Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spezifikationen: PS4 kommt mit Jaguar…

Halb-OT: Bluetooth 2.1?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor: Dadie 21.02.13 - 14:28

    Ich sehe in letzter Zeit recht häufig, dass bei neuen Geräten nur ein Bluetooth 2.1 Chip verbaut wird. Was mich aber gleichzeitig immer wieder wundert, ist Bluetooth doch aktuell schon bei Version 4.0. Am Preis kann es nicht liegen, selbst bei kleinen Bluetooth Stocks liegen die Preise nur wenige Euros auseinander. Und die Funktionen von Bluetooth 3.X und Bluetooth 4.0 (Höhere Datenraten, höhere Reichweite, schnellerer Verbindungsaufbau, bessere Fehlerkorrektur (dadurch geringere Latenz)) wäre durchaus nützlich für eine Konsole.

    Warum also entscheid man sich oft genug nur für Bluetooth 2.1? Hat hier jemand zufällig genug Wissen um mir diese Frage zu erklären?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor: der kleine boss 21.02.13 - 14:59

    vlt weils einfach nicht nötig ist, es muss nur der controller dran laufen, da interessierts keinen ob der 50Mb/s überträgt und noch 100 meter weiter empfang hat...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor: Anonymouse 21.02.13 - 15:03

    Gibt ja aber auch noch Headsets.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor: Dadie 21.02.13 - 15:37

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vlt weils einfach nicht nötig ist, es muss nur der controller dran laufen,
    > da interessierts keinen ob der 50Mb/s überträgt und noch 100 meter weiter
    > empfang hat...

    Die Controller ggf. ein oder mehr Vita Geräte. Vielleicht noch ein Tablet oder Smartphone. Und vielleicht bringt man noch irgendwann ein Extra/Addon heraus. Wie gesagt, der Kostenunterschied ist schon für den Konsumenten bei z.B. Amazon extrem gering. Im Einkauf dürfte er quasi kaum mehr existieren.

    Die höheren Datenraten würden aber das zusammenspiel zwischen Geräten wie Vita/Tablet/Smartphone/Controller verbessern. Und ob das wirklich so wenig Daten sind die ein Controller alleine erzeugt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor: McCoother 21.02.13 - 17:54

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der kleine boss schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > vlt weils einfach nicht nötig ist, es muss nur der controller dran
    > laufen,
    > > da interessierts keinen ob der 50Mb/s überträgt und noch 100 meter
    > weiter
    > > empfang hat...
    >
    > Die Controller ggf. ein oder mehr Vita Geräte. Vielleicht noch ein Tablet
    > oder Smartphone. Und vielleicht bringt man noch irgendwann ein Extra/Addon
    > heraus. Wie gesagt, der Kostenunterschied ist schon für den Konsumenten bei
    > z.B. Amazon extrem gering. Im Einkauf dürfte er quasi kaum mehr
    > existieren.
    >
    > Die höheren Datenraten würden aber das zusammenspiel zwischen Geräten wie
    > Vita/Tablet/Smartphone/Controller verbessern. Und ob das wirklich so wenig
    > Daten sind die ein Controller alleine erzeugt?


    Ich glaube nicht, dass die alle per Bluetooth kommunizieren. Das ist nur für Controller + Headset.. Wobei man das Headset ja bei der PS4 auch an den Controller schließen kann.. Für Tablet und Vita würde ich auf WLAN tippen, das macht Microsoft mit SmartGlass ja auch so..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor: reddox 21.02.13 - 19:30

    Ja...besseres BT ist nicht viel teurer, aber es ist teurer. Aber solche Geräte werden mit einem runden Preis verkauft, da wird nix auf den Kunden aufgeschlagen weil der Chip ein wenig mehr kostet. Es geht hier um eine Gewinnmaximierung die bei hohen Stückzahlen spürbar ist.
    Und Peripherie die wirklich diese Verbesserung benötigt, ist leicht abzählbar und damit nicht Marktrelevant (mir fallen da wirklich nur Headsets ein - brauchen die das auch wirklich?)
    Hohe Bandbreite wird dann mit WLAN erreicht, was sowieso verfügbar ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler (m/w)
    Dr. Noll GmbH, Bad Kreuznach
  2. Software-Entwickler (m/w) für Embedded-Systeme
    Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  3. Senior Consultant WWS (m/w)
    ADVARIS Informationssysteme GmbH, Bruchsal
  4. Softwareentwickler (m/w) C++
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen
  2. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  3. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben

  1. Internetwirtschaft: Das ist so was von 2006
    Internetwirtschaft
    Das ist so was von 2006

    Die richtigen Fragen, nur zehn Jahre zu spät: Das "Grünbuch Digitale Plattformen" des Wirtschaftsministeriums zeigt den Abstand der deutschen Netzpolitik zur Realität.

  2. NVM Express und U.2: Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf
    NVM Express und U.2
    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

    Computex 2016 Wenn es um Rechenzentrumshardware geht, sind traditionelle SSDs für Supermicro viel zu langsam. Das Unternehmen wechselt von SSD All Flash auf All NVMe Flash. Helfen soll die breite Verwendung von U.2 alias SFF-8639.

  3. 100 MBit/s: Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring
    100 MBit/s
    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

    Einem Bezirk einer deutschen Großstadt Vectoring zu bringen bedeutet, 13 Kilometer Glasfaserleitungen neu zu verlegen und 30 Schaltverteiler auf- oder auszubauen. Die Telekom baut zurzeit in vielen Städten aus.


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15