Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City: Onlinezwang und Stadtgrenzen…

Cheaten leicht gemacht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cheaten leicht gemacht

    Autor: gonade 14.03.13 - 18:27

    Normalerweise sollte doch bei Onlinespielen Cheaten schwerer sein, da die Daten mit dem Server abgeglichen werden?

    Ich konnte mir eben mit einem Speichereditor einen dicken Startbonus herbeizaubern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: Lord Gamma 14.03.13 - 18:30

    Serverseitige Plausibilitätstests könnten dich dennoch irgendwann als Cheater entlarven und du könntest gebannt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: gonade 14.03.13 - 18:40

    Mag sein, nur so lange die Server in diesem Zustand sind ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: laZee 14.03.13 - 18:51

    Wenn ich aus einem SINGLEPLAYER-Spiel wegen Cheaten gebannt werde, dann ist Polen offen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: Anonymer Nutzer 14.03.13 - 19:03

    Naja nicht ganz Singleplayer, ist ja Online. Also cheaten, wenns um Spielen in Partys geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: Phreeze 15.03.13 - 14:03

    gonade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Normalerweise sollte doch bei Onlinespielen Cheaten schwerer sein, da die
    > Daten mit dem Server abgeglichen werden?
    >
    > Ich konnte mir eben mit einem Speichereditor einen dicken Startbonus
    > herbeizaubern.

    "Speichereditor", gleich ins RAM geschrieben oder was ?
    Andere nennen es sonst eher nen Hexeditor

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: smirg0l 15.03.13 - 14:48

    Es gibt Tools, damit bearbeitest Du Files.
    Es gibt andere Tools, da manipulierst Du direkt den Speicher.

    Deswegen: ja, er hat das "direkt in den RAM" geschrieben, bzw. das Tool hat das gemacht, manuell wär das ein wenig arg frickelig. ;)
    "Speichereditor" ist jetzt sicherlich ein etwas schwammiger Begriff, but u get the clue... ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: gonade 15.03.13 - 16:42

    Ohne lokalen Spielstand bleibt wohl nur der Ram übrig.

    Ein wenig tricksen musste ich schon damit es geht, einfach nur den Speicher editieren ging nicht, weil irgend wann dann doch ein Onlineabgleich griff und die Stadt einfach weg ist. Mit ein paar Tricks gehts aber trotzdem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: tomate.salat.inc 15.03.13 - 16:47

    Oder man verwendet einfach den Sandbox-modus zum bauen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  4. Graduate Research Assistant / Research Associate (m/w) at the Chair of Complex and Intelligent Systems
    Universität Passau, Passau

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Die Maske, Die Goonies, Kiss Kiss Bang Bang, Batman: Under the Red Hood)
  3. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    27,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Elektroauto: Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren
    Elektroauto
    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

    BMW plant angeblich eine rein elektrische Version des BMW i8, die mit einer Akkuladung bis zu 400 Kilometer weit kommen soll. Der Zweisitzer wäre damit eine Alternative zum Tesla S, der allerdings eine Reiselimousine darstellt.

  2. Keine externen Monitore mehr: Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab
    Keine externen Monitore mehr
    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

    Apple stellt das Thunderbolt-Display nicht mehr her und verkauft nur noch Restmengen. Das 27 Zoll große Display wurde schon 2011 vorgestellt und bleibt vorerst ohne Nachfolger. Damit gibt es von Apple keine externen Monitore mehr.

  3. Browser: Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen
    Browser
    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

    Apples neuer Browser Safari 10 wird Nutzer älterer Betriebssysteme nicht im Regen stehen lassen. Apple ermöglicht es, ihn auch unter OS X 10.10 (Yosemite) und OS X 10.11 (El Capitan) zu verwenden. Aktuell gibt es die Vorabversion nur für zahlende Entwickler.


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46