Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SWTOR: Diskussionen um schwul-lesbischen…

IT news für profis

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IT news für profis

    Autor: narfomat 15.01.13 - 15:14

    es ist nicht mehr lustig...

  2. Re: IT news für profis

    Autor: asic 15.01.13 - 15:18

    Find ich auch.

    Unter jeder neuen News findet mein Kommentar, dass nicht mehr ausdrückt als desinteresse an dem Artikel. Ich werde nie verstehen, warum man etwas liest, ohne es lesen zu wollen. Oder sind die Kurzbeschreibungen auf der Frontpage so schlecht geschrieben, dass die nicht ausreichen um sich zu entscheiden, ob man einen Text weiter lesen möchte, oder nicht?

  3. Re: IT news für profis

    Autor: ichbinhierzumflamen 15.01.13 - 15:47

    alles nur wichtigmacher, eben vom chef einen drauf bekommen, also eben schnell ins forum, da paar leute bashen, ich hoff er fühlt sich jetzt besser :)

  4. Re: IT news für profis

    Autor: kaymvoit 15.01.13 - 15:50

    Auch IT-Profis müssen sich nicht Nachrichten zum Stadn der Aufklärung inwestlichen Ländern verschließen. Wenn Du hier nur eine "Gaming-News" gefunden hast, dann tust Du mir Leid.

  5. Re: IT news für profis

    Autor: Oldschooler 15.01.13 - 16:37

    Wie wäre es, wenn man einen Hacken für "IT-News für Profis" in der Konfiguration des Profils hat, mit dem man Boulevard- und Gaming-Gewäsch unterbinden kann? Dann hat das Logo auch wieder seinen ursprünglichen Sinn...

  6. Re: IT news für profis

    Autor: asic 16.01.13 - 11:20

    Gute Idee und leicht umgesetzt (dank der vorhandenen Tags) - warum eigentlich nicht?

    Ich bin zwar sehr dafür, auch Gaming-bezogene Artikel hier lesen zu können, aber für Leute die das nicht möchten, wäre das doch perfekt.

  7. Re: IT news für profis

    Autor: Smiled 16.01.13 - 13:08

    Oldschooler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wäre es, wenn man einen Hacken für "IT-News für Profis" in der
    > Konfiguration des Profils hat, mit dem man Boulevard- und Gaming-Gewäsch
    > unterbinden kann? Dann hat das Logo auch wieder seinen ursprünglichen
    > Sinn...
    Haken

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. über Robert Half Technology, Berlin
  3. Unitymedia GmbH, Köln
  4. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. Altiscale: SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar
    Altiscale
    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

    SAP hat Altiscale gekauft, um bei Big Data mehr Möglichkeiten zu haben. Das Startup könnte in dem deutschen Konzern auch eine neue Strategie in dem Bereich schaffen.

  2. Stiftung Warentest: Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest
    Stiftung Warentest
    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

    Mailbox und Posteo top, Gmail flop - so lässt sich der Mailprovidertest der Stiftung Warentest zusammenfassen. Nachdem der letzte Test zurückgezogen worden war, sollte dieses Mal alles besser laufen. Kritik gibt es trotzdem.

  3. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz
    Ausrüster
    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38