1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Crysis 3: Gipfeltreffen der…

Absolut geniale Spielereihe.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Absolut geniale Spielereihe.

    Autor: Unix_Linux 19.02.13 - 23:34

    Kaum ein Spiel ist mir in den letzten Jahern so positiv im Gedächtnis geblieben wie die Crysis Reihe. Vor allem Teil eins war gradios.

    Danke an Crytek, für ein im Vergleich zu Ami-Shootern hervorragende Shooter Reihe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Absolut geniale Spielereihe.

    Autor: Flyns 20.02.13 - 08:26

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaum ein Spiel ist mir in den letzten Jahern so positiv im Gedächtnis
    > geblieben wie die Crysis Reihe. Vor allem Teil eins war gradios.
    >
    > Danke an Crytek, für ein im Vergleich zu Ami-Shootern hervorragende Shooter
    > Reihe.


    Ich stimme dir zu, Crysis 1 ist und bleibt eines der besten Spiele, welches ich kenne - allein schon durch die Story und das Setting.
    Von Teil 2 war ich aber ziemlich enttäuscht.

    Nun bin ich gespannt, ob mich Teil 3 wieder überzeugen wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Dann kennt ihr nicht viele Spiele.

    Autor: fratze123 20.02.13 - 09:03

    Crysis war 0815 mit guter Grafik. Hab's maximal 50% durchgespielt und Story wegen Belanglosigkeit längst vergessen. Irgendwelche Asiaten im Dschungel plattmachen halt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Genau das Problem!

    Autor: PyCoder 20.02.13 - 09:15

    Genau das ist dein Problem, du hast nicht die komplette Story mitbekommen.

    Nach den Asiaten im Dschungel kommt noch einiges mehr und zwar auch ausserhalb des Dschungels!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Genau das Problem!

    Autor: Johnny Aggro 20.02.13 - 13:44

    Crysis 2 hat mir auch sehr gut gefallen - wobei die Story eher nach dem 0-8-15-Schema aufgebaut war - hat mich der Mehrspieler extrem überzeugt.

    Gerade in Kombination mit einem Team mit verschiedenen Nano-Mods und versch. Waffen hat es extrem viel Spass gemacht. Auch wenn ich mir die ersten 4,5h dachte
    "WTF....so eine scheiße" :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Dann kennt ihr nicht viele Spiele.

    Autor: Unix_Linux 20.02.13 - 23:34

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crysis war 0815 mit guter Grafik. Hab's maximal 50% durchgespielt und Story
    > wegen Belanglosigkeit längst vergessen. Irgendwelche Asiaten im Dschungel
    > plattmachen halt.

    Das kann ich nicht bestätigen. Gerade die Story nach der ersten hälfte war genial. Schade dass jemand der den besten Teil nicht gespielt hat, seine meinung rumposaunt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.13 23:35 durch Unix_Linux.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Elektromobilitätsgesetz: Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten
    Elektromobilitätsgesetz
    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

    Der Bundesrat hat das Elektromobilitätsgesetz passieren lassen, das Nutzern von Autos mit Elektro- und Plugin-Hybridantrieb Sonderrechte einräumt. Kommunen können ihnen erlauben, die Busspur zu verwenden und Parkplätze für Ladestationen einzurichten, auf denen die Fahrzeuge kostenlos parken dürfen.

  2. 2160p60: Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K
    2160p60
    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

    Ohne High-End-System keine flüssige Darstellung: Youtube bietet Videomaterial in Ultra-HD, also 3.840 x 2.160 Pixeln, und mit 60 Bildern pro Sekunde an. Das klappt noch nicht mit allen Browsern.

  3. Nuclide: Facebook stellt quelloffene IDE vor
    Nuclide
    Facebook stellt quelloffene IDE vor

    Die von Facebook vorgestellte IDE Nuclide unterstützt den PHP-Dialekt Hack sowie die Javascript-Projekte Flow und React des Unternehmens. Der Code basiert auf dem Github-Editor Atom, steht aber noch nicht öffentlich bereit.


  1. 15:52

  2. 15:22

  3. 14:24

  4. 14:00

  5. 13:45

  6. 13:44

  7. 13:05

  8. 12:43