Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City 5: Cloud-Berechnungen mit…
  6. T…

Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor: dabbes 27.12.12 - 13:39

    Guck auf die Verpackung, da wirds schon draufstehen... wahrscheinlich braucht man zwar eine Mikroskop, aber es steht drauf.

    EA hat eine Horde Anwälte und Sachverständige, glaube nicht dass die sooo blöd sind und das nicht richtig machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor: ibsi 27.12.12 - 13:51

    Oh, es soll nicht heißen das ich nur meckern möchte, mir ging es um die rechtliche Lage, von wegen "was wäre wenn". Mir wäre nicht bekannt das irgendwo der SP Modus nicht funktioniert (war ja auch eine Frage im Startpost von mir).

    EA hatte bislang keinen online-only modus in Singleplayer spielen, wenn ich da nicht falsch informiert bin (man darf mich gerne korrigieren!). Das Ubisoft das macht ist ja immerhin ein gutes Zeichen (wobei ich online only an sich für total schwachsinnig halte, wenn es nicht wirklich von nöten ist [und das ist es bisher eigentlich nie gewesen]).

    Blizzard hat das nun ja bei Diablo 3 auch eingeführt, aber auch dort bin ich der Meinung das Blizzard bisher noch nie einen Onlinemodus (Battlenet) abgeschafft hat. Man kann doch auch Diablo II noch online spielen.

    -------
    Ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Im Gegensatz zu vielen anderen hier bin ich offen für (berechtigte) Kritik.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor: Theta 27.12.12 - 13:54

    Wenn die Server abgeschaltet werden, dann startet man eine Kickstarter-Kampagne und kauft die nicht mehr benötigten Serverfiles mittels Crowdfunding und teilt sie mit allen Backern. :)

    Würde das funktionieren, ich würde mich glatt an einer Kampagne für die TDU-Serverfiles beteiligen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor: paradigmshift 27.12.12 - 13:55

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EA hatte bislang keinen online-only modus in Singleplayer spielen, wenn ich
    > da nicht falsch informiert bin (man darf mich gerne korrigieren!).

    EA Account required to run (requires constant Internet connection even in single player mode):

    Command & Conquer 4
    Darkspore; Technically structured like an MMO despite having single-player.

    http://steamdrm.flibitijibibo.com/index.php?page=DRM_Lists/The_Big_DRM_List

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor: ibsi 27.12.12 - 13:57

    Dann würde eventuell herauskommen das der Online Only Modus mit der aktuellen Begründung nur quatsch ist und reines DRM. Außerdem .. ich habe das Spiel ja (theoretisch, ich werde es mir nicht kaufen [auch nicht kopieren oder ähnliches]) schon teuer gekauft. Warum sollte ich also NOCH einmal zahlen?

    Aus Entwicklersicht wäre es natürlich interessant zu sehen wie irgendwas berechnet wird.

    Aber ob EA das dann verkauft, ... das müsste ja geklärt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor: Charles Marlow 27.12.12 - 13:58

    "dooferweise kaufste heute kein spiel mehr sondern nur noch die nutzungsrechte"

    Nein, stimmt nicht. Du erwirbst eine Lizenz und damit laut Gesetz auch ein (veräusserliches) Eigentumsrecht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor: ibsi 27.12.12 - 13:59

    Danke dafür. Aber dort sind die Server ja auch noch am laufen. Bei EA ist ja wirklich immer nur die Frage: Wie lange noch?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Server abschalten, keine Möglichkeit zum Spielen mehr / rechtslage

    Autor: Frettchen7 28.12.12 - 00:52

    http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__305.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Kritische Softwarefehler: RyuJIT verändert willkürlich Parameter
    Kritische Softwarefehler
    RyuJIT verändert willkürlich Parameter

    In Microsofts aktuelles .Net 4.6 hat sich ein gravierender Fehler eingeschlichen. Dessen Just-in-Time-Compiler RyuJIT verarbeitet Eingaben nicht korrekt. Microsoft arbeitet bereits an einem Patch. So lange sollten Entwickler auf ein Upgrade auf .Net 4.6 verzichten.

  2. World of Tanks: Plattformübergreifende Panzergefechte
    World of Tanks
    Plattformübergreifende Panzergefechte

    Zum ersten Mal können Besitzer einer Xbox One und einer Xbox 360 gegen- und miteinander spielen: Das Entwicklerstudio Wargaming bietet das ab sofort in der Konsolenversion von World of Tanks an.

  3. BND-Selektorenaffäre: G-10-Kommission prüft angeblich Klage gegen Regierung
    BND-Selektorenaffäre
    G-10-Kommission prüft angeblich Klage gegen Regierung

    Nicht nur der NSA-Ausschuss, auch die sogenannte G10-Kommission will sich gerne die NSA-Selektorenliste ansehen. Der Bundesregierung droht nun eine weitere Klage vor dem Verfassungsgericht.


  1. 11:15

  2. 11:02

  3. 10:40

  4. 09:32

  5. 09:14

  6. 08:06

  7. 07:47

  8. 07:21