Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Citizen: Mehr Geld für Chris…

Liest wie der Film "Der Regenmacher"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Liest wie der Film "Der Regenmacher"

    Autor: onkel hotte 09.11.12 - 07:39

    Natürlich nicht vom Inhalt her. Aber Herr Roberts scheint gut darin zu sein, einem vieles zu versprechen und das Blaue vom Himmel zu preisen. Jetzt will er auch noch mehr Geld um noch viiiiiiiiel mehr von dem ach-so-tollen Zeugs zu machen, was natürlich unglaublich werden wird.
    Warren Spector verspricht auch immer viel aber in den Spielen bleibt dann nicht viel übrig.
    Bei $4 Millionen Piepen würde ich mit der Kohle abhauen ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Der Kommentar...

    Autor: Muxxon 09.11.12 - 07:55

    liest wie eine Spam-Mail.
    Wirres Geschwafel ohne Sinn dahinter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Liest wie der Film "Der Regenmacher"

    Autor: F.A.M.C. 09.11.12 - 08:25

    Zu Zeiten von Ion Storm war Spector aber noch richtig gut. Mit dem aktuellen Deus Ex kann ich leider nichts anfangen, aber das Echo scheint durchweg positiv zu sein.

    In deinem Kommentar würde ich daher "Warren Spector" durch "John Romero" ersetzen. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Liest wie der Film "Der Regenmacher"

    Autor: dabbes 09.11.12 - 10:17

    Tja da ist es ja anscheinend gut, dass es außer dir, wohl noch anständige Menschen gibt, die nicht mit den Piepen abhauen.

    Im Vergleich zu vielen anderen kann man Roberts aber so ein Projekt zutrauen und der bekommt das auch hin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler SPS / Experte (m/w) für elektrische Antriebe
    Schiller Automation GmbH & Co. KG, Sonnenbühl-Genkingen
  2. Support Engineer (m/w)
    inatec Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  3. Manager (m/w) Database-Marketing
    R+V Allgemeine Versicherung AG, Wiesbaden
  4. Webentwickler, Programmierer als Sicherheitsexperte (m/w)
    OPTIMAbit GmbH, München

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. South Park: Der Stab der Wahrheit [PC Code - Steam]
    5,95€
  2. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März
  3. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

Staatliche Überwachung: Die Regierung liest jeden Post
Staatliche Überwachung
Die Regierung liest jeden Post
  1. ÖPNV in San Francisco Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen
  2. Videoüberwachung Innenministerkonferenz will Body-Cams für alle Polizisten
  3. Schnüffelgesetz Vodafone warnt vor Backdoors im Mobilfunknetz

Unravel im Test: Feinwollig schön und frustig schwer
Unravel im Test
Feinwollig schön und frustig schwer
  1. The Witness im Test Die Insel der tausend Labyrinthe
  2. Oxenfree im Test Urlaub auf der Gruselinsel
  3. Amplitude im Test Beats und Groove auf Knopfdruck

  1. NSA-Software: Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?
    NSA-Software
    Wozu braucht der Verfassungsschutz XKeyscore?

    Seit fast drei Jahren testet der Verfassungsschutz die NSA-Spionagesoftware XKeyscore. Ohne Ergebnis. Dabei wollte er das mächtige Überwachungsinstrument einst unbedingt.

  2. Apple: Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März
    Apple
    Neues iPhone und neues iPad erscheinen Mitte März

    Mitte März 2016 kommen ein neues iPhone und ein neues iPad auf den Markt. Beide Produkte sollten laut einem Bericht nur wenige Tage nach der Präsentation verfügbar sein. Das wäre eine grundlegende Änderung von Apples bisheriger Strategie.

  3. Austauschprogramm: Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme
    Austauschprogramm
    Apples USB-Typ-C-Kabel macht Probleme

    Apple tauscht bestimmte USB-Typ-C-Ladekabel aus, weil diese Probleme machen können. Ein Konstruktionsfehler im Kabel sorgt dafür, dass der Akku in einem Macbook nicht oder nur gelegentlich geladen wird.


  1. 14:00

  2. 12:03

  3. 11:03

  4. 10:13

  5. 14:35

  6. 13:25

  7. 12:46

  8. 11:03