1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Anno 2070: Komplexes Aufbauspiel…

Das Spiel ist ein schlechter Witz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Spiel ist ein schlechter Witz

    Autor: Baron Münchhausen. 28.11.11 - 19:00

    Vor allem nach dem 95% raubmordkopierer Statement kommt mir ubisoft wie ein fetter Junge vor, der nicht genug Donuts bekommt.

    Jetzt der Witz bei Anno 2070, dessen Hintergrund wohl klar ersichtlich ist. Die KI wurde degegneriert bis zum geht nicht mehr. Nur noch lieblos gescriptete unrealistische Scheiße ist das, was sie fabriziert haben. Sie glauben, wenn SP scheiße ist kaufen die Leute das Spiel wegen MP. Tja Pech aber auch. Solche Spiele spiele ich wegen der Länge lieber SP. Ich nehme immer die größte Map, was viele Spieler erfordert. Wenn man das Spiel also wirklich durchspielen möchte, müsste man das in einem Stück machen, da es selten der Fall ist, dass man mal Freizeit findet, wo dann 4-5 Leute mindestens 2 Stunden zocken können.

    Dann ist MP auch noch total verbugt. Gewuchert wird mit 55¤, weil man denkt, die suchtis kaufens sich für 55¤ um MP spielen zu können, weil das spiel im SP müll ist.

    Von mir kriegen sie, nachdem ich das über einige Lets Plays und Berichten raus habe kein Cent, können Sie weiter heulen wegen angeblichen 95% Raubmordkopierern. Der Crap ist einem raummordkopierer nicht mal die Zeit wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das Spiel ist ein schlechter Witz

    Autor: Shackal 29.11.11 - 09:39

    Eine Beleidiegung für alte Anno Spiele aber Ubisoft wollen ja nur noch Casual Spiele veröffendlichen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

  1. Mega: Kim Dotcom sind angeblich die Millionen ausgegangen
    Mega
    Kim Dotcom sind angeblich die Millionen ausgegangen

    Kim Dotcom behauptet, all sein Geld für Rechtsanwälte ausgegeben zu haben. Ihm gehöre persönlich keine einzige Aktie an dem Sharehoster Mega mehr. Doch das alles könnte ein Trick sein.

  2. Die ROM-Ecke: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
    Die ROM-Ecke
    Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

    Die Programmierer der alternativen Android-Distribution Slim ROM stehen weniger im Rampenlicht als die Konkurrenz von Cyanogenmod, ihre ROM Slimkat hat es allerdings in sich: Sie bietet zahlreiche Einstellungen, Heads-Up-Notifications - und einen invertierten, schwarzen Modus.

  3. Gesundschrumpfung: Sony will Smartphone-Modellvielfalt reduzieren
    Gesundschrumpfung
    Sony will Smartphone-Modellvielfalt reduzieren

    Sonys Mobilfunk-Abteilung beschert dem Unternehmen herbe Verluste, während die Playstation und Digital-Imaging-Produkte Geld bringen. Nun plant Sony einen Modell-Kahlschlag und will sich auf wenige, profitable Geräte konzentrieren, auch wenn das zulasten des Umsatzes geht.


  1. 09:08

  2. 09:00

  3. 08:48

  4. 08:26

  5. 08:09

  6. 07:43

  7. 07:28

  8. 23:08