1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City: Onlinezwang und Stadtgrenzen…

Cheaten leicht gemacht

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cheaten leicht gemacht

    Autor: gonade 14.03.13 - 18:27

    Normalerweise sollte doch bei Onlinespielen Cheaten schwerer sein, da die Daten mit dem Server abgeglichen werden?

    Ich konnte mir eben mit einem Speichereditor einen dicken Startbonus herbeizaubern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: Lord Gamma 14.03.13 - 18:30

    Serverseitige Plausibilitätstests könnten dich dennoch irgendwann als Cheater entlarven und du könntest gebannt werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: gonade 14.03.13 - 18:40

    Mag sein, nur so lange die Server in diesem Zustand sind ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: laZee 14.03.13 - 18:51

    Wenn ich aus einem SINGLEPLAYER-Spiel wegen Cheaten gebannt werde, dann ist Polen offen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: Anonymer Nutzer 14.03.13 - 19:03

    Naja nicht ganz Singleplayer, ist ja Online. Also cheaten, wenns um Spielen in Partys geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: Phreeze 15.03.13 - 14:03

    gonade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Normalerweise sollte doch bei Onlinespielen Cheaten schwerer sein, da die
    > Daten mit dem Server abgeglichen werden?
    >
    > Ich konnte mir eben mit einem Speichereditor einen dicken Startbonus
    > herbeizaubern.

    "Speichereditor", gleich ins RAM geschrieben oder was ?
    Andere nennen es sonst eher nen Hexeditor

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: smirg0l 15.03.13 - 14:48

    Es gibt Tools, damit bearbeitest Du Files.
    Es gibt andere Tools, da manipulierst Du direkt den Speicher.

    Deswegen: ja, er hat das "direkt in den RAM" geschrieben, bzw. das Tool hat das gemacht, manuell wär das ein wenig arg frickelig. ;)
    "Speichereditor" ist jetzt sicherlich ein etwas schwammiger Begriff, but u get the clue... ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: gonade 15.03.13 - 16:42

    Ohne lokalen Spielstand bleibt wohl nur der Ram übrig.

    Ein wenig tricksen musste ich schon damit es geht, einfach nur den Speicher editieren ging nicht, weil irgend wann dann doch ein Onlineabgleich griff und die Stadt einfach weg ist. Mit ein paar Tricks gehts aber trotzdem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Cheaten leicht gemacht

    Autor: tomate.salat.inc 15.03.13 - 16:47

    Oder man verwendet einfach den Sandbox-modus zum bauen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Force Touch: Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren
    Force Touch
    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

    Apple hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der eine verfeinerte Version des aktuellen Force Touch Trackpads beschreibt. Mit einem Wärme- und Kälteelement ausgerüstet, könnte es unterschiedliche Oberflächen simulieren.

  2. Bodyprint: Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner
    Bodyprint
    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

    Forscher von Yahoo Labs haben eine preisgünstige Alternative zu aufwändigen Fingerabdrucksensoren für Smartphones entwickelt. Sie verwenden bei ihrem System Bodyprint lediglich kapazitative Touchscreens, können dabei aber nur ganze Körperteile wie Ohren identifizieren.

  3. BKA: Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein
    BKA
    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

    Der Bundestrojaner - eine Software zur Überwachung der Telekommunikation Verdächtiger - soll im Herbst 2015 zum Einsatz bereit sein. Das kündigte Holger Münch, Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA) an. Damit soll die Kommunikation noch vor einer eventuellen Verschlüsselung angezapft werden.


  1. 10:05

  2. 09:50

  3. 09:34

  4. 09:01

  5. 18:41

  6. 16:27

  7. 16:04

  8. 15:06