1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Baldur's Gate PC: Erstaunlich wenig…

Öhm, ne danke ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Öhm, ne danke ...

    Autor: MrReset 29.11.12 - 20:07

    "Das Spiel ist dauerhaft an das Nutzerkonto bei Beamdog gebunden. "
    Und tschüss ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: theonlyone 29.11.12 - 21:08

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Das Spiel ist dauerhaft an das Nutzerkonto bei Beamdog gebunden. "
    > Und tschüss ...

    Kauf einfach das normale Baldurs Gate ; gibts Mods für dann unterscheidet es sich nicht von der "Enhanced".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: burzum 29.11.12 - 22:21

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrReset schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Das Spiel ist dauerhaft an das Nutzerkonto bei Beamdog gebunden. "
    > > Und tschüss ...
    >
    > Kauf einfach das normale Baldurs Gate ; gibts Mods für dann unterscheidet
    > es sich nicht von der "Enhanced"

    Links?

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: asic 30.11.12 - 00:05

    http://amzn.to/U5kgtf

    Findet man auch bei gog.

    Die Mod steht ja im Golem-Text.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: TheUnichi 30.11.12 - 07:42

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Das Spiel ist dauerhaft an das Nutzerkonto bei Beamdog gebunden. "
    > Und tschüss ...

    Du kannst dich nun von überall auf der Welt aus auf einer Website einloggen und ein Spiel, dass du besitzt, immer wieder herunterladen, ohne, dass du das Medium benötigst

    Was ist ein Problem?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. EIN Problem?

    Autor: fratze123 30.11.12 - 08:05

    LOL

    Na mach mal. Ich kaufe keine Spiele mit DRM.

    Einloggen + Runterladen und so geht auch ohne DRM - bei GOG. Ist allerdings auch eher unwichtig. Mir reicht es, ein Spiel einmal zu erwerben. Bei mir kommt nichts weg.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: EIN Problem?

    Autor: TheUnichi 30.11.12 - 08:12

    Aber bei GOG brauchst du doch auch einen Account

    Ich versteh deine Logik dahinter nicht, was genau ist denn so schlimm daran?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: EIN Problem?

    Autor: staeff 30.11.12 - 08:17

    Du brauchst den Account bei Beamdog auch zum spielen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: EIN Problem?

    Autor: TheUnichi 30.11.12 - 08:25

    Wo steht das geschrieben? Hast du dafür eine Quelle?

    Wenn das der Fall ist, kann ich es zumindest ansatzweise nachvollziehen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: irata 30.11.12 - 14:46

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist ein Problem?

    Ein Problem ist eine schwierige, noch ungelöste Aufgabe.
    Hoffentlich hilft dir das weiter? ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: Phreeze 30.11.12 - 16:55

    man braucht sogar einen Account um bei golem zu posten

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: MrReset 01.12.12 - 10:16

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man braucht sogar einen Account um bei golem zu posten


    Ja, aber benötigt keinen Account um zu lesen!

    Bei Uplay und Co. ist es so, dass man zur Installation UND zum Spielen einen Account benötigt. Bei GoG.com benötigt man den Account nur zum kaufen. Die Installationsdateien von GoG.com haben keinerlei DRM!

    Ach, was reg ich mich auf, kauft euer DRM-Zeug, kauft am besten alle paar Jahre immer wieder die selben Spiele, weil ihr plötzlich keine Aktivierungen mehr frei habt ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: fool 01.12.12 - 12:22

    Uplay läuft mittlerweile auch offline. Somit braucht man dafür den Account auch nur noch zur Installation.

    Das gleiche gilt übrigens für Beamdog. Somit sind die beiden nicht großartig anders als Steam.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: EIN Problem?

    Autor: fool 01.12.12 - 12:22

    Nur zum Aktivieren. Danach geht es offline.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: MrReset 01.12.12 - 13:30

    fool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Uplay läuft mittlerweile auch offline. Somit braucht man dafür den Account
    > auch nur noch zur Installation.
    >
    > Das gleiche gilt übrigens für Beamdog. Somit sind die beiden nicht
    > großartig anders als Steam.

    Bei GoG.com benötigte ich meinen Account weder für die Installation noch zum Spielen!
    Warum? WEIL KEIN DRM DRIN IST!
    STEAM, Beamdog, U-Play, Origin, Runic etc ist alles DRM. Viel Spass beim Installieren auf einem neuen Rechner ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: DiDiDo 03.12.12 - 08:56

    Also ich habe meinen Steam Account auf 4 Rechnern mit unterschiedlichen Standorten (da ich oft Unterwegs bin) lauf und habe keinerlei Probleme.

    Kannste bitte deine Probleme weiter ausführen ?

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

  1. Streaming-Dienst: Netflix-App für Amazons Fire TV ist da
    Streaming-Dienst
    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

    Amazon hat die deutsche Netflix-App für die Streaming-Box Fire TV veröffentlicht. Vor der Installation der App muss eine neue Firmware auf das Fire TV installiert werden. Wer bereits die US-Version der Netflix-App genutzt hat, muss sich erneut anmelden.

  2. Pilot tot: Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab
    Pilot tot
    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

    Spaceship Two, das Raketenflugzeug des Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic, ist in der Mojave-Wüste abgestürzt. Dabei kam wohl der Co-Pilot ums Leben, der Pilot soll schwer verletzt sein. Wie es zu dem Unglück kam, ist zur Stunde nicht bekannt. Das Trägerflugzeug WhiteKnightTwo landete unversehrt.

  3. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."


  1. 23:29

  2. 23:23

  3. 17:58

  4. 17:56

  5. 15:04

  6. 14:57

  7. 14:02

  8. 13:38