Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Super Nintendo: Konsole 20 Jahre lang…

Super Nintendo: Konsole 20 Jahre lang zum Spielstand sichern eingeschaltet

Das dürfte ein Rekord der ganz seltenen Art sein: Um den Verlust eines Savegames zu verhindern, hat ein japanischer Spieler rund 20 Jahre lang seine Nintendo-Konsole laufen lassen - bis auf einen kurzen, offenbar unvermeidbaren Augenblick.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Umfrage: Haltbarkeit von Elektronik (Seiten: 1 2 3 4 ) 63

    Anonymer Nutzer | 02.01.16 18:18 06.01.16 09:02

  2. Ps2 ohne memorycard wochenlang an 5

    User2 | 03.01.16 12:39 05.01.16 20:56

  3. Abgesehen vom Märchenstatus, wer 20 Jahre lang 5

    Keridalspidialose | 02.01.16 19:33 05.01.16 19:57

  4. Danke 18

    azeu | 02.01.16 15:06 05.01.16 16:24

  5. @Golem: leider bullshit 14

    Paykz0r | 02.01.16 19:01 05.01.16 15:57

  6. Danke fürs Aufwärmen von uralten News 13

    dosperado | 02.01.16 13:42 04.01.16 14:58

  7. Um was geht's eigentlich.. 3

    Der mit dem Blubb | 03.01.16 22:55 04.01.16 14:56

  8. glaube ich nicht 3

    podrido | 03.01.16 11:06 04.01.16 12:04

  9. Leicht OT: Gibt es eine Szene für diese Retro-Konsolen? 5

    SchreibenderLeser | 03.01.16 10:58 04.01.16 10:59

  10. *achievement unlocked* 2

    Alexjay87 | 03.01.16 19:29 04.01.16 10:24

  11. Ich find's cool 3

    logged_in | 02.01.16 16:49 03.01.16 15:52

  12. @golem 1

    Themenzersetzer | 03.01.16 13:18 03.01.16 13:18

  13. Der Atomstrom in Japan ist eben billig. 13

    Atalanttore | 02.01.16 16:22 03.01.16 00:58

  14. Das besondere an den News... 2

    triplekiller | 02.01.16 19:04 02.01.16 22:48

  15. "Allerdings gelten diese Batterien als nicht sehr zuverlässig"... 9

    jayjay | 02.01.16 13:44 02.01.16 22:40

  16. @Golem: Es ist keine Lithium-Ionen-Batterie 2

    Lala Satalin Deviluke | 02.01.16 15:03 02.01.16 19:02

  17. Dump 1

    TC | 02.01.16 16:04 02.01.16 16:04

  18. gar nicht mal so teuer 1

    chriz.koch | 02.01.16 14:56 02.01.16 14:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Wolf Maschinenbau AG, Brackenheim-Hausen
  2. T-Systems International GmbH, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt am Main, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Deutsche Telekom AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

  1. Fuze: iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen
    Fuze
    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

    Die Fuze-Hülle für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus soll dank eingebautem Akku nicht nur für mehr Laufzeit sorgen, sondern auch einen Klinkenanschluss haben. So könnten Anwender wie gehabt ihre normalen Kopfhörer verwenden - falls das Projekt denn per Crowdfunding finanziert wird.

  2. Raspberry Pi: Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop
    Raspberry Pi
    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

    Raspbian wird zukünftig mit einem neuen Desktop ausgeliefert. Mit dem Wechsel geht auch ein neuer Standard-Browser einher. Youtube-Videos im Browser werden zukünftig mit Hardwareunterstützung ausgegeben.

  3. Rollenspiel: Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance
    Rollenspiel
    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

    Deep Silver vertreibt die Einzelhandelsversionen von Kingdom Come Deliverance für PC und Konsolen. Für das digitale Geschäft des Mittelalter-Rollenspiels zeichnen teils die Entwickler verantwortlich.


  1. 17:13

  2. 16:56

  3. 16:41

  4. 15:59

  5. 15:20

  6. 15:08

  7. 14:45

  8. 14:26