Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Nintendo Land: 360-Grad-Freiheit in…

Wii U jetzt doch kaufen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: EpicLPer 16.11.12 - 21:44

    Ich frage mich jetzt schon etwas länger ob ich nicht doch die Wii U kaufen sollte.
    Was würdet ihr mir vorschlagen? Wii U oder doch lieber eine andere Konsole?

  2. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: forenuser 16.11.12 - 22:10

    ich kann ja nur für mich schreiben...

    ich werde mir eine wii-u/premium kaufen, aber erst Q1 2013.
    ich kann locker solange warten.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Android</del> Windows Phone - und wünscht' es wäre webOS.

  3. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: EpicLPer 16.11.12 - 22:14

    Ich würde mir die Wii U wen schon anfangs kaufen (wenn es sich eben auszahlt) weil es in dieser dann vielleicht noch Sicherheitslücken gibt die mit weiteren Konsolen gefixt werden würden. Wenn ich schon eine Konsole habe möchte ich wenigstens, gleich wie bei der Wii, auch 3rd Party Software benutzen können ;)

  4. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: forenuser 16.11.12 - 22:31

    das ist für mich wiederum vollkommen uninteresant. wenn ich was zum basten/frickeln bräuchte würde ich auf mein android-tab zurückgreifen.

    eine konsole ist zum daddeln. und die "raubkopierer" dürfen sich meinethalben in langer reihe auf eine ICE-strecke stellen...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Android</del> Windows Phone - und wünscht' es wäre webOS.

  5. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: EpicLPer 16.11.12 - 22:35

    Ich sagte nie was von Raubkopiererei, lediglich von 3rd Party Software.

    Wenn schon Nintendo nicht auf die Idee kommt Apps für deren Konsolen von X-Beliebigen Anbietern/Leuten programmieren zu lassen dann muss man es halt auf den anderen Weg machen.

  6. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: forenuser 16.11.12 - 22:47

    wie geschrieben, eine spielekonsole ist eine spielekonsole ist eine spielekonsole.

    und komisch, das bei homebrew als erstes immer die möglichkeit für die nutzung von "RK" abfällt. und sich dies bei all den hohen zielen auch, komisch komisch, nicht verhindern lässt...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Android</del> Windows Phone - und wünscht' es wäre webOS.

  7. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: EpicLPer 16.11.12 - 22:49

    Sei nicht immer so skeptisch und negativ gegenüber allem eingestellt :)

  8. Re: Wii U jetzt doch kaufen?

    Autor: IchBinBobbin 18.11.12 - 15:16

    Ich sehe das auch so, eine Konsole ist halt zum Spielen gedacht und auch das Gesamtkonzept mit subventionierter Hardware etc. darauf ausgelegt. Falls man halt mehr Freiheiten möchte und eigene Apps schreiben will, gibt es ja mittlerweile wirklich unzählige Möglichkeiten Raspberry Pi, diverse Androidhardware etc. pp.
    Habe auch das Gefühl, dass dann immer Homebrew als Argument vorgeschoben wird und am Ende wird eh raubkopiert ( was ich in diesem konkreten Fall dir jetzt mal NICHT unterstellen will).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Finanz Informatik GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Münster
  2. Porsche AG, Weissach
  3. Bremer Tageszeitungen AG, Bremen
  4. agorum® Software GmbH, Stuttgart, Ostfildern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  3. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

  1. Die Woche im Video: Grüne Welle und grüne Männchen
    Die Woche im Video
    Grüne Welle und grüne Männchen

    Golem.de-Wochenrückblick Elon Musk stellt seine Marspläne vor, wir entdecken Sicherheitslücken in Ampeln, und Fernsehen übers Internet wird deutlich bequemer. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Systemd.conf 2016: Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC
    Systemd.conf 2016
    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

    Nachdem Systemd in vielen Distributionen gelandet ist, schmieden Lennart Poettering und seine Mitentwickler neue Pläne. Die haben sie auf der Systemd-Konferenz vorgestellt. Auch die Idee einer Kernel-IPC ist noch nicht beerdigt.

  3. Smartphones und Tablets: Bundestrojaner soll mehr können können
    Smartphones und Tablets
    Bundestrojaner soll mehr können können

    Das BKA will künftig auch Smartphones und Tablets mit einem Trojaner infizieren können. Die aktuelle Version des Bundestrojaners kommt nur mit Windows zurecht.


  1. 09:02

  2. 08:01

  3. 19:24

  4. 19:05

  5. 18:25

  6. 17:29

  7. 14:07

  8. 13:45