Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielend lernen: Minecraft für Raspberry…

Ist Minecraft OpenSource?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist Minecraft OpenSource?

    Autor: NochEinLeser 25.11.12 - 17:17

    Ist Minecraft OpenSource? Dachte der Code soll erst veröffentlicht werden (sogar unter Public Domain!), sobald es keinen signifikanten Gewinn mehr abwirft.

    Oder was ist hier mit "Code verändern" gemeint?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ist Minecraft OpenSource?

    Autor: metalheim 25.11.12 - 17:40

    Es gibt eine recht Breite Api, ich denke hier geht es vor allem um Mods

    Alternativ kannst du natürlich den Java Code decompilieren

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ist Minecraft OpenSource?

    Autor: Max-M 25.11.12 - 18:04

    Die Pocket Edition ist aber soweit ich weiß in C++ geschrieben.
    Da wird das Decompilen schwierig ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ist Minecraft OpenSource?

    Autor: attitudinized 25.11.12 - 18:41

    Nö, wieso? Bei decompiliertem C++ kommt die gleiche unleserliche Grütze raus wie bei Java.

    Wobei da noch der Vorteil besteht das es näher an der hardware ist und man mit dem kostenlosen gnu disassemlber mal schnell Kleinigkeiten ändern kann (also klassisches cheaten)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ist Minecraft OpenSource?

    Autor: Max-M 25.11.12 - 20:43

    Java kriegt man, wenn es nicht obfuscated wurde, eig. wieder so zurück, wie es mal war.
    Fehlen nur Kommentare.
    Nen C++ "Decompiler" bei dem was ordentliches rauskommt, hab ich noch nicht gesehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.11.12 20:47 durch Max-M.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ist Minecraft OpenSource?

    Autor: flow77 25.11.12 - 22:39

    "Zwei der Mojang-Entwickler haben dazu Minecraft, genauer gesagt die auf die Leistung von mobilen Geräte angepasste Minecraft: Pocket Edition, auf den Linux-basierten Lerncomputer portiert."

    Minecraft ist nicht Open Source. Warum auch? Ich denke ein interner Entwickler wird wohl Zugriff auf den Quellcode haben, zumal das Projekt offiziell von Mohjang ausgerufen worden ist.

    NochEinLeser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist Minecraft OpenSource? Dachte der Code soll erst veröffentlicht werden
    > (sogar unter Public Domain!), sobald es keinen signifikanten Gewinn mehr
    > abwirft.
    >
    > Oder was ist hier mit "Code verändern" gemeint?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  3. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  4. Mitarbeiter Second-Level-Support (m/w)
    Aspera GmbH, Köln

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Angebote der Woche
    (u. a. The Dressmaker 11,97€, The Trust 11,97€, Barca 11,97€)
  2. Star Wars: Trilogie I-III [Blu-ray]
    33,00€
  3. NEU: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Konkurrenz für Bandtechnik: EMC will Festplatten abschalten
    Konkurrenz für Bandtechnik
    EMC will Festplatten abschalten

    Bandtechnik ist bisher viel wirtschaftlicher bei Daten, auf die selten zugegriffen werden muss. EMC will mit seinen aktiven Techniken dicht dran sein. Zusätzlich helfen soll in Zukunft das Ausschalten von Festplatten.

  2. Mobilfunk: Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen
    Mobilfunk
    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

    Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.

  3. Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen
    Gründung von Algorithm Watch
    Achtgeben auf Algorithmen

    Republica 2016 Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen.


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17