Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Gears of War Judgment: Arg…

der Tod einer genialen Spielserie? kwt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. der Tod einer genialen Spielserie? kwt

    Autor: ichbinhierzumflamen 18.03.13 - 14:46

    -

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: der Tod einer genialen Spielserie? kwt

    Autor: derKlaus 18.03.13 - 14:57

    Da scheinen die beiden GoW-Serien was gemeinsam zu haben.

    Nee ehrlich: Totgesagte leben länger. Das sieht man derzeit bei Lara Croft. Einige Tomb Raider Spiele waren katastrophal, und jetzt gab es wohl eines der besten Spiele des Jahres mit dem aktuellen Tomb Raider.
    Sowohl Gears- als auch God of War werden wieder bessere Spiele bekommen. Die Frage ist nur wann. Und obdie dann noch gekauft werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: der Tod einer genialen Spielserie? kwt

    Autor: Haudegen 18.03.13 - 15:00

    Tomb Raider hat mit dem Ursprung aber auch nur mehr wenig gemein. Hier wurde in vorderer Linie einfach der bekannte Name vermarktet. Hätte es nicht Tomb Raider geheißen, wäre der Erfolg bestimmt nicht so groß gewesen.

    Zu GoW: Das ist bei jeder Serie so, wenn man meint, man müsse es hinausziehen obwohl die Haupthandlung schon längst abgeschlossen ist. Mit der Zeit wird der Inhalt auch stark verwässert und irgendwann ist es einfacher Einheitsbrei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: der Tod einer genialen Spielserie? kwt

    Autor: Muhaha 18.03.13 - 15:03

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einige Tomb Raider Spiele waren katastrophal, und jetzt gab es wohl eines
    > der besten Spiele des Jahres mit dem aktuellen Tomb Raider.

    Was jetzt nicht unbedingt für die Spiele dieses Jahres spricht :)

    > Sowohl Gears- als auch God of War werden wieder bessere Spiele bekommen.
    > Die Frage ist nur wann. Und obdie dann noch gekauft werden.

    Es gibt genug Leute, die blind alles kaufen, wenn nur bestimmte Brandnames auf der Packung stehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: der Tod einer genialen Spielserie? kwt

    Autor: tunnelblick 18.03.13 - 15:08

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt genug Leute, die blind alles kaufen, wenn nur bestimmte Brandnames
    > auf der Packung stehen.

    aber natürlich - sowas gab es immer und wird es auch immer geben, in allen bereichen.

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: der Tod einer genialen Spielserie? kwt

    Autor: derKlaus 19.03.13 - 07:12

    Haudegen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tomb Raider hat mit dem Ursprung aber auch nur mehr wenig gemein. Hier
    > wurde in vorderer Linie einfach der bekannte Name vermarktet. Hätte es
    > nicht Tomb Raider geheißen, wäre der Erfolg bestimmt nicht so groß
    > gewesen.
    Das trifft aber auf einige der Tomb Raider Spiele zu, Und es muss ja nicht unbedingt was schlechtes sein, das Spielkonzept zu variieren. Mir hat beispielsweise Tomb Raider - the Guardian of Light sehr gefallen, und das war meilenweit vom Serienursprung entfernt. Aber das ist Geschmackssache. Mir gefaööen dafür die Resident Evil Spiele ab Teil 5 nicht mehr.

    > Zu GoW: Das ist bei jeder Serie so, wenn man meint, man müsse es
    > hinausziehen obwohl die Haupthandlung schon längst abgeschlossen ist. Mit
    > der Zeit wird der Inhalt auch stark verwässert und irgendwann ist es
    > einfacher Einheitsbrei.
    Leider wahr. Ich werde also weiterhin bei beiden GoW-Serien bei den Teilen 1 bis 3 bleiben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: der Tod einer genialen Spielserie? kwt

    Autor: DieSchlange 19.03.13 - 10:50

    GoW = Gears of War
    Ich fande GoW-3 schon langweilig, und die Gestaltung der Umgebung trist. Bis auf die U-Boot-Fahrt, diese fande ich super. Und der Verlust von Thai in GoW-2 war doch härter zu spüren als in GoW-3 den Verlust von Dome. Und alleine ist das Spiel auf schwersten Schwierigkeitsgrad bestimmt auch nur für die TopTen-Spiler zu schaffen. Und dieses Leucheten, pah. Wie in Halo 4, schaut was wir an Grafik können. Da für sieht jedes Level fast gleich aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Leiter (m/w) Entwicklungsgruppe - Embedded Software Design
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. TIPP: PCGH i5-6600K Overclocking Aufrüst Kit @ 4.5 GHz
    nur 649,90€
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Telekom-Konzernchef: "Vectoring schafft Wettbewerb"
    Telekom-Konzernchef
    "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Die Telekom schafft ihre eigene Definition von Netzneutralität: möglichst viele neue Dienste. Außerdem solle das Kupferkabel nicht unterschätzt werden - das exklusive Vectoring des Unternehmens schaffe Wettbewerb und verhindere ihn nicht, glaubt Vorstandsmitglied van Damme.

  2. Model S: Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall
    Model S
    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

    Ein Tesla-Fahrer in der Schweiz musste feststellen, wie gefährlich es ist, den Autopilot-Funktionen des Fahrzeugs zu vertrauen: Sein Model S fuhr auf einen Lieferwagen auf. Teslas Bedienungsanleitung warnt jedoch ausdrücklich vor einem solchen Szenario.

  3. Security: Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
    Security
    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

    12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren - jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst.


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01