1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SWTOR: Diskussionen um schwul-lesbischen…

Wenn Normales ins unermessliche gesteigert wird

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn Normales ins unermessliche gesteigert wird

    Autor: Priost 15.01.13 - 15:53

    Wann versteht die Menschheit eigentlich das Homosexualität ganz normal ist? Ich find die diskussionen lächerlich aber mindestens genau so lächerlich ist es das man dieses Feature erst speziell ankündigen muss.

    Meine Meinung:
    So lange es überhaupt die Möglichkeit auf Intimität in Spielen gibt sollte es auch immer die Möglichkeit der Gleichgeschlechtlichen Beziehung geben.

    Andererseits habe ich immer das Gefühl das Homosexuelle ihre Einstellung immer an die große Glocke hängen wollen, das nervt schon auch manchmal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wenn Normales ins unermessliche gesteigert wird

    Autor: blizzy 15.01.13 - 16:44

    > Andererseits habe ich immer das Gefühl das Homosexuelle ihre Einstellung
    > immer an die große Glocke hängen wollen, das nervt schon auch manchmal.

    Da trügt der Schein aber gewaltig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wenn Normales ins unermessliche gesteigert wird

    Autor: motzerator 15.01.13 - 16:58

    Priost schrieb:
    --------------------
    > Meine Meinung:
    > So lange es überhaupt die Möglichkeit auf Intimität in Spielen gibt sollte
    > es auch immer die Möglichkeit der Gleichgeschlechtlichen Beziehung geben.

    Da muss ich dir zu 100% recht geben, leider ist das noch viel zu selten der Fall.

    Allerdings ist es recht schwierig, das Feature "Liebe" in ein Videogame richtig einzubauen, selbst in Spielen die gleichgeschlechtliche Beziehungen erlauben ist das oft unzufriedenstellend gelöst, weil NSC's zu wenig variabel gescripted sind.

    Ein gutes Spiel würde vielleicht am Anfang die Präferenzen abchecken, ganz simpel mit einem Satz Grafiken, wo man immer das sympathischere anklickt, damit das Game eine Ahnung hat, was der Spieler mögen könnte und dann bestimmte NSC's entsprechend anpasst.

    Mit Präferenzen meine ich jetzt nicht nur Geschlecht, sonder Haarfarbe, Größe, Figur, Frisur, Gesichtstyp, Bart oder nicht, Freak oder normal und so weiter.

    > Andererseits habe ich immer das Gefühl das Homosexuelle ihre Einstellung
    > immer an die große Glocke hängen wollen, das nervt schon auch manchmal.

    Das ist aber auch manchmal leider erforderlich, wenn keiner mal die Klappe aufmachen würde, dann währe es vielleicht heute noch verboten.

    Auch wenn die CSD Paraden heute eher ein Straßenkarneval sind, erinnern sie beispielsweise an Ausschreitungen wo sich die Leute in Amerika das erste mal gegen Polizeiwillkür zur Wehr gesetzt haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Smithsonian: Museum restauriert die Enterprise NCC-1701
    Smithsonian
    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

    Auch Raumschiffe müssen in Reparatur - vor allem, wenn sie wie die USS Enterprise NCC-1701 schon ein halbes Jahrhundert alt sind. Das Smithsonian Air and Space Museum restauriert das Modell der Enterprise aus der ersten Star-Trek-Serie. Später soll es in die Dauerausstellung kommen.

  2. Cyberkrieg: Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
    Cyberkrieg
    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

    Die USA wollen offenbar ihre Fähigkeiten im Cyberkrieg ausbauen. Mit den neuen Drohgebärden sollen Angriffe vor allem aus vier Staaten verhindert werden.

  3. Weißes Haus: Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen
    Weißes Haus
    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

    Nach und nach kommen immer mehr Details über die Attacke auf Server des Weißen Hauses ans Licht. Die US-Regierung will die Hintermänner aber weiterhin nicht identifizieren.


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50