1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SWTOR: Diskussionen um schwul-lesbischen…

Das ist nur ein Spiel!!!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist nur ein Spiel!!!

    Autor /mecki78 15.01.13 - 17:20

    Selbst wenn Homosexualität etwas ganz schlimmes wäre (was es natürlich nicht ist), wo wäre das Problem. In Computerspielen machen doch Menschen dauernd Dinge, die in der Realität nicht tragbar wären. Einfache Beispiele gefällig? Lügen, Betrügen, Stehlen, Rauben, Plündern und Morden zum Beispiel. Niemand regt sich darüber auf, dass in der Realität so etwas ganz schrecklich wäre... weil es ist eben nur ein Spiel, es ist nicht real.

    Also wie krank muss ich im Kopf sein, wenn ich aus einem Spiel austrete, aus Protest weil das Spiel homosexuelle Beziehungen erlaubt, es aber völlig okay finde, dass man im gleichen Spiel Menschen einfach so abschlachten kann? Wenn überhaupt sollte man aus einem Spiel austreten, dass es einem ungestraft erlaubt einen Mord zu begehen; immerhin in den meisten Religionen eine Todsünde und praktisch im jedem Land der Welt eine Straftat.

    Wenn es aber völlig okay ist in einem Spiel zu morden, man aber einen Aufstand anzettelt, weil man dort schwul sein darf, dann muss man ja tatsächlich der Meinung sein, schwul zu sein ist schlimmer als ein Mörder. Wenn dem so ist, warum findet dann Homosexualität in den zehn Geboten keine Erwähnung? Denn das man niemanden töten darf ist ja das fünfte Gebot. Das Gebot "Du sollst nicht schwul sein" ist mir nicht bekannt.

    Ich bin zwar nicht schwul, aber warum sollte ich in einem Spiel nicht einen schwulen Charakter spielen? Ich habe in Spielen auch schon weibliche Charakter gespielt und ich bin ja auch keine Frau. Warum sollte ich in einem Spiel immer einen Heteromann spielen, nur weil ich in der Realität ein Heteromann bin? Meine Spielfiguren haben ja sonst auch keinen wirklichen Bezug zur Realität, also warum müssen sie in Punkto Geschlecht oder sexuelle Präferenz zwangsweise der Realität entsprechen? Weil ich meine Männlichkeit verliere, wenn ich eine Frau spiele? Weil ich eine Vorliebe für Männer entwickele, wenn ich einen Schwulen spiele? Frauen verlieren doch auch nicht ihre Weiblichkeit, wenn sie einen Mann spielen (was ja bei vielen Spielen so vorgegeben ist) und Schwule werden auch nicht heterosexuell, weil sie einen Heteromann spielen müssen.

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das ist nur ein Spiel!!!

    Autor rooowdy 15.01.13 - 17:46

    Anders gefragt, wozu braucht man in SWTOR jedliche Formen von Sex?
    Das is nicht GTA wo man zur Not die Nutten prügeln kann, oder die SIMS, wo es Sinn macht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das ist nur ein Spiel!!!

    Autor redbullface 15.01.13 - 17:52

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wie krank muss ich im Kopf sein, wenn ich aus einem Spiel austrete,
    > aus Protest weil das Spiel homosexuelle Beziehungen erlaubt, es aber völlig
    > okay finde, dass man im gleichen Spiel Menschen einfach so abschlachten
    > kann?

    ++++++111111
    Der Titel und dieser Teil deines Beitrages sind exakt meine Gedanken! Allerdings würde ich das nicht mit krank im Kopf abtun. Sexualität ist eben unser Leben und auch wenn es im Spiel vorkommt, manche regt es Fantasie und Körper an, um es mal etwas vorsichtig auszudrücken. Das Morden im Spiel weckt ja normalerweise keine Lust dazu und macht man ja auch in der Regel nicht.

    Es gibt ja genauso solche Menschen, die das Töten von Menschen in Spielen absolut nicht mögen. Manche lehnen sogar brutale Taten und Gewalt in Spielen ab. Das sind meistens Menschen, die sich das zu sehr vorstellen und in diese Gedanken hinein versetzt werden. Die würden auch homo ablehnen. Und dafür habe ich Verständnis.

    Hinzu kommt ja noch, das die Spieler homo-Sexualität nicht in ihrer Fantasie Welt (also Star Wars) vorstellen und deswegen ablehnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das ist nur ein Spiel!!!

    Autor redbullface 15.01.13 - 17:53

    Wir sollten lieber mal froh sein, das in Spielen Kacken nicht Thema des Gegenstandes ist. Auch Jedis müssen Kacken. Aber das würde die Atmosphäre total verkacken. xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

  1. Amazon: Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung
    Amazon
    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

    Eine schlechte Kundenbewertung und ein Streit sollen die Existenz eines Amazon-Marketplace-Händlers vernichtet haben. Das Landgericht Augsburg wies die Klage des Händlers heute ab.

  2. Groupon: Gnome und die Tücken das Markenrechts
    Groupon
    Gnome und die Tücken das Markenrechts

    Seit Mai vertreibt Groupon ein Kassensystem namens Gnome. Die Marke erinnert klar an die des freien Unix-Desktops; der Projektvorstand verhandelt mit dem Unternehmen seit Monaten. Die Community erfährt davon nur wenig.

  3. Secusmart/Blackberry: Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen
    Secusmart/Blackberry
    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

    Behörden wollen in großer Zahl Telefone mit Verschlüsselungsfunktion kaufen. Deren Hersteller Secusmart wurde gerade von Blackberry gekauft, einer Firma mit ungeklärten Verbindungen zu einer NSA-Hintertür. Auch bei der Verschlüsselung gibt es viele ungeklärte Fragen.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:42

  4. 16:41

  5. 16:35

  6. 16:30

  7. 14:22

  8. 14:05