Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieleklassiker neu aufgelegt: Baphomets…

Zwei Anmerkungen & eine Frage

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei Anmerkungen & eine Frage

    Autor: bastie 12.12.12 - 12:42

    > Die Geschichte des Spiels entspricht der des Originaltitels.

    Das stimmt natürlich. Im Test des Director's Cut des ersten Teils erwähnt ihr sogar, dass es neue Szenen und Rätsel gibt. Dies gilt auch für diesen - den zweiten - Teil. (Der Trailer zeigt spielbare Szenen mit Nico, welche es früher nicht gab.)

    > Ob die restlichen Teile der Serie auch für Android umgesetzt werden, ist nicht bekannt.

    Für den noch nicht erschienenen fünften Teil ist eine Android-Version zugesagt.


    Hat jemand den erweiterten zweiten Teil gespielt? Meint ihr, die zusätzlichen Szenen lohnen den Kauf? Per ScummVM spielen sich die beiden (nicht erweiterten) Teile auf Android-Geräten ebenfalls ziemlich gut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Zwei Anmerkungen & eine Frage

    Autor: Cohaagen 13.12.12 - 12:53

    bastie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Die Geschichte des Spiels entspricht der des Originaltitels.
    >
    > Das stimmt natürlich. Im Test des Director's Cut des ersten Teils erwähnt
    > ihr sogar, dass es neue Szenen und Rätsel gibt. Dies gilt auch für diesen -
    > den zweiten - Teil. (Der Trailer zeigt spielbare Szenen mit Nico, welche es
    > früher nicht gab.)>

    > Hat jemand den erweiterten zweiten Teil gespielt? Meint ihr, die
    > zusätzlichen Szenen lohnen den Kauf? Per ScummVM spielen sich die beiden
    > (nicht erweiterten) Teile auf Android-Geräten ebenfalls ziemlich gut.

    Teil 1 wurde mit einem Subplot und zusätzlichen Rätseln erweitert (Nico war im Original nicht spielbar). Andere Rätsel wurden entschärft (Ziegenbock) oder entfernt und diverse Todessequenzen wurden entfernt.

    Bei Teil 2 wurden Handlung und Rätsel nicht geändert, nur die Portraits bei Dialogen sind hinzugekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Business Consultant (m/w) SAP-Template Ersatzteile Wholesale
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Methodenexperte (m/w) EAM
    Anovio AG, München, Ingolstadt, Erlangen
  3. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München
  4. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Samsung Galaxy S6 edge+, 32 GB, 5.7 Zoll, Schwarz, 3G Unterstützung, LTE
    599,00€ inkl. Versand
  2. NUR HEUTE: Samsung Galaxy S6 edge+, 32 GB, 5.7 Zoll, Gold, 3G Unterstützung, LTE
    599,00€ inkl. Versand
  3. NUR HEUTE: Asus ROG GL551JW-CN193T 15,6 Zoll FHD-Notebook (i7 4720HQ, 8GB, 256GB SSD, GF 960M, Blu-ray, Win 10)
    999,00€ statt 1.399,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  2. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen
  3. Raumfahrt Raumsonde Dawn findet Wasser auf Zwergplaneten Ceres

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28