Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Playstation 4 mit "Supercharged…

War das jetzt alles?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War das jetzt alles?

    Autor: kendobaronQ 21.02.13 - 02:53

    So eine plöde presentation.....
    Hätte gedacht die machen mal richtig Krach :)
    Klingt alles zwar gut aber nicht nach einem Must have:(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: War das jetzt alles?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.02.13 - 03:10

    Die haben noch einiges mehr in Entwicklung, viele Studios wie Naughty Dog, Polyphony Digital etc. haben ihre neuen Spiele nocht nicht gezeigt - die werden wir wohl erst auf der E3 zu sehen bekommen. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: War das jetzt alles?

    Autor: kendobaronQ 21.02.13 - 03:43

    Gemüsepizza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die haben noch einiges mehr in Entwicklung, viele Studios wie Naughty Dog,
    > Polyphony Digital etc. haben ihre neuen Spiele nocht nicht gezeigt - die
    > werden wir wohl erst auf der E3 zu sehen bekommen. ;-)

    Das schade. Dachte die zeigen da mehr. So könnten spiele aussehen so die und die Technik usw. Das mein ich mit blöd :)

    Neue Konsolen sind immer ne feine Sache :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: War das jetzt alles?

    Autor: Crass Spektakel 21.02.13 - 06:34

    Naja, die PS4 ist etwa auf dem Stand "PC 2006": Die CPU entspricht einer Achtkern-Pentium3-CPU mit 500Mhz oder einfach einer aktuellen 30 Euro CPU und die Grafikkarte entspricht einer Geforce 8800.

    Ist halt Stand 2006. Muß billig sein, für die potentiellen Kunden, hauptsächlich Milchsuppenschwimmer, ist das doch egal, die kaufen eh alles wo "Boah Manta ey, acht Kerne" draufsteht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: War das jetzt alles?

    Autor: FrankKi 21.02.13 - 06:49

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, die PS4 ist etwa auf dem Stand "PC 2006": Die CPU entspricht einer
    > Achtkern-Pentium3-CPU mit 500Mhz oder einfach einer aktuellen 30 Euro CPU
    > und die Grafikkarte entspricht einer Geforce 8800.
    >
    > Ist halt Stand 2006. Muß billig sein, für die potentiellen Kunden,
    > hauptsächlich Milchsuppenschwimmer, ist das doch egal, die kaufen eh alles
    > wo "Boah Manta ey, acht Kerne" draufsteht.

    Und du bist jetzt der Master-Ingenieur oder wie? Hanebüchener Vergleich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.13 06:54 durch FrankKi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: War das jetzt alles?

    Autor: Crass Spektakel 21.02.13 - 07:09

    FrankKi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > Ist halt Stand 2006. Muß billig sein, für die potentiellen Kunden,
    > > hauptsächlich Milchsuppenschwimmer, ist das doch egal, die kaufen eh
    > alles
    > > wo "Boah Manta ey, acht Kerne" draufsteht.
    >
    > Und du bist jetzt der Master-Ingenieur oder wie? Hanebüchener Vergleich.

    Ist aber so. Die Jaguar-CPU macht nunmal nur 0,8 FLOP/Hz wo ein Celeron auf 5 FLOP/Hz kommt. Was ist daran Hanebüchen? Erklärs mir.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: War das jetzt alles?

    Autor: TTX 21.02.13 - 07:20

    Ja ich muss sagen, ich hab deutlich mehr erwartet von der PS4. Nun sie wird trotzdem weg gehen wie warme Semmeln ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: War das jetzt alles?

    Autor: Clouds 21.02.13 - 08:02

    Naja alles was du suchst gab's schon bei der wiiu aber die wurde ja auch schlechtgeredet... Die kriegt auch quasi alles spiele welche für ps4 angekündigt wurden also...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: War das jetzt alles?

    Autor: Z101 21.02.13 - 08:20

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja ich muss sagen, ich hab deutlich mehr erwartet von der PS4. Nun sie wird
    > trotzdem weg gehen wie warme Semmeln ^^


    Weil sich Vita und PS3 ja auch so gut verkaufen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: War das jetzt alles?

    Autor: TTX 21.02.13 - 08:28

    Ehm? Die PS3 hat sich overall sehr gut verkauft? Vita interessiert mich persönlich gar nicht, das ist ein Handheld und der hat atm. keine Chance gegen Mobile Gaming auf Smartphones, dafür ist die Zielgruppe nicht mehr ausreichend verfügbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: War das jetzt alles?

    Autor: powerman5000 21.02.13 - 08:31

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jaguar-CPU macht nunmal nur 0,8 FLOP/Hz wo ein Celeron auf 5 FLOP/Hz
    >

    Das funktioniert so nicht mit den Einheiten.
    *zähneknirsch*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: War das jetzt alles?

    Autor: Der schwarze Ritter 21.02.13 - 08:31

    Und du weißt natürlich ganz sicher, dass Sony exakt den Jaguar geliefert bekommt, den auch sonst jeder jetzt kaufen kann? Momentan ist alles nur Spekulation. Ach ja und 2006 war der P3 auch schon lange überholt, nur mal so.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: War das jetzt alles?

    Autor: DJ_Ben 21.02.13 - 09:47

    Nein nein, in Wahrheit stecken da 8 einzeln verbaute Intel P3 500MHz CPUs drin. Die Grafikeinheit ist ein Hamster im Laufrad.

    1.21 GIGAWATTS!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: War das jetzt alles?

    Autor: JanZmus 21.02.13 - 11:19

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ehm? Die PS3 hat sich overall sehr gut verkauft? Vita interessiert mich
    > persönlich gar nicht, das ist ein Handheld und der hat atm. keine Chance
    > gegen Mobile Gaming auf Smartphones, dafür ist die Zielgruppe nicht mehr
    > ausreichend verfügbar.

    Wirklich sehr schade, ich verstehe auch nicht, warum "Handheld"-Spieler sich auf einmal mit weniger abgeben. Das schlimmste für mich persönlich sind die fehlenden Hardwaretasten, -trigger, -sticks. Das ist doch grausam, einen "virtuellen" Analogstick zu verwenden. Ich hoffe, dass die Vita noch die Kurve kriegt mit vielen guten Spielen, denn von der Hardware ist die Vita einfach nur großartig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: War das jetzt alles?

    Autor: Cohaagen 21.02.13 - 11:29

    Nein, das war noch nicht alles. E3, GamesCom und Tokyo Game Show finden alle noch vor dem PS4-Launch statt und halten bestimmt noch die eine oder andere Ankündigung bereit.

    Die jetzige Ankündigung wird erfolgt sein, weil man auf der Gerüchteküche eh nicht mehr den Deckel halten kann und auch Dritthersteller endlich über NextGen-Spieleentwicklung reden dürfen. Und natürlich, um der WiiU einen Dämpfer zu geben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: War das jetzt alles?

    Autor: Cohaagen 21.02.13 - 11:32

    Die WiiU kriegt nicht mal alle Multiplattform-Spiele, die dieses Jahr für PS3, 360 und PC erscheinen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: War das jetzt alles?

    Autor: TomasVittek 21.02.13 - 12:10

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TTX schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ehm? Die PS3 hat sich overall sehr gut verkauft? Vita interessiert mich
    > > persönlich gar nicht, das ist ein Handheld und der hat atm. keine Chance
    > > gegen Mobile Gaming auf Smartphones, dafür ist die Zielgruppe nicht mehr
    > > ausreichend verfügbar.
    >
    > Wirklich sehr schade, ich verstehe auch nicht, warum "Handheld"-Spieler
    > sich auf einmal mit weniger abgeben. Das schlimmste für mich persönlich
    > sind die fehlenden Hardwaretasten, -trigger, -sticks. Das ist doch grausam,
    > einen "virtuellen" Analogstick zu verwenden. Ich hoffe, dass die Vita noch
    > die Kurve kriegt mit vielen guten Spielen, denn von der Hardware ist die
    > Vita einfach nur großartig.

    2 fehler:

    nintendo 3ds verkauft sich hervorragend. es liegt also durchaus an der Vita...

    und die PS3 hat sich halb sooft (77 Millionen statt 150 Millionen) verkauft wie die PS2. da kann man wohl kaum von einem *erfolg* sprechen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: War das jetzt alles?

    Autor: TTX 21.02.13 - 14:56

    http://www.play3.de/2013/01/10/weltweit-mehr-ps3-ausgeliefert-als-xbox-360/$

    Richtig somit mehr als die Xbox, was interessiert dich die PS2? Die ist alt und stammt aus einem anderen Markt. Die Verkaufszahlen werden von Mobiles wie Tablets und Smartphones weg gefressen, das gilt auch für Handheld und PCs. Die Hälfte der 3DS weltweiten Verkäufen liegt in Japan, und die sind nun mal Nintendo Fanboys :), für mich sind beide Handhelds absolut Mangelhafte Geräte, zu mal ich nie mobil Spiele, wenn überhaupt reicht mir eine Runde "Plant vs Zombies" auf dem Handy.

    Zu behaupten die PS3 sei kein Erfolg für Sony gewesen, ist schon sehr sehr fragwürdig. Wie auch die Xbox hat sie sich gut verkauft und man hat sein Geld verdient.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: War das jetzt alles?

    Autor: TomasVittek 21.02.13 - 15:09

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.play3.de
    >
    > Richtig somit mehr als die Xbox, was interessiert dich die PS2? Die ist alt
    > und stammt aus einem anderen Markt. Die Verkaufszahlen werden von Mobiles
    > wie Tablets und Smartphones weg gefressen, das gilt auch für Handheld und
    > PCs. Die Hälfte der 3DS weltweiten Verkäufen liegt in Japan, und die sind
    > nun mal Nintendo Fanboys :), für mich sind beide Handhelds absolut
    > Mangelhafte Geräte, zu mal ich nie mobil Spiele, wenn überhaupt reicht mir
    > eine Runde "Plant vs Zombies" auf dem Handy.
    >
    > Zu behaupten die PS3 sei kein Erfolg für Sony gewesen, ist schon sehr sehr
    > fragwürdig. Wie auch die Xbox hat sie sich gut verkauft und man hat sein
    > Geld verdient.

    naja. wir koennen uns jetzt ewig streiten ob DIR der DS gefaellt oder wo er verkauft wird. fakt ist: er ist ein erfolg.

    und wenn eine firma von einem produkt 150 Mil. verkauft, vom nachfolgeprodukt allerdings nur noch die haelfte dann muss doch jeder rational denkende mensch sehen das das NICHT gut ist.

    letztes argument: sony ist so gut wie pleite.

    leider schluesselt das sony nicht genauer auf:

    Sonys Consumer Products and Services Division, zu der Spiele, PCs, Fernseher und Digitalkameras gehören, machte dabei Verluste in Höhe von 2,8 Milliarden Dollar. 2011 verzeichnete man noch einen Gewinn von 135 Millionen Dollar.

    ich wiederhole mich ungern, aber nochmal: ein ERFOLG sieht anders aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: War das jetzt alles?

    Autor: martinboett 21.02.13 - 16:23

    die DS zielgruppe ist auch eher kiddies ~10 jahre und da wwill das teil jeder, zumal die spile oft auch der hammer sind und das teil halt schon immer so 160¤ kostet und nich wie psvita ZU VIEL um es seinem kind zu kaufen und zu viel für die 16 jährigen in ner ausbildung. da wünscht man sich doch lieber ne ps3/xbox zu weihnachten.

    mobile gaming -> smartphone reicht den meisten (oder tablet)

    und die ps4 gpu/cpu mit 2006 zu vergleichen....HAUPTSCHULÄÄ hauptschulääää

    früher war immer nur GHZ!! jetzt heißt es effizienz und da spielen weitaus mehr daten eine rolle als flops und hz

    bsp: neue amd cpus mit 6x 4 ghz (oder so ähnlich) vs. mein quad9550 12mb cache.
    da sieht ein amd und so mancher i7 ganz schön alt aus und am end kann man den q9550 immernoch heftigst übertakten



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.13 16:25 durch martinboett.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  2. über Robert Half Technology, Frankfurt am Main
  3. GRUNDFOS GMBH, Bjerringbro (Dänemark)
  4. Quality Systems International GmbH, Rödermark


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 22,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Besuch beim HAX Accelerator Made in Shenzhen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

  1. 3D-Foto-App: Seene wird eingestellt
    3D-Foto-App
    Seene wird eingestellt

    Die Entwickler haben das Ende der App Seene für Android und iOS verkündet - Anwender haben 30 Tage Zeit, ihre Inhalte zu sichern. Mit der App ließen sich mit dem Smartphone und etwas Bewegung 3D-Fotos aufnehmen, die wie Wackelbilder funktionieren.

  2. Radeon Pro SSG: AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher
    Radeon Pro SSG
    AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

    Vier neue Workstation-Modelle: Die Radeon Pro WX 7100, WX 5100, WX 4100 und SSG basieren auf der Polaris-Architektur. Letztere bindet zwei NVMe-PCIe-SSDs an, um extrem viel Videospeicher zur Verfügung zu haben - eine kleine Revolution für dieses Marktsegment.

  3. iCar: Hardware-Experte Bob Mansfield soll Apples Auto bauen
    iCar
    Hardware-Experte Bob Mansfield soll Apples Auto bauen

    Das Apple-Auto soll vom ehemaligen Hardware- und Technikchef Bob Mansfield federführend entwickelt werden. Mansfield war an der Entwicklung von Macs, iPhones und iPads beteiligt.


  1. 10:19

  2. 10:10

  3. 07:37

  4. 07:18

  5. 22:45

  6. 18:35

  7. 17:31

  8. 17:19