1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Games
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Test Crysis 3: Gipfeltreffen der…

Origin ... und tschüss.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Origin ... und tschüss.

    Autor SetiCruncher 20.02.13 - 09:06

    Von Amazon.de:

    "Kopierschutzinformationen:
    Um spielen zu können sowie um Zugriff auf Bonushinhalte (sofern verfügbar) und Online-Dienste zu erhalten, sind eine Internetverbindung, ein EA/Origin-Konto, die Annahme der Produkt- und Origin-Endbenutzerlizenzvereinbarung (EULAS), der EA-Datenschutzrichtlinie und -Nutzungsbedingungen, die Installation der Origin-Client-Software (Details erhältlich unter http://origin.ea.de) sowie die Registrierung mit der beiliegenden, einmalig verwendbaren Seriennummer erforderlich. Die Seriennummer ist nach Gebrauch nicht übertragbar."

    Bedeutet das, dass man immer online sein muss um spielen zu können?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Origin ... und tschüss.

    Autor DekenFrost 20.02.13 - 09:16

    WIe bei steam auch, du must es online aktivieren, danach kannst du es natürlich auch im offline modus spielen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Origin ... und tschüss.

    Autor Wakarimasen 20.02.13 - 16:38

    mir reicht ein online dienstleister und der bleibt steam ich werde meinen computer nicht mit solchem mist wie origin zu müllen wobei es bei mir nachteile hat da ich eh kaum eines der spiele kaufen werde und will ich unterstütze keine geldgeilen publisher und auch keine die den Kopierschutz unbedingt durchsetzen wären dann also Activision Blizzard, EA und Ubisoft. Diese lassen sich interessanterweise sehr gut unterteilen :D

    Activision Blizzard: Behandelt angestellte schlecht feuert grundlos siehe Prototype entwickler (Begründung vor Release zu Prototype 2 wird sich vermutlich nicht gut verkaufen) oder Infinity Ward (weil sie zu gut waren)

    EA: Beutet den Spieler aus überteuerte Preise nach dem erfolg des ersten titels kaum bemühungen um fortsetzungen und damit eine verwarlosung des spiels bis zum meistens dritten teil das ganze ein erbärmliches ende nimmt

    Ubisoft: ist eigentlich am Harmlosesten macht vergleichweise gute spiele aber der always online DRM regt da häufig auf und schützt auch nicht vor raubkopien seltsamerweise bin ich in meinem Freundeskreis der Einzige der alle AC teile Original besitzt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Origin ... und tschüss.

    Autor IrgendeinNutzer 20.02.13 - 20:35

    Wakarimasen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seltsamerweise bin ich in meinem Freundeskreis der Einzige der
    > alle AC teile Original besitzt...


    Deine Freunde machen das aber richtig, und zwar perversen Kopierschutzergüssen keine Chance geben ("vote with your wallet")

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

  1. Smartphone: LGs Odin-SoC für das L3 geht in die Serienfertigung
    Smartphone
    LGs Odin-SoC für das L3 geht in die Serienfertigung

    Während die internationale Version des LG G3 einen Snapdragon 800 nutzt, könnte im asiatischen Pendant das hauseigenen Odin-SoC verbaut sein. Die 28-nm-Fertigung erfolgt bei TSMC; acht ARM-Kerne und eine Mali-Grafikeinheit sprechen für eine hohe Leistung.

  2. Google: Chrome Remote Desktop als Android-App
    Google
    Chrome Remote Desktop als Android-App

    Die Fernwartungssoftware Chrome Remote Desktop funktioniert bereits seit langem auf Desktop-PCs. Nun hat Google auch eine Android-App veröffentlicht.

  3. Toshiba THNSX064GBK5M4: Micro-SD-Speicherkarte schreibt 240 MByte pro Sekunde
    Toshiba THNSX064GBK5M4
    Micro-SD-Speicherkarte schreibt 240 MByte pro Sekunde

    Toshiba hat zwei neue Micro-SD-Speicherkarten mit UHS-II-Schnittstelle vorgestellt. Das 64-GByte-Modell liest 260 MByte und schreibt 240 MByte pro Sekunde. Ähnliche Karten gab es bisher nur im SD-Format.


  1. 11:15

  2. 11:07

  3. 10:28

  4. 10:19

  5. 10:12

  6. 09:38

  7. 08:21

  8. 22:36