Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Baldur's Gate PC: Erstaunlich wenig…

Öhm, ne danke ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Öhm, ne danke ...

    Autor: MrReset 29.11.12 - 20:07

    "Das Spiel ist dauerhaft an das Nutzerkonto bei Beamdog gebunden. "
    Und tschüss ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: theonlyone 29.11.12 - 21:08

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Das Spiel ist dauerhaft an das Nutzerkonto bei Beamdog gebunden. "
    > Und tschüss ...

    Kauf einfach das normale Baldurs Gate ; gibts Mods für dann unterscheidet es sich nicht von der "Enhanced".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: burzum 29.11.12 - 22:21

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MrReset schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Das Spiel ist dauerhaft an das Nutzerkonto bei Beamdog gebunden. "
    > > Und tschüss ...
    >
    > Kauf einfach das normale Baldurs Gate ; gibts Mods für dann unterscheidet
    > es sich nicht von der "Enhanced"

    Links?

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: asic 30.11.12 - 00:05

    http://amzn.to/U5kgtf

    Findet man auch bei gog.

    Die Mod steht ja im Golem-Text.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: TheUnichi 30.11.12 - 07:42

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Das Spiel ist dauerhaft an das Nutzerkonto bei Beamdog gebunden. "
    > Und tschüss ...

    Du kannst dich nun von überall auf der Welt aus auf einer Website einloggen und ein Spiel, dass du besitzt, immer wieder herunterladen, ohne, dass du das Medium benötigst

    Was ist ein Problem?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. EIN Problem?

    Autor: fratze123 30.11.12 - 08:05

    LOL

    Na mach mal. Ich kaufe keine Spiele mit DRM.

    Einloggen + Runterladen und so geht auch ohne DRM - bei GOG. Ist allerdings auch eher unwichtig. Mir reicht es, ein Spiel einmal zu erwerben. Bei mir kommt nichts weg.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: EIN Problem?

    Autor: TheUnichi 30.11.12 - 08:12

    Aber bei GOG brauchst du doch auch einen Account

    Ich versteh deine Logik dahinter nicht, was genau ist denn so schlimm daran?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: EIN Problem?

    Autor: staeff 30.11.12 - 08:17

    Du brauchst den Account bei Beamdog auch zum spielen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: EIN Problem?

    Autor: TheUnichi 30.11.12 - 08:25

    Wo steht das geschrieben? Hast du dafür eine Quelle?

    Wenn das der Fall ist, kann ich es zumindest ansatzweise nachvollziehen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: irata 30.11.12 - 14:46

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist ein Problem?

    Ein Problem ist eine schwierige, noch ungelöste Aufgabe.
    Hoffentlich hilft dir das weiter? ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: Phreeze 30.11.12 - 16:55

    man braucht sogar einen Account um bei golem zu posten

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: MrReset 01.12.12 - 10:16

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man braucht sogar einen Account um bei golem zu posten


    Ja, aber benötigt keinen Account um zu lesen!

    Bei Uplay und Co. ist es so, dass man zur Installation UND zum Spielen einen Account benötigt. Bei GoG.com benötigt man den Account nur zum kaufen. Die Installationsdateien von GoG.com haben keinerlei DRM!

    Ach, was reg ich mich auf, kauft euer DRM-Zeug, kauft am besten alle paar Jahre immer wieder die selben Spiele, weil ihr plötzlich keine Aktivierungen mehr frei habt ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: fool 01.12.12 - 12:22

    Uplay läuft mittlerweile auch offline. Somit braucht man dafür den Account auch nur noch zur Installation.

    Das gleiche gilt übrigens für Beamdog. Somit sind die beiden nicht großartig anders als Steam.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: EIN Problem?

    Autor: fool 01.12.12 - 12:22

    Nur zum Aktivieren. Danach geht es offline.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: MrReset 01.12.12 - 13:30

    fool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Uplay läuft mittlerweile auch offline. Somit braucht man dafür den Account
    > auch nur noch zur Installation.
    >
    > Das gleiche gilt übrigens für Beamdog. Somit sind die beiden nicht
    > großartig anders als Steam.

    Bei GoG.com benötigte ich meinen Account weder für die Installation noch zum Spielen!
    Warum? WEIL KEIN DRM DRIN IST!
    STEAM, Beamdog, U-Play, Origin, Runic etc ist alles DRM. Viel Spass beim Installieren auf einem neuen Rechner ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Öhm, ne danke ...

    Autor: DiDiDo 03.12.12 - 08:56

    Also ich habe meinen Steam Account auf 4 Rechnern mit unterschiedlichen Standorten (da ich oft Unterwegs bin) lauf und habe keinerlei Probleme.

    Kannste bitte deine Probleme weiter ausführen ?

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. Continental AG, Markdorf
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 349,99€
  3. 24,96€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Ransomware: Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
    Ransomware
    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

    Ein Windows-Update wiegt die Nutzer in Sicherheit, haben sich die Hersteller des Erpressungstrojaners Fantom wohl gedacht. In diesem Fall ist jedoch besondere Vorsicht geboten.

  2. Megaupload: Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA
    Megaupload
    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

    Kim Dotcom geht vor Gericht gegen die drohende Auslieferung an die USA vor. Derweil hat das FBI wieder einmal die Kontrolle über eine der beschlagnahmten Megaupload-Domains verloren.

  3. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites
    Observatory
    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33