Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Ni No Kuni: Märchenhaftes…

schade, rundebasierte kämpfe

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schade, rundebasierte kämpfe

    Autor: profi-knalltüte 31.01.13 - 19:45

    als ich gehört habe das ein ghibli game kommt war ich leicht euphorisiert, aber diese rundenbasierten shuffle kämpfe finde ich einfach nur nervig :-/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: schade, rundebasierte kämpfe

    Autor: KleinerWolf 31.01.13 - 19:51

    die kämpfe sind in Echtzeit

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: schade, rundebasierte kämpfe

    Autor: Rei 01.02.13 - 09:44

    So ein Quatsch.
    Wer nur mal 5 Minuten sucht, findet überall die Aussage, dass es Echtzeitkämpfe sind.
    Bitte erst informieren, dann motzen. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: schade, rundebasierte kämpfe

    Autor: profi-knalltüte 01.02.13 - 09:50

    naja ich hab die demo gespielt ich würde sagen es ist ein mix aus rundenbasiert und echtzeit. na is ja auch egal das kampfsystem finde ich langweilig. ist mir alles zu "final fantasy".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: schade, rundebasierte kämpfe

    Autor: Bouncy 01.02.13 - 10:01

    profi-knalltüte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > als ich gehört habe das ein ghibli game kommt war ich leicht euphorisiert,
    > aber diese rundenbasierten shuffle kämpfe finde ich einfach nur nervig :-/
    Naja zum Einen stimmt es schon, dass rundenbasiert manchmal nervt und ja, auch dieses hier ist im Grunde rundenbasiert, wenn auch die Runden transparent ablaufen und dann von Echtzeit die Rede ist. Aber zeig mir ein einziges RPG das _nicht_ rundenbasiert (und nicht MMO) ist - ich kenne keins, allesamt, haben ein rundenbasiertes System, nur verstecken manche es besser als andere...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: schade, rundebasierte kämpfe

    Autor: KleinerWolf 01.02.13 - 10:03

    du hast wohl das letzte FF nicht gespielt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. schade, keine rundenbasierten kämpfe

    Autor: Endwickler 01.02.13 - 10:52

    profi-knalltüte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja ich hab die demo gespielt ich würde sagen es ist ein mix aus
    > rundenbasiert und echtzeit. na is ja auch egal das kampfsystem finde ich
    > langweilig. ist mir alles zu "final fantasy".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: schade, rundebasierte kämpfe

    Autor: profi-knalltüte 01.02.13 - 11:04

    > Aber zeig mir ein
    > einziges RPG das _nicht_ rundenbasiert (und nicht MMO) ist - ich kenne
    > keins, allesamt, haben ein rundenbasiertes System, nur verstecken manche es
    > besser als andere...

    naja dragons dogma, dark souls, witcher etc. sind ja auch RPGs, das is dann eher so mein ding. hatte halt damals als ich die ersten screenshots von ni no kuni sah gedacht das wird ein adventure/RPG mix so ala ZELDA, das wär genial gewesen!!!! :-O

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: schade, rundebasierte kämpfe

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 01.02.13 - 18:43

    profi-knalltüte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > als ich gehört habe das ein ghibli game kommt war ich leicht euphorisiert,
    > aber diese rundenbasierten shuffle kämpfe finde ich einfach nur nervig :-/

    XCOM: Enemy Unknown hat vollkommen rundenbasierte Kämpfe und hat an allen Ecken und Enden „Spiel des Jahres 2012“-Trophäen abgeräumt. Kann also nicht so falsch sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: schade, rundebasierte kämpfe

    Autor: aha47 01.02.13 - 19:13

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die kämpfe sind in Echtzeit

    Wie jetzt, doch Echtzeit-Murks? Schade, wird doch nicht gekauft...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: schade, rundebasierte kämpfe

    Autor: KleinerWolf 02.02.13 - 11:25

    tja, man kann es halt nicht allen gerecht machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf
  2. Villeroy & Boch AG, Mettlach bei Saarbrücken / Merzig
  3. Formel D GmbH, Leipzig
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Darmstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. 308,95€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. China: Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern
    China
    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

    Die deutsche und die chinesische Seafile wollen nicht mehr zusammenarbeiten. Im Streit werden Preiserhöhungen von bis zu 400 Prozent beklagt. Die Chinesen werfen den Deutschen Hinterhältigkeit vor.

  2. Verizon Communications: Yahoo hat einen Käufer gefunden
    Verizon Communications
    Yahoo hat einen Käufer gefunden

    Yahoo wird mit AOL zusammengelegt werden. Eine Übernahme könnte in Kürze offiziell verkündet werden.

  3. Deutschland: Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden
    Deutschland
    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

    Netflix setzt seine Preiserhöhung in Deutschland jetzt auch bei den Kunden um, die noch den alten Preis bezahlt haben. Es wird aber nur 1 Euro mehr im Monat fällig.


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26