Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sim City: Zweifel an EAs Begründung für…

Sim City: Zweifel an EAs Begründung für Onlinezwang

Laut Maxis ist es aus technischen Gründen zwingend nötig, dass Sim City eine Verbindung zu den EA-Servern hat. Jetzt gibt es Zweifel daran. Auch Golem.de hat ein paar Versuche gemacht und ist zu überraschenden Ergebnissen gekommen.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum hat noch niemand den Traffic mit tcpdump oder wireshark getraced? 19

    DebianFan | 13.03.13 13:28 18.03.13 11:08

  2. Ich würde ja gern Sim City spielen ABER... (Seiten: 1 2 ) 24

    kitingChris | 13.03.13 13:04 18.03.13 08:54

  3. Und wer hat es jetzt nicht gekauft? (Seiten: 1 2 3 4 ) 80

    Sicaine | 13.03.13 14:24 16.03.13 11:09

  4. größter Spaßkiller: Wohnungen alleine reichen! 14

    artavenue | 13.03.13 14:37 15.03.13 09:50

  5. Einfluss der Städte untereinander & Weltmarktpreise 16

    Tou | 13.03.13 12:21 15.03.13 08:39

  6. Datenauswertung für das FBI? 1

    Kasabian | 14.03.13 16:07 14.03.13 16:07

  7. Update! Grenzenloses Offline-Spiel möglich! 14

    Muhaha | 14.03.13 11:15 14.03.13 16:01

  8. Sim City offline: Modder macht's möglich 1

    F.A.M.C. | 14.03.13 15:22 14.03.13 15:22

  9. welche Daten werden dann gesendet ?? 5

    inrav | 13.03.13 19:32 14.03.13 15:10

  10. Und dann auch noch verbuggt -.- 2

    Analysator | 13.03.13 19:42 14.03.13 15:10

  11. Failsafe? 2

    kerub | 14.03.13 14:50 14.03.13 14:58

  12. Der beste Tip bei neuen Spielen - immer erst 2 Wochen NACH dem Releasetermin kaufen. 18

    Charles Marlow | 13.03.13 12:31 14.03.13 14:54

  13. So ein ThEAter 3

    stanman1 | 14.03.13 09:39 14.03.13 14:03

  14. Netzwerksniffer? 3

    Lemo | 14.03.13 08:38 14.03.13 11:44

  15. Was machen die Cracker? (Seiten: 1 2 ) 26

    red creep | 13.03.13 13:55 14.03.13 11:38

  16. Wo ist Will Wright? 5

    Tsh1298 | 13.03.13 16:29 14.03.13 11:19

  17. Kosten / Nutzen 1

    Accolade | 14.03.13 09:51 14.03.13 09:51

  18. Wirtschaftlich zweifelhaft... 2

    burningcf | 14.03.13 09:39 14.03.13 09:44

  19. Alternative 7

    HerrWolken | 13.03.13 13:58 14.03.13 08:44

  20. “EA games come with free misery.” 1

    DasHurz | 14.03.13 08:16 14.03.13 08:16

  21. Nur die Spitze des Eisbergs ... 2

    debruehe | 13.03.13 23:05 14.03.13 08:14

  22. Spielstand gesichert? 2

    HerrMannelig | 14.03.13 00:55 14.03.13 05:53

  23. Wo bitte ist das Problem? 1

    BalouBear67 | 14.03.13 02:19 14.03.13 02:19

  24. Daten konnten nicht verarbeitet werden... 4

    ra-hoch3 | 13.03.13 12:31 13.03.13 23:07

  25. Würde ja spielen, stürzt aber immer ab ... 9

    matthias1 | 13.03.13 17:02 13.03.13 22:08

  26. Das Dekabel wird zu einer Katastrophe (Seiten: 1 2 ) 24

    Vradash | 13.03.13 12:23 13.03.13 21:46

  27. wozu Sim-City? 3

    SaSi | 13.03.13 18:05 13.03.13 18:17

  28. Ach Mensch EA ... warum sagt ihr nicht einfach wie es ist. 6

    smaggma | 13.03.13 16:01 13.03.13 17:03

  29. Ich wäre dabei...

    NobodzZ | 13.03.13 16:02 Das Thema wurde verschoben.

  30. Lüge 15

    chevydevil | 13.03.13 12:21 13.03.13 15:42

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Software Engineer Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Berlin
  2. Senior Security-Architekt (m/w) für Metering-Systeme
    Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  3. Software Ingenieur (m/w) Embedded Systems (Antriebstechnik)
    YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. Solution Designer (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Asus-Mainboard oder Monitor kaufen und DOOM gratis erhalten
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Millionenrückzahlung: Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei
    Millionenrückzahlung
    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

    Der jahrelange Streit über die Urheberrechte an Happy Birthday ist beendet. Der Musikkonzern Warner muss 14 Millionen Dollar an Tantiemen zurückzahlen.

  2. Trials of the Blood Dragon im Test: Motorräder im B-Movie-Rausch
    Trials of the Blood Dragon im Test
    Motorräder im B-Movie-Rausch

    Nach Far Cry 3 Blood Dragon mischt Ubisoft erneut Genres zusammen: In Trials of the Blood Dragon geht es um Motorrad-Kunststücke und einen aussichtslosen Krieg. Der Stilmix hat großartige Momente zu bieten - treibt Action- und Fahrfans aber auch immer wieder zur Verzweiflung.

  3. Raumfahrt: Kepler Communications baut Internet für Satelliten
    Raumfahrt
    Kepler Communications baut Internet für Satelliten

    Daten aus dem Orbit, dauerhaft verfügbar: Kepler Communications will eine Konstellation aus Satelliten aufbauen, über die jeder Satellit im Orbit ständig erreichbar ist. Wann das Projekt startet, ist noch unklar.


  1. 14:47

  2. 14:00

  3. 13:42

  4. 13:32

  5. 13:23

  6. 13:07

  7. 12:51

  8. 12:27