Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SWTOR: Diskussionen um schwul-lesbischen…

SWTOR ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SWTOR ?

    Autor: Omnibrain 15.01.13 - 16:05

    Wusste gar nicht, das die Server noch laufen ...

    Wenn das Spiel mittlerweile nur noch das Problem hat das Gleichgeschlechtliche Partnerschaften nicht implementiert sind guck ich vllt nochmal rein.

    Wie siehts denn aus bei SWTOR - ist das Endgame passabel ?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: SWTOR ?

    Autor: ichbinhierzumflamen 15.01.13 - 16:09

    alles beim alten ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: SWTOR ?

    Autor: floix 15.01.13 - 16:12

    Vier Ops und davon zwei recht knackig. PVP Content erweitert und nen paar neue Dailies. Alles in allem ok

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. "ok"?

    Autor: fratze123 16.01.13 - 07:26

    also weiterhin kein richtiges endgame.
    pvp ist genauso lächerlich wie bei wow. die "ops" sind evtl. 1-2mal lustig. ansonsten genauso uninteressant wie irgendwelches dumme item-gefarme in anderen mmorpgs ohne endgame.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "ok"?

    Autor: Septercore 16.01.13 - 08:58

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also weiterhin kein richtiges endgame.
    > pvp ist genauso lächerlich wie bei wow. die "ops" sind evtl. 1-2mal lustig.
    > ansonsten genauso uninteressant wie irgendwelches dumme item-gefarme in
    > anderen mmorpgs ohne endgame.

    Gibt super geniale Kartenspiele mit perfektem Endgame.
    Mau Mau, Romme und Kanaster usw.
    Solltest da mal Dein Glück versuchen.
    Achja die haben auch einen Coop Modus!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  2. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  3. (Junior) Web- / Mobile-Entwickler (m/w)
    DuMont Personal Management GmbH, Köln
  4. Software-Entwickler Java/C++ (m/w)
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: The Jungle Book 3D+ 2D [3D Blu-ray]
    27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  3. Angebote der Woche
    (u. a. The Dressmaker 11,97€, The Trust 11,97€, Barca 11,97€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

  1. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.

  2. Unplugged: Youtube will Fernsehprogramm anbieten
    Unplugged
    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

    Youtube verhandelt mit großen US-Fernsehsendern über ein eigenes Fernsehangebot als Streamingdienst. Unplugged könnte über VPN auch aus Deutschland abrufbar sein.

  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz
    Festnetz
    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26