Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SWTOR: Diskussionen um schwul-lesbischen…

WTF?!?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WTF?!?

    Autor: Ekelpack 15.01.13 - 15:38

    Was zum Geier haben die Leute gegen Homosexualität?
    Was ist dann das nächste? Leute brandmarken, die lieber Brokkoli statt Blumenkohl essen?

    Man schaue nur mal nach Frankreich, wo hunderttausende gegen Homosexualität demonstriert haben?

    Es ist wahrscheinlich nur durch das Offensichtliche zu erklären: Die sind alle doof.

  2. Re: WTF?!?

    Autor: kaymvoit 15.01.13 - 16:36

    Ne, die haben alle das falsche Buch gelesen.

  3. Re: WTF?!?

    Autor: cluz0r 15.01.13 - 16:47

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was zum Geier haben die Leute gegen Homosexualität?
    > Was ist dann das nächste? Leute brandmarken, die lieber Brokkoli statt
    > Blumenkohl essen?
    >
    > Man schaue nur mal nach Frankreich, wo hunderttausende gegen Homosexualität
    > demonstriert haben?
    >
    > Es ist wahrscheinlich nur durch das Offensichtliche zu erklären: Die sind
    > alle doof.

    Brokkoli?? Er hat hat Brokkoli geschrieben! Steinigt ihn!!

    BTT: Ja, hab ich mir auch gedacht. Eigentlich waren Spiele mal dazu da genau das sein zu koennen was man nie sein kann, und gleichgesinnte zu finden. Mittlerweile zocken auch mehr Leute, leider, was zu einem erheblichen Absinken der Nivea fuehrt ;(

  4. Re: WTF?!?

    Autor: Sharra 15.01.13 - 17:02

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was zum Geier haben die Leute gegen Homosexualität?
    > Was ist dann das nächste? Leute brandmarken, die lieber Brokkoli statt
    > Blumenkohl essen?
    >
    > Man schaue nur mal nach Frankreich, wo hunderttausende gegen Homosexualität
    > demonstriert haben?
    >
    > Es ist wahrscheinlich nur durch das Offensichtliche zu erklären: Die sind
    > alle doof.


    Nicht doof.
    Sie haben Angst. Das ist die pure, nackte Angst, vor etwas, was sie nicht verstehen, und was ihnen Kirchen und diverse Arschlöcher (man verzeihe den Ausdruck) ihnen falsch vorbeten.

    Wenn man sich anhört, dass viele der Homo-Ablehner immer noch glauben, man würde vom Malen von Regenbögen, oder alleine durch den Umgang mit homosexuellen Menschen auch schwul werden.... Wobei man den Aspekt dann widerum als Dummheit einstufen könnte.

    Das Problem ist nur, viele dieser Leute kann man gar nicht aufklären, weil sie in ihrer Panik gar nicht zuhören wollen.

  5. Re: WTF?!?

    Autor: LH 15.01.13 - 17:20

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist dann das nächste? Leute brandmarken, die lieber Brokkoli statt
    > Blumenkohl essen?

    Brokkoli!? Das tödliche Gemüse der Welt. Dabei warnt es uns doch schon mit seinem furchtbaren Geschmack.

  6. Re: WTF?!?

    Autor: medium_quelle 15.01.13 - 18:08

    Ich bin ganz klar für Blumenkohl - am besten mit einer schönen Soße.

    Zum Thema: Gegen Homosexuelle habe ich nichts, aber dieses ständige Herausheben nervt mich. Viele Schwule sind wie Vegetarier - sie erzählen davon gleich beim ersten Kontakt und drängen einem dieses Wissen förmlich auf, auch wenn das vollkommen unwichtig ist. Jeder kann das tun, was er möchte, muss damit aber nicht hausieren gehen.
    Was ich mich aber frage ist, ob es dargestellte Sexualität bisher im Spiel gibt. Soweit ich informiert bin, gibt es keine derartige Darstellung davon in swtor?

  7. Re: WTF?!?

    Autor: Wander 15.01.13 - 18:32

    medium_quelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ganz klar für Blumenkohl - am besten mit einer schönen Soße.
    >
    > Zum Thema: Gegen Homosexuelle habe ich nichts, aber dieses ständige
    > Herausheben nervt mich. Viele Schwule sind wie Vegetarier - sie erzählen
    > davon gleich beim ersten Kontakt und drängen einem dieses Wissen förmlich
    > auf, auch wenn das vollkommen unwichtig ist. Jeder kann das tun, was er
    > möchte, muss damit aber nicht hausieren gehen.
    > Was ich mich aber frage ist, ob es dargestellte Sexualität bisher im Spiel
    > gibt. Soweit ich informiert bin, gibt es keine derartige Darstellung davon
    > in swtor?

    Menschen sind eben soziale Lebewesen und wenn ihnen etwas sehr am Herzen liegt (Gleichberechtigung/Akzeptanz von Homosexuellen in der Gesellschaft, Tierrechte, ...) dann ist es meiner Meinung nach nur verständlich, wenn sie auf eventuelle Missstände hinweisen.

    Meiner Ansicht nach ist das was wir z.B. anderen Tieren antun zum Teil ähnlich verwerflich wie Sklavenhaltung beim Menschen oder schlimmer. Ehrlich gesagt kann man sich nicht genug darüber empören.

  8. Re: WTF?!?

    Autor: Muellersmann 15.01.13 - 18:35

    medium_quelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum Thema: Gegen Homosexuelle habe ich nichts, aber dieses ständige
    > Herausheben nervt mich. Viele Schwule sind wie Vegetarier - sie erzählen
    > davon gleich beim ersten Kontakt und drängen einem dieses Wissen förmlich
    > auf, auch wenn das vollkommen unwichtig ist. Jeder kann das tun, was er
    > möchte, muss damit aber nicht hausieren gehen.

    Das trifft das Problem genau auf den Kopf. Wie nennt man etwas, dass für Wichtig erklärt wird, auch wenn es nicht wichtig ist?

  9. Re: WTF?!?

    Autor: azeu 15.01.13 - 19:04

    Widersprichst Du Dir nicht selbst?

    Wenn es so unwichtig ist, wieso regst Du Dich dann überhaupt darüber auf?

    42

  10. Re: WTF?!?

    Autor: medium_quelle 15.01.13 - 22:33

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Widersprichst Du Dir nicht selbst?
    >
    > Wenn es so unwichtig ist, wieso regst Du Dich dann überhaupt darüber auf?


    Ich denke nicht. Sachen können auch nerven, wenn sie einen eigentlich nicht interessieren. Einige Leute hier im Forum sind zum Beispiel von Android/Apple/Linux/Windows genervt, obwohl sie dem schön ausweichen könnten.
    Wenn du mit jemandem beruflich zu tun hast und das erste nach seinem Namen seine Sexualität ist, die er dir nennt, dann kann auch das nerven und jemanden sofort unsympathisch machen.

  11. Re: WTF?!?

    Autor: Levial 16.01.13 - 11:20

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ekelpack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist dann das nächste? Leute brandmarken, die lieber Brokkoli statt
    > > Blumenkohl essen?
    >
    > Brokkoli!? Das tödliche Gemüse der Welt. Dabei warnt es uns doch schon mit
    > seinem furchtbaren Geschmack.

    +1

  12. Re: WTF?!?

    Autor: azeu 16.01.13 - 11:34

    Übertreibst Du da nicht etwas?

    Ist mir noch nie passiert, dass sich mir jemand vorgestellt hat, nach dem Motto "Hi, Ich bin xyz - und schwul/lesbisch/hetero/zoophil/pädophil etc."

    Klingt mir eher so, als ob Dich das Thema an sich schon nervt unabhängig davon ob Du damit konfrontiert wirst oder nicht.

    Zumindest macht das auf mich den Eindruck, weil ich Dein Beispiel als Konstrukt Deiner eigenen Fantasie empfinde.

    Es scheint schon eine gewisse Phobie durch :) So wie bei jemandem der Angst vor Spinnen hat. Dieser möchte noch nicht mal das Wort Spinne hören, geschweige denn darüber reden oder - Gott behüte - eine echte Spinne sehen :)

    42

  13. Re: WTF?!?

    Autor: medium_quelle 16.01.13 - 12:35

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Übertreibst Du da nicht etwas?
    >
    > Ist mir noch nie passiert, dass sich mir jemand vorgestellt hat, nach dem
    > Motto "Hi, Ich bin xyz - und schwul/lesbisch/hetero/zoophil/pädophil etc."
    >
    > Klingt mir eher so, als ob Dich das Thema an sich schon nervt unabhängig
    > davon ob Du damit konfrontiert wirst oder nicht.
    >
    > Zumindest macht das auf mich den Eindruck, weil ich Dein Beispiel als
    > Konstrukt Deiner eigenen Fantasie empfinde.
    >
    > Es scheint schon eine gewisse Phobie durch :) So wie bei jemandem der Angst
    > vor Spinnen hat. Dieser möchte noch nicht mal das Wort Spinne hören,
    > geschweige denn darüber reden oder - Gott behüte - eine echte Spinne sehen
    > :)

    Nach meinem Studium gleich mein 1. Vorgesetzter ist mir so begegnet.
    Eine Phobie habe ich nicht, aber ich bin so aufgewachsen, dass man nicht hausieren geht mit seinem Persönlichen. Genauso nervte es mich mal, dass einer im Club sich neben mich ans Beckens stellte und mir mitteilte, dass er nachher "ne geile Schnalle bangen wird". Das brauch ich einfach nicht.

  14. Re: WTF?!?

    Autor: DJ_Ben 16.01.13 - 12:38

    Von Spinnen und Spinnern oder wie? Nur ein Scherz am Rande, ist nicht persönlich gemeint ;-)

    Ich fände es in der Tat äußerst merkwürdig wenn sich mir jemand mit Namen vorstellt und dem hinzufügt das er Homosexuell ist. Auch sollte man gerade am Arbeitsplatz immer vorsichtig sein wenn es um sexuelle Orientierung geht - in jedem Fall sollte man das niemandem direkt auf die Nase binden. Wenn es sich aus dem Gespräch heraus ergibt, naja... who cares? In den meisten Bürojobs sollte das kein Problem sein. Auf dem Bau oder im Handwerk sieht das vielleicht anders aus...

    Aber darum geht ja auch eigentlich gar nicht. Wir sind hier Deutschland zu einem großen Anteil ohnehin tolerant genug und können über die Welle die in den USA darüber gemacht wird nur schmunzeln. Wäre es kein Planet voller Homosexueller sondern der NRA Planet würden sie vielleicht jubelnd schreien "GIEF!"

  15. Re: WTF?!?

    Autor: medium_quelle 16.01.13 - 12:59

    Da stimm ich dir zu.

  16. Re: WTF?!?

    Autor: Sir Dragon 16.01.13 - 13:05

    medium_quelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ich mich aber frage ist, ob es dargestellte Sexualität bisher im Spiel
    > gibt. Soweit ich informiert bin, gibt es keine derartige Darstellung davon
    > in swtor?

    Es wird angedeutet, explizite Szenen werden natürlich wegen der FSK12 ausgespart.
    Wie für ein RPG typisch spielt sich soetwas eher im Kopf des Spielers ab.

    Hat den Vorteil, dass weniger aufgeklärte Kinder evtl garnicht verstehen, was da überhaupt gerade passiert ist.

    Ich glaube das sexuellste was mein Charakter in SWTOR gemacht hat, war seine Begleiterin zu küssen.

    Und naja wenn manche nun lieber ihren Begleiter geküsst hätten, dann dürfen sie das nun bald. Ich würde meinen Charakter deswegen trotzdem nicht homosexuell spielen (und Bioware würde mich dazu auch nicht zwingen). Für den heterosexuellen Spieler ändert sich also nichts.

    Darum finde ich den Aufruhr diesbezüglich auch reichlich unangebracht.

  17. Re: WTF?!?

    Autor: DJ_Ben 16.01.13 - 13:07

    Das hängt halt leider damit zusammen wie in den USA mit dem Thema umgegangen wird. Deswegen sagte ich irgendwo bereits das man so manches was hier diskutiert wird eigentlich mal übersetzen und dort posten sollte. Aber wahrscheinlich erklären sie uns dann den Krieg...

  18. Re: WTF?!?

    Autor: azeu 16.01.13 - 13:17

    ist mir so noch nie passiert.

    Du scheinst da ein bisschen zu empfindlich zu sein. Mir persönlich ist es schnurz was mein Chef macht. Auch ist es mir schnurz, wer wen nach dem Club bangt. So etwas behalte ich doch nicht im Gedächtnis.

    Aber Du scheinst da anders gestrickt zu sein :)

    42

  19. Re: WTF?!?

    Autor: Ama 16.01.13 - 13:28

    Mir ist das auch noch nicht passiert. Aber wenn, würde ich wahrscheinlich mit "und ich bin hetero" kontern. Weil es mich weder interessiert, noch im Gedächtnis hängen bleiben wird. Es sind Kollegen, fertig. Er kann mir auch erzählen, dass er sich mit Seife die Hände wäscht oder dass er gerne weiße Hemden trägt und Mineralwasser toll findet.

    Und?

    Vielleicht ist das Thema Homosexualität für mich mittlerweile ein Punkt wie jeder andere auch. Es tangiert mich nicht. Weder fühle ich mich dadurch angegriffen, noch bin ich verunsichert, noch werde ich wütend. Man zuckt mit den Schultern und geht seiner Wege.

    Leute haben manchmal Probleme...

    Es gibt immer irgendwen, der sich zu Aussagen genötigt sieht, wieso auch immer. Heutzutage reicht es ja schon, dass jemand sein Android- oder Apple-Handy hervorholt um in anderer Leute Aggressionen heraufzubeschwören. Ja mancher guckt richtig zerknautscht, wenn man mit dem dicken Firmenwagen vor der Haustür parkt. Andere empfinden es als Affront, wenn man nur erwähnt, dass man in den Urlaub fährt / aus dem Westen Deutschlands kommt / der und jener Partei angehört...

    Müsste ich mich ständig über solche vermeintlichen Imperative zu Wutgedanken genötigt fühlen, hätte ich aber gestern schon ein Magengeschwür. Jeder hat sein Päckchen zu tragen, das reicht mir völlig aus. Aber andere wollen gleich mithelfen und die ganze Welt tragen.... meinetwegen, aber behaltet die Wehklagen dann bitte für euch :)

    Ama

  20. Re: WTF?!?

    Autor: dertester 16.01.13 - 14:31

    Was zum Geier hat denn Homosexualität in dem Spiel verloren? Was hat überhaupt Sex in dem Spiel verloren?
    Ich klage jetzt auch vor Gericht ein, dass ich gegen die Kopfgeldjäger Tennis spielen darf! Und wie sieht es generell mit Sport, Kochen, Singen und Wookie-Frisören aus? Wurde alles nicht bedacht! Skandal!

    "Die spinnen, die Römer!"

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. über MEDICI & SPRECHER AG, Hamburg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. GKC Dr. Öttl & Partner - Dairy and Food Consulting AG, Landshut bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. House of Wax, Der Polarexpress, Gravity, Mad Max)
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Stiftung Warentest: Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest
    Stiftung Warentest
    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

    Mailbox und Posteo top, Gmail flop - so lässt sich der Mailprovidertest der Stiftung Warentest zusammenfassen. Nachdem der letzte Test zurückgezogen worden war, sollte dieses Mal alles besser laufen. Kritik gibt es trotzdem.

  2. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz
    Ausrüster
    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.

  3. SpaceX: Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist
    SpaceX
    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

    Hat Elon Musk den Mund zu voll genommen? Der SpaceX-Chef hat mit seinen Marsplänen wieder einmal die Wissenschaftswelt gespalten. Dabei basiert jeder Teil des Plans auf real vorhandener und umsetzbarer Technik. Musk sieht allerdings selbst gute Chancen, damit zu scheitern.


  1. 18:10

  2. 16:36

  3. 15:04

  4. 14:38

  5. 14:31

  6. 14:14

  7. 13:38

  8. 13:00