1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SWTOR: Diskussionen um schwul-lesbischen…

Wenn Normales ins unermessliche gesteigert wird

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn Normales ins unermessliche gesteigert wird

    Autor: Priost 15.01.13 - 15:53

    Wann versteht die Menschheit eigentlich das Homosexualität ganz normal ist? Ich find die diskussionen lächerlich aber mindestens genau so lächerlich ist es das man dieses Feature erst speziell ankündigen muss.

    Meine Meinung:
    So lange es überhaupt die Möglichkeit auf Intimität in Spielen gibt sollte es auch immer die Möglichkeit der Gleichgeschlechtlichen Beziehung geben.

    Andererseits habe ich immer das Gefühl das Homosexuelle ihre Einstellung immer an die große Glocke hängen wollen, das nervt schon auch manchmal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wenn Normales ins unermessliche gesteigert wird

    Autor: blizzy 15.01.13 - 16:44

    > Andererseits habe ich immer das Gefühl das Homosexuelle ihre Einstellung
    > immer an die große Glocke hängen wollen, das nervt schon auch manchmal.

    Da trügt der Schein aber gewaltig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wenn Normales ins unermessliche gesteigert wird

    Autor: motzerator 15.01.13 - 16:58

    Priost schrieb:
    --------------------
    > Meine Meinung:
    > So lange es überhaupt die Möglichkeit auf Intimität in Spielen gibt sollte
    > es auch immer die Möglichkeit der Gleichgeschlechtlichen Beziehung geben.

    Da muss ich dir zu 100% recht geben, leider ist das noch viel zu selten der Fall.

    Allerdings ist es recht schwierig, das Feature "Liebe" in ein Videogame richtig einzubauen, selbst in Spielen die gleichgeschlechtliche Beziehungen erlauben ist das oft unzufriedenstellend gelöst, weil NSC's zu wenig variabel gescripted sind.

    Ein gutes Spiel würde vielleicht am Anfang die Präferenzen abchecken, ganz simpel mit einem Satz Grafiken, wo man immer das sympathischere anklickt, damit das Game eine Ahnung hat, was der Spieler mögen könnte und dann bestimmte NSC's entsprechend anpasst.

    Mit Präferenzen meine ich jetzt nicht nur Geschlecht, sonder Haarfarbe, Größe, Figur, Frisur, Gesichtstyp, Bart oder nicht, Freak oder normal und so weiter.

    > Andererseits habe ich immer das Gefühl das Homosexuelle ihre Einstellung
    > immer an die große Glocke hängen wollen, das nervt schon auch manchmal.

    Das ist aber auch manchmal leider erforderlich, wenn keiner mal die Klappe aufmachen würde, dann währe es vielleicht heute noch verboten.

    Auch wenn die CSD Paraden heute eher ein Straßenkarneval sind, erinnern sie beispielsweise an Ausschreitungen wo sich die Leute in Amerika das erste mal gegen Polizeiwillkür zur Wehr gesetzt haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Yotaphone 2 im Test: Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht
Yotaphone 2 im Test
Das Smartphone neu gedacht - und endlich auch durchdacht

  1. Story Mode: Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer
    Story Mode
    Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer

    Keine Klötzchen, sondern eine Handlung steht im Mittelpunkt von Minecraft: Story Mode. Das Adventure entsteht bei Telltale und Mojang - und auch die Community soll beteiligt werden.

  2. Deutscher Entwicklerpreis 2014: Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples
    Deutscher Entwicklerpreis 2014
    Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples

    Der Actiontitel Lords of the Fallen galt im Vorfeld als Favorit beim Deutschen Entwicklerpreis 2014. Bei der Preisverleihung in Köln konnte er dann drei Awards gewinnen - genauso wie auch zwei andere Spiele.

  3. General vor dem NSA-Ausschuss: Der Feuerwehrmann des BND
    General vor dem NSA-Ausschuss
    Der Feuerwehrmann des BND

    Er war die treibende Kraft hinter der Operation Eikonal: Um dem BND zeitgemäßes Know-how und Technik zu besorgen, bot ein Abteilungsleiter der NSA den Zugriff auf den Frankfurter Internetknoten an. Mit einigen Tricks.


  1. 23:19

  2. 22:31

  3. 19:22

  4. 16:44

  5. 16:34

  6. 15:41

  7. 15:34

  8. 15:22