1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Angry Birds Star Wars: Die Vögel…

Rovio auf dem falschen Pfad ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: azeu 08.11.12 - 19:38

    Was soll die Gängel-Preis-Politik? Hatte Rovio bis jetzt doch auch nicht nötig. Oder sind die Lizenzen für die Marke "Star Wars" so teuer, dass sie diesmal ordentlich reinlangen müssen?

    Weis da jemand etwas?

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: root666 08.11.12 - 20:14

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was soll die Gängel-Preis-Politik? Hatte Rovio bis jetzt doch auch nicht
    > nötig. Oder sind die Lizenzen für die Marke "Star Wars" so teuer, dass sie
    > diesmal ordentlich reinlangen müssen?
    >
    > Weis da jemand etwas?

    Was für ein Gängel-Preis?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: azeu 08.11.12 - 20:33

    siehe Artikel...

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: Pingponguin 08.11.12 - 20:58

    root666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > azeu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was soll die Gängel-Preis-Politik? Hatte Rovio bis jetzt doch auch nicht
    > > nötig. Oder sind die Lizenzen für die Marke "Star Wars" so teuer, dass
    > sie
    > > diesmal ordentlich reinlangen müssen?
    > >
    > > Weis da jemand etwas?
    >
    > Was für ein Gängel-Preis?

    Der Gängel-Preis sagt aus, wieviel ¤uro pro Gängel man zahlen muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: Vollstrecker 09.11.12 - 07:49

    azeu siehts sich halt genötigt das Spiel kaufen zu müssen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: rafterman 09.11.12 - 09:05

    89 cent? also mich hat der preis direkt zum kauf bewegt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: kwisatz79 09.11.12 - 11:52

    Also, wer nicht bereit ist 1 bis 3 Euro je nach Version für eine Episode eines der (imho zu recht) erfolgreichsten Spiele auszugeben, dem ist halt nicht mehr zu helfen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: KleinerWolf 09.11.12 - 12:04

    Krass fast 3! Euro, dafür kann ich ... ja was kann ich dafür eigentlich? Mit Tetrapack Tafelwein mir die Kante geben ( evtl ).
    Ich würde mir das Game nicht kaufen, aber wer hier über den Preis jammert, der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank und keinerlei Wertschätzung für die Arbeit anderer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: azeu 09.11.12 - 13:37

    eigentlich hab ich mich auf die In-App-Käufe bezogen, aber...

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: azeu 09.11.12 - 13:39

    Auch für Dich noch mal:

    Ich hatte mit auf die In-App-Käufe bezogen, die es vorher nicht gab...

    Und zum Thema Wertschätzung: Hat sich bei Rovio plötzlich was geändert? Waren die bisherigen Werke weniger "Wert" und somit billiger?

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: baldur 11.11.12 - 16:39

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder sind die Lizenzen für die Marke "Star Wars" so teuer, dass sie
    > diesmal ordentlich reinlangen müssen?

    Eigentlich wars andersrum.
    Die Angry-Birds Lizenz war so teuer, daß George Lucas sich infolgedessen gezwungen sah, Star Wars an Disney zu verkaufen, um dem Bankrott zu entgehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Rovio auf dem falschen Pfad ?

    Autor: goosefx 12.11.12 - 15:27

    +1 :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  1. Streaming-Dienst: Netflix-App für Amazons Fire TV ist da
    Streaming-Dienst
    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

    Amazon hat die deutsche Netflix-App für die Streaming-Box Fire TV veröffentlicht. Vor der Installation der App muss eine neue Firmware auf das Fire TV installiert werden. Wer bereits die US-Version der Netflix-App genutzt hat, muss sich erneut anmelden.

  2. Pilot tot: Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab
    Pilot tot
    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

    Spaceship Two, das Raketenflugzeug des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, ist in der Mojave-Wüste abgestürzt. Dabei kam wohl der Co-Pilot ums Leben, der Pilot soll schwer verletzt sein. Wie es zu dem Unglück kam, ist zur Stunde nicht bekannt. Das Trägerflugzeug WhiteKnightTwo landete unversehrt.

  3. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."


  1. 23:29

  2. 23:23

  3. 17:58

  4. 17:56

  5. 15:04

  6. 14:57

  7. 14:02

  8. 13:38