1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SWTOR: Diskussionen um schwul-lesbischen…

Das ist nur ein Spiel!!!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist nur ein Spiel!!!

    Autor: /mecki78 15.01.13 - 17:20

    Selbst wenn Homosexualität etwas ganz schlimmes wäre (was es natürlich nicht ist), wo wäre das Problem. In Computerspielen machen doch Menschen dauernd Dinge, die in der Realität nicht tragbar wären. Einfache Beispiele gefällig? Lügen, Betrügen, Stehlen, Rauben, Plündern und Morden zum Beispiel. Niemand regt sich darüber auf, dass in der Realität so etwas ganz schrecklich wäre... weil es ist eben nur ein Spiel, es ist nicht real.

    Also wie krank muss ich im Kopf sein, wenn ich aus einem Spiel austrete, aus Protest weil das Spiel homosexuelle Beziehungen erlaubt, es aber völlig okay finde, dass man im gleichen Spiel Menschen einfach so abschlachten kann? Wenn überhaupt sollte man aus einem Spiel austreten, dass es einem ungestraft erlaubt einen Mord zu begehen; immerhin in den meisten Religionen eine Todsünde und praktisch im jedem Land der Welt eine Straftat.

    Wenn es aber völlig okay ist in einem Spiel zu morden, man aber einen Aufstand anzettelt, weil man dort schwul sein darf, dann muss man ja tatsächlich der Meinung sein, schwul zu sein ist schlimmer als ein Mörder. Wenn dem so ist, warum findet dann Homosexualität in den zehn Geboten keine Erwähnung? Denn das man niemanden töten darf ist ja das fünfte Gebot. Das Gebot "Du sollst nicht schwul sein" ist mir nicht bekannt.

    Ich bin zwar nicht schwul, aber warum sollte ich in einem Spiel nicht einen schwulen Charakter spielen? Ich habe in Spielen auch schon weibliche Charakter gespielt und ich bin ja auch keine Frau. Warum sollte ich in einem Spiel immer einen Heteromann spielen, nur weil ich in der Realität ein Heteromann bin? Meine Spielfiguren haben ja sonst auch keinen wirklichen Bezug zur Realität, also warum müssen sie in Punkto Geschlecht oder sexuelle Präferenz zwangsweise der Realität entsprechen? Weil ich meine Männlichkeit verliere, wenn ich eine Frau spiele? Weil ich eine Vorliebe für Männer entwickele, wenn ich einen Schwulen spiele? Frauen verlieren doch auch nicht ihre Weiblichkeit, wenn sie einen Mann spielen (was ja bei vielen Spielen so vorgegeben ist) und Schwule werden auch nicht heterosexuell, weil sie einen Heteromann spielen müssen.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das ist nur ein Spiel!!!

    Autor: rooowdy 15.01.13 - 17:46

    Anders gefragt, wozu braucht man in SWTOR jedliche Formen von Sex?
    Das is nicht GTA wo man zur Not die Nutten prügeln kann, oder die SIMS, wo es Sinn macht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das ist nur ein Spiel!!!

    Autor: redbullface 15.01.13 - 17:52

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wie krank muss ich im Kopf sein, wenn ich aus einem Spiel austrete,
    > aus Protest weil das Spiel homosexuelle Beziehungen erlaubt, es aber völlig
    > okay finde, dass man im gleichen Spiel Menschen einfach so abschlachten
    > kann?

    ++++++111111
    Der Titel und dieser Teil deines Beitrages sind exakt meine Gedanken! Allerdings würde ich das nicht mit krank im Kopf abtun. Sexualität ist eben unser Leben und auch wenn es im Spiel vorkommt, manche regt es Fantasie und Körper an, um es mal etwas vorsichtig auszudrücken. Das Morden im Spiel weckt ja normalerweise keine Lust dazu und macht man ja auch in der Regel nicht.

    Es gibt ja genauso solche Menschen, die das Töten von Menschen in Spielen absolut nicht mögen. Manche lehnen sogar brutale Taten und Gewalt in Spielen ab. Das sind meistens Menschen, die sich das zu sehr vorstellen und in diese Gedanken hinein versetzt werden. Die würden auch homo ablehnen. Und dafür habe ich Verständnis.

    Hinzu kommt ja noch, das die Spieler homo-Sexualität nicht in ihrer Fantasie Welt (also Star Wars) vorstellen und deswegen ablehnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das ist nur ein Spiel!!!

    Autor: redbullface 15.01.13 - 17:53

    Wir sollten lieber mal froh sein, das in Spielen Kacken nicht Thema des Gegenstandes ist. Auch Jedis müssen Kacken. Aber das würde die Atmosphäre total verkacken. xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. Samsung, Apple und Nokia: Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?
    Samsung, Apple und Nokia
    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

    Welche Smartphone-Kamera bietet die beste Bildqualität, welche ermöglicht künstlerische Eingriffe? Und kann man mit den Geräten auch ordentlich filmen? Golem.de hat die Kameras vom Nokia Lumia 930, Samsung Galaxy S5 sowie dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus unter die Lupe genommen.

  2. Filesharing: Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft
    Filesharing
    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

    Oft erhalten Filesharer Briefe von Inkassobüros, deren Forderungen willkürlich sind und deren Auftraggeber nicht genannt werden. Das ist ab dem 1. November 2014 untersagt.

  3. Bundesverkehrsministerium: Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette
    Bundesverkehrsministerium
    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

    Die PKW-Maut soll 2016 starten, doch nun hat das Bundesverkehrsministerium eine Kehrtwende hinsichtlich der Überprüfung der Mautpreller angekündigt. Die ursprüngliche Vignettenlösung wird durch ein Kennzeichen-Scanning ersetzt.


  1. 00:15

  2. 19:39

  3. 19:19

  4. 18:20

  5. 17:57

  6. 17:49

  7. 17:07

  8. 16:58