1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spezifikationen: PS4 kommt mit Jaguar…

Halb-OT: Bluetooth 2.1?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor Dadie 21.02.13 - 14:28

    Ich sehe in letzter Zeit recht häufig, dass bei neuen Geräten nur ein Bluetooth 2.1 Chip verbaut wird. Was mich aber gleichzeitig immer wieder wundert, ist Bluetooth doch aktuell schon bei Version 4.0. Am Preis kann es nicht liegen, selbst bei kleinen Bluetooth Stocks liegen die Preise nur wenige Euros auseinander. Und die Funktionen von Bluetooth 3.X und Bluetooth 4.0 (Höhere Datenraten, höhere Reichweite, schnellerer Verbindungsaufbau, bessere Fehlerkorrektur (dadurch geringere Latenz)) wäre durchaus nützlich für eine Konsole.

    Warum also entscheid man sich oft genug nur für Bluetooth 2.1? Hat hier jemand zufällig genug Wissen um mir diese Frage zu erklären?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor der kleine boss 21.02.13 - 14:59

    vlt weils einfach nicht nötig ist, es muss nur der controller dran laufen, da interessierts keinen ob der 50Mb/s überträgt und noch 100 meter weiter empfang hat...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor Anonymouse 21.02.13 - 15:03

    Gibt ja aber auch noch Headsets.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor Dadie 21.02.13 - 15:37

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vlt weils einfach nicht nötig ist, es muss nur der controller dran laufen,
    > da interessierts keinen ob der 50Mb/s überträgt und noch 100 meter weiter
    > empfang hat...

    Die Controller ggf. ein oder mehr Vita Geräte. Vielleicht noch ein Tablet oder Smartphone. Und vielleicht bringt man noch irgendwann ein Extra/Addon heraus. Wie gesagt, der Kostenunterschied ist schon für den Konsumenten bei z.B. Amazon extrem gering. Im Einkauf dürfte er quasi kaum mehr existieren.

    Die höheren Datenraten würden aber das zusammenspiel zwischen Geräten wie Vita/Tablet/Smartphone/Controller verbessern. Und ob das wirklich so wenig Daten sind die ein Controller alleine erzeugt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor McCoother 21.02.13 - 17:54

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der kleine boss schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > vlt weils einfach nicht nötig ist, es muss nur der controller dran
    > laufen,
    > > da interessierts keinen ob der 50Mb/s überträgt und noch 100 meter
    > weiter
    > > empfang hat...
    >
    > Die Controller ggf. ein oder mehr Vita Geräte. Vielleicht noch ein Tablet
    > oder Smartphone. Und vielleicht bringt man noch irgendwann ein Extra/Addon
    > heraus. Wie gesagt, der Kostenunterschied ist schon für den Konsumenten bei
    > z.B. Amazon extrem gering. Im Einkauf dürfte er quasi kaum mehr
    > existieren.
    >
    > Die höheren Datenraten würden aber das zusammenspiel zwischen Geräten wie
    > Vita/Tablet/Smartphone/Controller verbessern. Und ob das wirklich so wenig
    > Daten sind die ein Controller alleine erzeugt?


    Ich glaube nicht, dass die alle per Bluetooth kommunizieren. Das ist nur für Controller + Headset.. Wobei man das Headset ja bei der PS4 auch an den Controller schließen kann.. Für Tablet und Vita würde ich auf WLAN tippen, das macht Microsoft mit SmartGlass ja auch so..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Halb-OT: Bluetooth 2.1?

    Autor reddox 21.02.13 - 19:30

    Ja...besseres BT ist nicht viel teurer, aber es ist teurer. Aber solche Geräte werden mit einem runden Preis verkauft, da wird nix auf den Kunden aufgeschlagen weil der Chip ein wenig mehr kostet. Es geht hier um eine Gewinnmaximierung die bei hohen Stückzahlen spürbar ist.
    Und Peripherie die wirklich diese Verbesserung benötigt, ist leicht abzählbar und damit nicht Marktrelevant (mir fallen da wirklich nur Headsets ein - brauchen die das auch wirklich?)
    Hohe Bandbreite wird dann mit WLAN erreicht, was sowieso verfügbar ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

  1. Bioelektronik: Pilze sind die besten Zellschnittstellen
    Bioelektronik
    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

    Um künftig einmal Organe durch Chips ersetzen zu können, ist es nötig, dass Elektronik und Gewebe einen engen Kontakt haben. Forscher am Forschungszentrum in Jülich haben untersucht, wie Elektroden geformt sein müssen, damit die Zellen sie sich am besten einverleiben können.

  2. Deanonymisierung: Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern
    Deanonymisierung
    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

    Die russische Regierung hat eine Prämie für die Deanonymisierung von Tor ausgeschrieben. Durch eine starke Zunahme der Internetzensur ist die Anzahl der Tor-Nutzer in Russland stark angestiegen.

  3. MyGlass: Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar
    MyGlass
    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

    Die zum Betrieb der Google Glass benötigte Android-App MyGlass ist ab sofort auch im deutschen Play Store herunterladbar. Dies könnte ein Zeichen für eine baldige Markteinführung in Deutschland sein.


  1. 16:19

  2. 16:08

  3. 16:04

  4. 15:48

  5. 15:21

  6. 14:35

  7. 14:00

  8. 13:52