Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Crysis 3: Gipfeltreffen der…

schade

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schade

    Autor: zwangsregistrierter 19.02.13 - 15:40

    >Die PC-Variante muss beim Onlineportal Origin registriert werden

    wenn die mein Geld nicht wollen. Pech gehabt.

  2. Re: schade

    Autor: ichbinhierzumflamen 19.02.13 - 15:47

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Die PC-Variante muss beim Onlineportal Origin registriert werden
    >
    > wenn die mein Geld nicht wollen. Pech gehabt.

    nö wollen die nicht :) die wollen keine leute die ewig und immer über das selbe meckern :)

  3. Re: schade

    Autor: R.I.P 19.02.13 - 15:47

    same here

  4. Re: schade

    Autor: Marib 19.02.13 - 15:50

    Nachdem Crysis 2 schon grauenhaft schlecht war, werd ich mir Teil 3 sicher nicht geben.
    Unabhängig vom Onlinegedöns.
    Das wird genauso schlampig portiert sein, wie der 2te Teil und darauf hab ich echt keine Lust mehr.

  5. Re: schade

    Autor: cry88 19.02.13 - 15:55

    Marib schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem Crysis 2 schon grauenhaft schlecht war, werd ich mir Teil 3 sicher
    > nicht geben.
    > Unabhängig vom Onlinegedöns.
    > Das wird genauso schlampig portiert sein, wie der 2te Teil und darauf hab
    > ich echt keine Lust mehr.

    da die pc version der konsolenversion meilenweit überlegen ist würde ich das einmal bezweifeln

  6. Re: schade

    Autor: blackbirdone 19.02.13 - 16:00

    Wie alle einfach nur über Origin lästern, aber Steam ist okay?. Origin ist genau wie STeam find diese Aufregung immer etwas übertrieben, aber Farmvill und o über FB mit der ganzen Welt teilen.

  7. Re: schade

    Autor: LH 19.02.13 - 16:02

    Marib schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem Crysis 2 schon grauenhaft schlecht war, werd ich mir Teil 3 sicher
    > nicht geben.

    Der 2. Teil war zwar kein perfektes Spiel, "grauenhaft schlecht" war er allerdings auch nicht. Es war ein solider, spielerisch durchschnittlicher und grafisch akzeptabler Shooter.
    Die Grafikeinstellungen waren etwas zu eingeschränkt, das Speichersystem für eine PC Version unpassend und die Kampagne etwas kurz, aber insg. kein wirklich schlechtes Spiel.

    Wer schlechte Spiele sehen will, der soll einmal ein Kinect Spiel spielen ;)

  8. Re: schade

    Autor: Johnny Aggro 19.02.13 - 16:04

    Marib schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem Crysis 2 schon grauenhaft schlecht war, werd ich mir Teil 3 sicher
    > nicht geben.
    > Unabhängig vom Onlinegedöns.
    > Das wird genauso schlampig portiert sein, wie der 2te Teil und darauf hab
    > ich echt keine Lust mehr.

    Grauenhaft schlecht? - Schlampig portiert? Dir wurde wohl die Alpha-Version angedreht :D

    Hab via Steam Maxi-Edition für 9,50¤ gekauft und bin extrem zufrieden. (Liegt vermutlich an den Patches/Bugfixes seit Release).

    Aber Crysis3 Multiplayer Beta hat schon extrem viel Spass gemacht,
    der Hunter-Modus treibt das Adrenalin nach oben. (Hunter-Modus = Verbesserter ZombieMod von cod4 bzw. gefällt mir persöhnlich halt besser)

    Aber egal...
    Haters gonna hate!

  9. Re: schade

    Autor: burzum 19.02.13 - 16:05

    blackbirdone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie alle einfach nur über Origin lästern, aber Steam ist okay?. Origin ist
    > genau wie STeam find diese Aufregung immer etwas übertrieben, aber Farmvill
    > und o über FB mit der ganzen Welt teilen.

    Ja und dann kommt noch Uplay von Ubischrott und weiß der Geier was noch.

    Bald braucht man für jedes 2. Spiel einen weiteren häßlichen im System rumschnüffelnden Client so das man beim Starten von Icons und Messages erschlagen wird weil die gefühlten 100 Clients erst mal Updates machen und mich mit ihren Special Offers anbrüllen.

    Wenn man ja wenigstens *ein* Tool für all diese total unnötigen Portale gäbe und man mit *einem* Login bei allen klar käme... OpenID anyone? :(

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  10. Re: schade

    Autor: TheDelta 19.02.13 - 16:11

    Bei steam wurde anfangs auch gemeckert.

    Doch Origin versucht nun, wie UPlay (Ubisoft variante) noch etwas glanz von Steam abzustauben und soll natürlich auch als DRM Schutz herhalten.

    Das Problem an Origin ist einfach, dass es witzlos ist.
    Bei Steam habe ich noch einen rießengroßen Steam Store und etliche Spiele - bin in diversen Communities vertreten und eine gepflegte Friendlist.
    (man ist es schlicht einfach gewöhnt und hat sich damit abgefunden)

    Bei Origin habe ich einfach nur ein 0815 ableger, der noch für großes Aufsehen sorgte (weit mehr als Steam| Und nein Steam ist jetzt auch nicht Mr Vertrauenswürdig)

    Am Ende nervt es einfach nur, alle drei (Steam, Origin, UPlay) am laufen zu haben und 3mal die Freunde Online zu sehen.

    Warum auch einen Standard - wenns auch kompliziert und dämlich funktionieren kann.

    Und um von OffTipic wieder zu Crysis 3 zu kommen:

    Warum ein deutsches Top AAA Entwickler Studio sein Spiel erst in Nordamerika veröffentlicht und 3 Tage verspätet in Europe muss ich auch nicht verstehen.
    Da sieht man gleich wie EA wieder rumpfuscht und wieviel Angst man wieder vor einem Server Down hat (facepalm)

  11. Re: schade

    Autor: Endwickler 19.02.13 - 16:12

    blackbirdone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie alle einfach nur über Origin lästern, aber Steam ist okay?. Origin ist
    > genau wie STeam find diese Aufregung immer etwas übertrieben, aber Farmvill
    > und o über FB mit der ganzen Welt teilen.

    Origin ist EA und EA ist das BÖSE.
    Steam ist von Valve und das sind (noch) die Guten.

    Nun aber mal im Ernst:
    Da EA in der Vergangenheit massiv auf Kundengängelung, überteuerte Software und Gebrauchtspielehandelverhinderung hinarbeitete, nachdem sie vorher durchaus auch anders Gewinn machen konnten, sind die bei mir, und vermutlich auch bei einigen Anderen, unten durch.
    Bei Valve war es nie anders als jetzt. Sie haben ihr Steam gemacht und damit ihre eigene Vertriebsmöglichkeit. Mit ein paar echten Highlights am Anfang haben sie auch den Eintritt in die Spielerwelt geschafft. Wenn man es grob sieht, ist Origin ähnlich, aber wenn man genauer hinsieht, dann gibt es bei Steam einige Pluspunkte (Die Minuspunkte lasse ich weg):
    - extrem leichte Verwaltung der installierten Spiele,
    - leichte Bezahlmöglichkeiten auch ohne Kreditkarte oder Kontoinformationen (ok, da habe ich keine Ahnung, ob Origin so etwas auch bietet),
    - Sonderangebote, bei denen man manchmal sehr gerne zugreift,
    - ein wirklich riesiges Sortiment an Programmen,
    - einen Offlinemodus, der manchmal sogar funktioniert und
    - die Spiele sind auf jedem Rechner installierbar, an dem man gerade sitzt.

    Bei einem neuen Rechner:
    Steamverzeichnis auf den neuen Rechner kopieren, identifizieren, fertig zum spielen.

  12. Re: schade

    Autor: tomate.salat.inc 19.02.13 - 16:13

    Ich fand Crysis 2 genauso wie das 1er. Einfach nur langweilig. Grafisch macht es definitiv was her, aber von der Kampagne her fand ich es absolut nicht fesselnd. Da ich sehr viel Wert auf Kampagnen lege, ist Crysis für mich leider absolut nicht mehr interessant.

  13. Re: schade

    Autor: KleinerWolf 19.02.13 - 16:15

    ich hatte in Teil 2 immer noch weiter gespielt, in der Hoffnung das es besser wird und dann kam auf einmal der Abspann.

  14. Re: schade

    Autor: knete 19.02.13 - 16:22

    blackbirdone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie alle einfach nur über Origin lästern, aber Steam ist okay?. Origin ist
    > genau wie STeam find diese Aufregung immer etwas übertrieben, aber Farmvill
    > und o über FB mit der ganzen Welt teilen.


    nur das steam in seiner gesamten laufezit nicht einmal eklatante makel hatte wie origin, welches beriets zum launch den verbraucherschutz am hals hatte weil es deine ganze platte geleecht hatte...

  15. Re: schade

    Autor: tomate.salat.inc 19.02.13 - 16:26

    Na dann hab ich ja nichts verpasst. Ich habs irgendwann nicht mehr gestartet, weil mir die Motivation dazu gefehlt hat.

  16. Re: schade

    Autor: Muhaha 19.02.13 - 16:33

    zwangsregistrierter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Die PC-Variante muss beim Onlineportal Origin registriert werden
    >
    > wenn die mein Geld nicht wollen. Pech gehabt.

    Darf ich fragen, ob Du Steam als Vertriebsplattform akzeptierst oder generell solche DRM-verdongelten Plattformen ablehnst?

  17. Re: schade

    Autor: 7hyrael 19.02.13 - 16:35

    Und angesichts der grottigen multiplayer-umsetzung trotz großem potential des 2ers.... brauch ich auch kein crysis 3 mehr.

  18. Re: schade

    Autor: Tom Bombadil 19.02.13 - 16:41

    Mit meinen Kumpels teile ich die ganzen Steam/Origin/Ubi accounts. So können sich alle die Spiele runterladen und zocken und nur einer hat's gekauft. So kann das mit dem DRM eben auch schön nach hinten losgehen. Seit wir das so machen finde ich den ganzen Murks weit weniger schlimm :-P Ist sogar ziemlich praktisch. DVDs austauschen war weniger gemütlich.

  19. Re: schade

    Autor: Analysator 19.02.13 - 16:46

    Immer noch besser als games for windows live :D

  20. Re: schade

    Autor: Marib 19.02.13 - 16:58

    Johnny Aggro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grauenhaft schlecht? - Schlampig portiert? Dir wurde wohl die Alpha-Version
    > angedreht :D

    Schlampig Portiert = z.T. seltsame Steuerung, fehler im Matchmaking, fehler beim starten einer Multiplayerpartie usw...

    Wenn der Counter dann das 20x mal von 1 auf 0 zählen will und es immernoch nicht schafft....

    Crytek hat entweder keine größeren Tests gemacht, oder die Tester haben ihre Zeit irgendwie sinnvoller als mit diesem Spiel verbracht.


    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da die pc version der konsolenversion meilenweit überlegen ist würde ich
    > das einmal bezweifeln

    Von der Grafik vllt. Mir kommts bei sowas auf den Multiplayer an. Und 500x eine Taste Hämmern, dabei 200x die gleichen Soundfiles hören... nein meins wars definitv nicht.
    (Es geht um die veränderte Sicht um andere Spieler im Stealth zu sehen.)

    Wems Spaß macht, bitte.

    P.S: Sorry ich will hier niemand auf die Füße treten, ich bin auf der Suche nach einem perfekten Shooter, aber die gibts wohl nicht (mehr)
    CoD4 war z.B so ein Spiel, BF2 hatte viele Macken, war trotzdem noch ok.
    Vietcong war richtig genial.

    BO2, BF3, MW3, Crysis, usw. haben mMn. zu große Macken. :(

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über access KellyOCG GmbH, Köln
  2. Klinikum Stuttgart über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 22,99€
  2. 43,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde
    Leistungsschutzrecht
    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.

  2. Dating-Portal: Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt
    Dating-Portal
    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

    Gegen die Zahlung einer recht hohen Geldauflage wird nicht weiter gegen den Dating-Dienst Lovoo ermittelt. Vorgeworfen wurde dem Dresdner Unternehmen, dass mit weiblichen Fake-Profilen Nutzer abgezockt worden seien.

  3. Huawei: Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen
    Huawei
    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

    Kaum einen begeistert GBit/s im Mobilfunk, weil die Netzbetreiber mit hohen Preisaufschlägen die Nutzer von der Technik ausschließen. Diese Gier hat Huawei heute kritisiert.


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20