1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City: Zweifel an EAs Begründung für…

Sim City: Zweifel an EAs Begründung für Onlinezwang

Laut Maxis ist es aus technischen Gründen zwingend nötig, dass Sim City eine Verbindung zu den EA-Servern hat. Jetzt gibt es Zweifel daran. Auch Golem.de hat ein paar Versuche gemacht und ist zu überraschenden Ergebnissen gekommen.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum hat noch niemand den Traffic mit tcpdump oder wireshark getraced? 19

    DebianFan | 13.03.13 13:28 18.03.13 11:08

  2. Ich würde ja gern Sim City spielen ABER...   (Seiten: 1 2 ) 24

    kitingChris | 13.03.13 13:04 18.03.13 08:54

  3. Und wer hat es jetzt nicht gekauft?   (Seiten: 1 2 3 4 ) 80

    Sicaine | 13.03.13 14:24 16.03.13 11:09

  4. größter Spaßkiller: Wohnungen alleine reichen! 14

    artavenue | 13.03.13 14:37 15.03.13 09:50

  5. Einfluss der Städte untereinander & Weltmarktpreise 16

    Tou | 13.03.13 12:21 15.03.13 08:39

  6. Datenauswertung für das FBI? 1

    Kasabian | 14.03.13 16:07 14.03.13 16:07

  7. Update! Grenzenloses Offline-Spiel möglich! 14

    Muhaha | 14.03.13 11:15 14.03.13 16:01

  8. Sim City offline: Modder macht's möglich 1

    F.A.M.C. | 14.03.13 15:22 14.03.13 15:22

  9. welche Daten werden dann gesendet ?? 5

    inrav | 13.03.13 19:32 14.03.13 15:10

  10. Und dann auch noch verbuggt -.- 2

    Analysator | 13.03.13 19:42 14.03.13 15:10

  11. Failsafe? 2

    kerub | 14.03.13 14:50 14.03.13 14:58

  12. Der beste Tip bei neuen Spielen - immer erst 2 Wochen NACH dem Releasetermin kaufen. 18

    Charles Marlow | 13.03.13 12:31 14.03.13 14:54

  13. So ein ThEAter 3

    stanman1 | 14.03.13 09:39 14.03.13 14:03

  14. Netzwerksniffer? 3

    Lemo | 14.03.13 08:38 14.03.13 11:44

  15. Was machen die Cracker?   (Seiten: 1 2 ) 26

    red creep | 13.03.13 13:55 14.03.13 11:38

  16. Wo ist Will Wright? 5

    Tsh1298 | 13.03.13 16:29 14.03.13 11:19

  17. Kosten / Nutzen 1

    Accolade | 14.03.13 09:51 14.03.13 09:51

  18. Wirtschaftlich zweifelhaft... 2

    burningcf | 14.03.13 09:39 14.03.13 09:44

  19. Alternative 7

    HerrWolken | 13.03.13 13:58 14.03.13 08:44

  20. “EA games come with free misery.” 1

    DasHurz | 14.03.13 08:16 14.03.13 08:16

  21. Nur die Spitze des Eisbergs ... 2

    debruehe | 13.03.13 23:05 14.03.13 08:14

  22. Spielstand gesichert? 2

    HerrMannelig | 14.03.13 00:55 14.03.13 05:53

  23. Wo bitte ist das Problem? 1

    BalouBear67 | 14.03.13 02:19 14.03.13 02:19

  24. Daten konnten nicht verarbeitet werden... 4

    ra-hoch3 | 13.03.13 12:31 13.03.13 23:07

  25. Würde ja spielen, stürzt aber immer ab ... 9

    matthias1 | 13.03.13 17:02 13.03.13 22:08

  26. Das Dekabel wird zu einer Katastrophe   (Seiten: 1 2 ) 24

    Vradash | 13.03.13 12:23 13.03.13 21:46

  27. wozu Sim-City? 3

    SaSi | 13.03.13 18:05 13.03.13 18:17

  28. Ach Mensch EA ... warum sagt ihr nicht einfach wie es ist. 6

    smaggma | 13.03.13 16:01 13.03.13 17:03

  29. Ich wäre dabei...

    NobodzZ | 13.03.13 16:02 Das Thema wurde verschoben.

  30. Lüge 15

    chevydevil | 13.03.13 12:21 13.03.13 15:42

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
    Hoverboard
    Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

  2. Nepton 120XL und 240M: Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
    Nepton 120XL und 240M
    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

    Durch neue 120-Millimeter-Lüfter sollen die Wasserkühlungen der Serie Nepton von Cooler Master unter Last weniger Lärm verursachen. Die neu entwickelten Ventilatoren der Serie Silencio sollen später auch einzeln angeboten werden.

  3. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017
    Deutsche Telekom
    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.


  1. 19:40

  2. 18:48

  3. 17:48

  4. 17:35

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:56

  8. 16:45