Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Nintendo Land: 360-Grad-Freiheit in…

Wii U jetzt doch kaufen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: EpicLPer 16.11.12 - 21:44

    Ich frage mich jetzt schon etwas länger ob ich nicht doch die Wii U kaufen sollte.
    Was würdet ihr mir vorschlagen? Wii U oder doch lieber eine andere Konsole?

  2. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: forenuser 16.11.12 - 22:10

    ich kann ja nur für mich schreiben...

    ich werde mir eine wii-u/premium kaufen, aber erst Q1 2013.
    ich kann locker solange warten.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Android</del> Windows Phone - und wünscht' es wäre webOS.

  3. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: EpicLPer 16.11.12 - 22:14

    Ich würde mir die Wii U wen schon anfangs kaufen (wenn es sich eben auszahlt) weil es in dieser dann vielleicht noch Sicherheitslücken gibt die mit weiteren Konsolen gefixt werden würden. Wenn ich schon eine Konsole habe möchte ich wenigstens, gleich wie bei der Wii, auch 3rd Party Software benutzen können ;)

  4. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: forenuser 16.11.12 - 22:31

    das ist für mich wiederum vollkommen uninteresant. wenn ich was zum basten/frickeln bräuchte würde ich auf mein android-tab zurückgreifen.

    eine konsole ist zum daddeln. und die "raubkopierer" dürfen sich meinethalben in langer reihe auf eine ICE-strecke stellen...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Android</del> Windows Phone - und wünscht' es wäre webOS.

  5. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: EpicLPer 16.11.12 - 22:35

    Ich sagte nie was von Raubkopiererei, lediglich von 3rd Party Software.

    Wenn schon Nintendo nicht auf die Idee kommt Apps für deren Konsolen von X-Beliebigen Anbietern/Leuten programmieren zu lassen dann muss man es halt auf den anderen Weg machen.

  6. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: forenuser 16.11.12 - 22:47

    wie geschrieben, eine spielekonsole ist eine spielekonsole ist eine spielekonsole.

    und komisch, das bei homebrew als erstes immer die möglichkeit für die nutzung von "RK" abfällt. und sich dies bei all den hohen zielen auch, komisch komisch, nicht verhindern lässt...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Android</del> Windows Phone - und wünscht' es wäre webOS.

  7. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: EpicLPer 16.11.12 - 22:49

    Sei nicht immer so skeptisch und negativ gegenüber allem eingestellt :)

  8. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: IchBinBobbin 18.11.12 - 15:16

    Ich sehe das auch so, eine Konsole ist halt zum Spielen gedacht und auch das Gesamtkonzept mit subventionierter Hardware etc. darauf ausgelegt. Falls man halt mehr Freiheiten möchte und eigene Apps schreiben will, gibt es ja mittlerweile wirklich unzählige Möglichkeiten Raspberry Pi, diverse Androidhardware etc. pp.
    Habe auch das Gefühl, dass dann immer Homebrew als Argument vorgeschoben wird und am Ende wird eh raubkopiert ( was ich in diesem konkreten Fall dir jetzt mal NICHT unterstellen will).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. Computec Media GmbH, Fürth
  3. BCC Unternehmensberatung GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. time:matters GmbH, Neu-Isenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 150€ zurück erhalten
  2. 110,00€
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. NBase-T alias 802.3bz: 5GbE hat höhere Ansprüche an Netzwerkkabel als 2.5GbE
    NBase-T alias 802.3bz
    5GbE hat höhere Ansprüche an Netzwerkkabel als 2.5GbE

    Die NBase-T-Allianz hat kurz vor der möglichen Verabschiedung als IEEE-Standard Details zu den Voraussetzungen für Kabel veröffentlicht. Prinzipiell reicht ein Cat5e-Kabel, besser ist jedoch ein Cat6- oder Cat6A-Kabel für die neuen Netzwerkgeschwindigkeiten, vor allem bei großen Distanzen.

  2. Akkufabrik in Ungarn: Samsung will Akkus für Zehntausende von Elektroautos bauen
    Akkufabrik in Ungarn
    Samsung will Akkus für Zehntausende von Elektroautos bauen

    Samsung SDI will in Ungarn Akkus für Elektroautos bauen, um näher am europäischen Markt zu sein. In der Kleinstadt God bei Budapest soll ein Werk für umgerechnet 325 Millionen Euro entstehen. Jährlich sollen Akkus für 50.000 Elektroautos produziert werden.

  3. Surface Pro 3: Firmware-Update soll Microsofts Akkuprobleme lösen
    Surface Pro 3
    Firmware-Update soll Microsofts Akkuprobleme lösen

    Microsoft hat offenbar eine Lösung für das Akkuproblem des Surface Pro 3 mit Simplo-Akku gefunden. Ein Firmware-Update soll den Lademechanismus korrigieren. Die Akkus selbst sind nicht betroffen. Beim Einspielen der Fehlerkorrektur gibt es aber einiges zu beachten.


  1. 07:47

  2. 07:34

  3. 07:23

  4. 07:00

  5. 17:39

  6. 17:19

  7. 15:32

  8. 15:01