuland: Sie haben schlicht keine Erfahrung mit Elektronik, die direkt am Körper getragen wird. Zu LGs und Samsungs Smartwatches gibt es Anwenderberichte, die auf schnellen Verschleiß, aber auch auf eine untaugliche Konstruktion hindeuten.

  2. Nachfolger von Brendan Eich: Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef
    Nachfolger von Brendan Eich
    Chris Beard ist neuer Mozilla-Chef

    Mozilla hat Chris Beard nach einer Orientierungsphase zum neuen Chef ernannt. Zuvor war er schon Übergangschef und löste den vorherigen Chef Brendan Eich ab, den seine Haltung gegen die Gleichberechtigung homosexueller Paare sein Amt kostete.

  3. E-Plus: Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet
    E-Plus
    Berliner U-Bahn bis Jahresende mit UMTS und LTE ausgerüstet

    E-Plus will seinen Kunden bis Ende 2014/Anfang 2015 schnelles mobiles Internet in der Berliner U-Bahn ermöglichen. Für das nächtliche Großprojekt mit dem Netzwerkausrüster ZTE ist ein weiteres Teilstück fertiggestellt worden.


  1. 22:24

  2. 20:51

  3. 19:20

  4. 19:03

  5. 18:18

  6. 17:17

  7. 17:13

  8. 17:08