Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SWTOR: Diskussionen um schwul-lesbischen…

Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: Gamma Ray Burst 15.01.13 - 20:30

    ....stört nur die Handlung.

    Außerdem sind Jedis tendenziell asexuell, bei Darth Vader sieht man ja was passiert wenn man sich nicht daran haelt.

    Außerdem ist Welt retten als Beruf nicht sehr kinderfreundlich. Oder gab es etwa eine Kita auf dem Todesstern?

    Ist ja nicht Star Trek, wo sie mit Kind, Kegel und Gartenhaus unterwegs sind...die Enterprise ist ja eher so was wie eine fliegende Gärtnerei

    Wenn jemand also unbedingt Sex im All haben will, dann soll er zu Star Trek gehen, da gibt es so gar einen ganzen Planeten, und wem das nicht reicht der geht zu einem Ferengi Haendler fuer gold gepresstes Latinum gibt es alles, auch Sex im Holo Deck


    Star Wars und Sex!! Unglaublich, das passt so gut zusammen wie Traumschiff und From Dusk Till Dawn.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: motzerator 15.01.13 - 20:49

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------
    > Außerdem sind Jedis tendenziell asexuell, bei Darth Vader
    > sieht man ja was passiert wenn man sich nicht daran haelt.

    Bei Darth Vader sieht man nur, was passiert, wenn unrasierte
    und unloyale Typen ihrem ehemaligen Edelpadawan in den
    Rücken fallen und ihm fast alles wichtige Abhacken.

    Das Anakin danach zwanzig Jahre lang ziemlich muffelig und
    schlecht gelaunt durch die Filme stapft, ist doch kein Wunder.

    > Außerdem ist Welt retten als Beruf nicht sehr kinderfreundlich.
    > Oder gab es etwa eine Kita auf dem Todesstern?

    Nö und das währe ein guter Grund, Entspannung und Bettsport
    auf eine Art zu praktizieren, bei der aus Spass kein Ernst wird,
    der dann einen Schnuller braucht und den halben Todesstern
    mit seinem Geschrei verrückt macht.

    > Ist ja nicht Star Trek, wo sie mit Kind, Kegel und Gartenhaus
    > unterwegs sind...die Enterprise ist ja eher so was wie eine
    > fliegende Gärtnerei

    Die Enterprise hat auch ein Holodeck, das hat auch Vorteile!

    > Wenn jemand also unbedingt Sex im All haben will, dann
    > soll er zu Star Trek gehen, da gibt es so gar einen ganzen
    > Planeten, und wem das nicht reicht der geht zu einem
    > Ferengi Haendler fuer gold gepresstes Latinum gibt es
    > alles, auch Sex im Holo Deck

    Achso und die Jedi sollen leben wie die Mönche? Wozu lohnt
    sich denn da vorher das ganze Powerleveln und Grinden in
    der Padawan Schule? Wenn man hinterher einen auf Space
    Eunuch machen soll.

    > Star Wars und Sex!! Unglaublich, das passt so gut
    > zusammen wie Traumschiff und From Dusk Till Dawn.

    Findest Du? Ohne Sex gäb es in Star Wars weder Luke noch
    Leia, stell dir mal Episode 4-6 ohne Anakins Leidenschaft vor.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: Garius 15.01.13 - 21:26

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Außerdem sind Jedis tendenziell asexuell, bei Darth Vader sieht man ja was
    > passiert wenn man sich nicht daran haelt.
    > [...]
    Naja, es war verpöhnt unter Jedis, es gab aber genug, die heimlich oder auch öffentlich eine Beziehung führten. Von denen hörte man in den Filmen nur nicht sehr viel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: Septercore 16.01.13 - 09:08

    Und die waren alle Volljährig und bei einer FSK12 möchte ich meinen Kindern eine Zusätzliche Ziel und Einnahmequelle für den Kartell Markt oder Abo ersparen.
    Ich kennen keine 12 Jährigen Homosexuellen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: Casandro 16.01.13 - 09:16

    Moment, und was ist mit Star Ballz?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: trust 16.01.13 - 09:29

    Es gibt garantiert 12 jährige Homosexuelle.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: Gamma Ray Burst 16.01.13 - 11:05

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gamma Ray Burst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [...]
    > > Außerdem sind Jedis tendenziell asexuell, bei Darth Vader sieht man ja
    > was
    > > passiert wenn man sich nicht daran haelt.
    > > [...]
    > Naja, es war verpöhnt unter Jedis, es gab aber genug, die heimlich oder
    > auch öffentlich eine Beziehung führten. Von denen hörte man in den Filmen
    > nur nicht sehr viel.

    Nicht verpönt, es wurde als Bedrohung angesehen, da die Emotionen sehr stark sein koennen und einen Jedi auf die dunkle Seite führen koennen.

    // ich frag mich schon laenger ob dieser Umstand ironisch oder ernst gemeint ist (aus literarischer Sicht), Eifersucht als dunkle Seite der Macht zu assoziieren hat schon etwas //

    Emotionale Beziehungen jeder Art werden dementsprechend als tendenziell riskant betrachtet. Da gibt es noch nicht mal eine moralische Wertung, im Prinzip wird das voellig neutral gesehen - in Star Wars.

    Aber es heißt trotzdem Star Wars und nicht Star Love/Peace, ich finde Sex und Kinder erzaehltechnisch ungeeignet in Star Wars.

    Die Frage wie Jedis Kinder kriegen und was dabei alles schief gehen kann ist ja beantwortet (und sogar wesentlicher Handlungsstrang).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: Endwickler 16.01.13 - 11:12

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ....stört nur die Handlung.
    > ...

    Swtor hat so etwas aber schon von Anfang an drin, auch wenn an diesen Stellen nur ein dunkler Bildschirm gezeigt wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: asic 16.01.13 - 11:18

    Und das ist das was ich nicht verstehe.
    Das hat vorher niemanden gestört und jetzt ist es auf einmal ganz schlimm.
    Als ob Bioware bei gleichgeschlechtlichen Akten den 'schwarzen Balken' wegnimmt und ungeniert zwei erigierte Penisse zeigen würde, die in Lichtschwertmanier miteinander fechten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: Gamma Ray Burst 16.01.13 - 11:21

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gamma Ray Burst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ....stört nur die Handlung.
    > > ...
    >
    > Swtor hat so etwas aber schon von Anfang an drin, auch wenn an diesen
    > Stellen nur ein dunkler Bildschirm gezeigt wird.

    Ist ja so eine Spezialitaet von den Machern. Ich beziehe mich allerdings auf Star Wars im Allgemeinen.

    Wenn jemand virtuelles Geld fuer virtuellen Sex ausgeben möchte......

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: Ekelpack 16.01.13 - 11:23

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ....stört nur die Handlung.

    Ne... stimmt... Und Leia wurde auch nicht von Jabba als Sex-Sklavin gehalten, sondern sollte nur rumstehen und aussehen. Und Han und Leia haben nur Interesse an einer rein platonischen Freundschaft.

    Ist richtig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: Endwickler 16.01.13 - 11:26

    asic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das ist das was ich nicht verstehe.
    > Das hat vorher niemanden gestört und jetzt ist es auf einmal ganz schlimm.
    > Als ob Bioware bei gleichgeschlechtlichen Akten den 'schwarzen Balken'
    > wegnimmt und ungeniert zwei erigierte Penisse zeigen würde, die in
    > Lichtschwertmanier miteinander fechten.

    Yeah, Lichtschwertkondome!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: asic 16.01.13 - 11:32

    [24.media.tumblr.com]

    ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: Gamma Ray Burst 16.01.13 - 12:44

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gamma Ray Burst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ....stört nur die Handlung.
    >
    > Ne... stimmt... Und Leia wurde auch nicht von Jabba als Sex-Sklavin
    > gehalten, sondern sollte nur rumstehen und aussehen. Und Han und Leia haben
    > nur Interesse an einer rein platonischen Freundschaft.
    >
    > Ist richtig.

    Du hast interpretiert das Leia als Sex Sklavin benutzt wurde, mir ist keine Stelle bekannt wo das wirklich explizit wird. Ausser in dem MMORPG ist das anders.

    Leia liegt lediglich leicht lasziv in der Gegend rum zu Füssen - oder zu was auch immer - von Jabba the Hut.

    Ausserdem ist ein leicht romantischer Anflug völlig Ok, das ist aber kein Sex. Oder anders gesagt ich finde Sex in Kriegsfilmen/Actionfilmen grundsätzlich störend. Entweder ist dieser völlig deplaziert oder verstörend.

    In der neuen Serie Kampfstern Galactica wird damit ja auch anders umgegangen als im Original, ich bin mir aber nicht sicher ob das der Serie gut tut oder nicht.

    Um es klar zustellen ich bin nicht gegen die Darstellung von Sex in irgendwelchen Medien, aber die Frage ist ob es dazu dient die Handlung/die Story zu beleben oder ob es nur so ein Feature ist was auch da ist.

    Im Falle von Star Wars ist aus meiner Sicht Sex ein überflüssiges Feature.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Lustiger Text dazu:

    Autor: Endwickler 16.01.13 - 12:52

    http://www.starwars-union.de/sw/sex-und-star-wars/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: Sir Dragon 16.01.13 - 12:57

    Gamma Ray Burst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ausserdem ist ein leicht romantischer Anflug völlig Ok, das ist aber kein
    > Sex. Oder anders gesagt ich finde Sex in Kriegsfilmen/Actionfilmen
    > grundsätzlich störend. Entweder ist dieser völlig deplaziert oder
    > verstörend.

    Ein Film hat aber nichts mit einem MMOG zu tun. Es steht dem Spieler jederzeit frei Kontent der ihm nicht gefällt nicht zu spielen.

    Wer bei swtor keine Lust auf das soziale Blabla mit seinen NPC-Begleitern hatte hat mit denen einfach nicht gequatscht.

    Man hatte dadurch nie einen Nachteil und wird es sicher auch weiterhin nicht haben.

    Bioware bietet nur eine neue Möglichkeit. Es wird sicher keiner genötigt sich Schwulenpornos anzusehen (wie manche das hier verklärt darstellen).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Sex in Star Wars!? Gibt es nicht...

    Autor: DJ_Ben 16.01.13 - 13:01

    Ich sag nur eins: Sex sells

    Wenn sich da Brad Pitt und Jessica Alba im Bett räkeln ist das halt für beide geschlechtliche Parteien was fürs Auge. Ob es nun in die Handlung passt oder nicht sei mal dahin gestellt... Natürlich kann man die Romanze zwischen zwei Menschen auch ohne eine Bettszene darstellen, deswegen kann ich deinen Einwand gut verstehen. Das hat vor 40 Jahren auch wunderbar funktioniert in den Filmen. Natürlich war die Bevölkerung damals weniger aufgeklärt und es wurde nicht so offen mit Sexualität umgegangen wie heute. Wandel der Zeit halt, empfinde ich auch eher positiv als negativ.

    Ein anderes Beispiel sind auch Kampfszenen: Es geht darum was fürs Auge zu haben, deswegen können auf einmal alle Schauspieler Martial Arts bis zu einem gewissen Grad. Wenn ich mir die alten Star Trek Filme anschaue hat Kirk immer nur gerangelt und fiese Kopfnüsse verteilt. In dem aktuellen Star Wars Film kämpft er sehr viel viel professioneller (kann man in diesem Fall natürlich durch die militärische Ausbildung erklären). Ich will nur damit aussagen das man mittlerweile sehr viel mehr fürs Auge macht als einfach mal ein bisschen die Fantasie der Zuschauer spielen zu lassen.

    Letztendlich ist es aber auch vom Film/Medium/Setting an sich abhängig... Mein oben beschriebenes Beispiel mit Brad und Jessica ließe sich z.B. in einem Liebesfilm gut verwenden. Auch muss man unterscheiden können zwischen Sex um der Liebe willen und Sex aus purem Vergnügen. Letzteres sollte mit Vorsicht behandelt werden wenn es sich um ein Medium wie SWTOR handelt. Ob es nun gleichgeschlechtlich oder hetero ist sollte eigentlich egal sein...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Berlin, Bonn
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. Rhenus Assets & Services GmbH & Co. KG, Holzwickede
  4. T-Systems International GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 54,85€
  3. 48,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  2. Festplatten mit Flash-Cache Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Honor 8: Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland
    Honor 8
    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

    Die Huawei-Tochter Honor hat ihr neues Smartphone Honor 8 offiziell in Europa vorgestellt. Wie das Huawei P9 hat das Smartphone eine Dual-Kamera, als Prozessor kommt der des Huawei Mate 8 zum Einsatz. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android Marshmallow.

  2. Eigengebote: BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz
    Eigengebote
    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

    Wer seine eigenen Angebote als Ebay-Verkäufer in die Höhe treibt, kann dafür teuer belangt werden. Vor allem dann, wenn kein dritter Interessent mitbietet.

  3. IDE: Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung
    IDE
    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

    Die hauseigene IDE von KDE, Kdevelop, nutzt in Version 5.0 keine eigene Analyse-Software mehr, sondern setzt stattdessen auf Clang, was einige Vorteile bringt. Ebenso ist dank Qt5 künftig ein Windows-Port möglich.


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08