1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Spiele für Nintendo Wii U: Zombies…

Wii U für mich eine Enttäuschung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: DerJochen 04.12.12 - 18:50

    Habe sie direkt am ersten Day gekauft. Weiss nicht wie es euch geht aber so sehr ich mich vorgefreut habe, so sehr bin ich leider auch enttäuscht von der Wii U.

    -Spieleauswahl mau.
    -Technisch mehr als mau.
    -Controller reicht mir nicht aus als Pro-Begründung.
    -Grafisch leider auch eher enttäuschend.
    -Wii Modus lachhaft. Spiele sehen aus wie auf der Wii damals.
    -Installation lächerlich und Updates ebenso.
    -Youtube App totaler Schrott
    -Tvii und Lovefilm gehen in DE nicht. Ersteres kommt irgendwann.
    -Kein Zelda vor 2014.
    -Kein Medium wie DVD oder BluRay abspielbar.
    -Social Network total eingeschränkt.
    -Grosse Titel wie GTA kommen gar nicht für das Teil. Die Entwickler nehmen die Wii U nicht ernst als Konsole.

    Ich glaube Nintendo fährt damit gegen die Wand. Ist nur meine Meinung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: non_sense 04.12.12 - 18:52

    Das sind alles Dinge, die man auch vor dem Kauf hätte herausfinden können ....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: ubuntu_user 04.12.12 - 19:11

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe sie direkt am ersten Day gekauft. Weiss nicht wie es euch geht aber so
    > sehr ich mich vorgefreut habe, so sehr bin ich leider auch enttäuscht von
    > der Wii U.

    glaube ich irgendwie nicht, dass du die gekauft hast.

    > -Spieleauswahl mau.

    war doch bekannt. die ersten paar monate ist das nicht soo wichtig. wichtig ist wie das langfristig aussieht. aber das ist meiner meinung nach einer der größten kritikpunkte.

    > -Technisch mehr als mau.

    inwiefern?

    > -Controller reicht mir nicht aus als Pro-Begründung.

    sondern?

    > -Grafisch leider auch eher enttäuschend.

    bei welchen spielen? nintendoland?

    > -Wii Modus lachhaft. Spiele sehen aus wie auf der Wii damals.

    und was hast du erwartet? jetzt auf einmal in hd? wenn das gehen würde, bräuchte man wohl keine 25GB disks und könnte die wii-disks weiternehmen. wie soll man aus nem 480x320 png auf einmal ein 1024x760 png machen, dass dann auch so aussieht wie 1024x760?

    > -Installation lächerlich und Updates ebenso.

    was du ja auch oft machst

    > -Youtube App totaler Schrott

    schlimmer als die ps3-app kann das gar nicht sein

    > -Tvii und Lovefilm gehen in DE nicht. Ersteres kommt irgendwann.

    also lieber raushauen als schrott?

    > -Kein Zelda vor 2014.

    ist doch oft so

    > -Kein Medium wie DVD oder BluRay abspielbar.

    und das brauchst du wenn -Tvii und Lovefilm gehen?

    > -Social Network total eingeschränkt.

    auf ner konsole?

    > -Grosse Titel wie GTA kommen gar nicht für das Teil. Die Entwickler nehmen
    > die Wii U nicht ernst als Konsole.

    sagt wer?

    > Ich glaube Nintendo fährt damit gegen die Wand. Ist nur meine Meinung.

    interessant wird es eher wie die nächsten monate laufen.
    wenn dann lovefilm, tvii, co da sind und noch ein paar weitere spiele rausgehauen werden. warum sollten die jetzt alles verbraten, wenn die konsole eh ausverkauft ist?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: Korgano 04.12.12 - 20:45

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe sie direkt am ersten Day gekauft. Weiss nicht wie es euch geht aber so
    > sehr ich mich vorgefreut habe, so sehr bin ich leider auch enttäuscht von
    > der Wii U.
    ...
    > Ich glaube Nintendo fährt damit gegen die Wand. Ist nur meine Meinung.
    Falls du dich auf den Bereich der Pro-Gamer beziehst magst du damit recht haben. Aber das ist und war nie die Zielgruppe von Nintendo sondern eher die von Microsoft und Sony. Und deren Konsolen sind IMHO eher mit klassischen PCs zu vergleichen. Die Spieleauswahl bei einer nagelneuen Konsole zu kritisieren ist naja...fragwürdig. Wenn ich mich recht erinnere gabs es beim Launch des SNES weitaus weniger Titel.

    Ich habe sowohl Wii U als auch X360 und ich werde mir keinesfalls Spiele die ich bereits für X360 habe nochmal kaufen. Sondern hauptsächlich Exklusivtitel der beiden Konsolen (ZombiU, Gears). Etwas enttäuscht war ich allerdings als ich bemerkt hatte dass das Wii U GamePad keine analogen Trigger (z.B. für Rennspiele) besitzt. Das MiiVerse finde ich jedoch genial, da wird sicherlich noch einiges an Erweiterungen kommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: Garius 04.12.12 - 22:59

    Korgano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] Aber das ist und war nie die Zielgruppe von Nintendo sondern eher
    > die von Microsoft und Sony. Und deren Konsolen sind IMHO eher mit
    > klassischen PCs zu vergleichen. [...]
    Abwarten. Wenn ich höre, dass man den neuen PS Controller entzweien kann und ich mit der neuen Box meine Markise herunterfahren kann, wage ich zu bezweifeln, dass Sony und M$ nicht in Zukunft auf den Nintendozug aufspringen. Den Versuch machten doch bereits Kinect und Move. Sind die beiden Sachen erstmal von Anfang an in den neuen Konsolen implementiert, wird sich auch für diese Hersteller ein neuer Markt eröffnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: wasabi 05.12.12 - 10:33

    > > -Wii Modus lachhaft. Spiele sehen aus wie auf der Wii damals.
    >
    > und was hast du erwartet? jetzt auf einmal in hd? wenn das gehen würde,
    > bräuchte man wohl keine 25GB disks und könnte die wii-disks weiternehmen.
    > wie soll man aus nem 480x320 png auf einmal ein 1024x760 png machen, dass
    > dann auch so aussieht wie 1024x760?

    Hier wird schon wieder "HD" in so merkwürdigem Zusammenhang für die Grafikqualität benutzt (hab mich bei Erscheinen der letten Generation schon gefragt, was da jetzt mit "HD" gemeint ist - tatsächlich die Bildauflösung, oder nur ein schwammiger Begriff für die Grafikqalität?). Ich frage mich zwar auch, was der Thredaersteller jetzt genau erwartet hat, aber "HD" hat in der Tat überhaupt nichts mit dem Content zu tun. Du redest von Texturauflösungen. Die haben aber nichts damit zu tun, in welcher Auflösung das bild gerendert wird.

    Auf dem PC kann ich ja auch in der Regel wählen, in welcher Auflösung ich spielen will, und das hat nichts mit der Auflösung der Texturen zu tun. Es wäre also an sich schon möglich gewesen, dass Wii-Spiele dann eben hochauflösend dargestellt werden. Ist aber wohl nicht der Fall (wobei, bei 2D-Elementen könnte man dann mit der Größe Probleme bekommen). Ist aber wohl nicht der Fall.

    Die PS2 hat übrigens damals PS1-Spiele mittles bilinearer Texturfilterung aufgewertet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: mnementh 05.12.12 - 11:21

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe sie direkt am ersten Day gekauft. Weiss nicht wie es euch geht aber so
    > sehr ich mich vorgefreut habe, so sehr bin ich leider auch enttäuscht von
    > der Wii U.
    >
    Ich frage mich, wieso Du überhaupt eine WiiU gekauft hast, denn

    > -Spieleauswahl mau.
    die Spieleauswahl war vorher bekannt.

    > -Technisch mehr als mau.
    über die Technik wurde reichlich im Vorfeld diskutiert, auch hier auf Golem.

    > -Controller reicht mir nicht aus als Pro-Begründung.
    Warum dann gekauft?

    > -Grafisch leider auch eher enttäuschend.
    Siehe den Punkt über Technik, die grafischen Fähigkeiten wurden bereits im Vorfeld heiß diskutiert.

    > -Wii Modus lachhaft. Spiele sehen aus wie auf der Wii damals.
    Was hast Du erwartet? Dass die WiiU die Spiele auf magische Weise umprogrammiert? Was mich aber persönlich schon enttäuscht, ist die Integration der Wii-Spiele. Man muss erst den Wii-Modus starten. Das ist nicht mehr so bequem, wie die GC-Integration in der Wii.

    > -Installation lächerlich und Updates ebenso.
    Zustimmung.

    > -Youtube App totaler Schrott
    Zustimmung, aber das sollte wohl kein Kaufgrund gewesen sein.

    > -Tvii und Lovefilm gehen in DE nicht. Ersteres kommt irgendwann.
    Das wusste man auch bereits im Vorfeld.

    > -Kein Zelda vor 2014.
    Das war auch schon vorher bekannt.

    > -Kein Medium wie DVD oder BluRay abspielbar.
    War bereits bekannt.

    > -Social Network total eingeschränkt.
    Miiverse war tatsächlich eine gewisse Wildcard. Ich finde die Integration gut, insbesondere in NintendoLand ist Miiverse exzellent integriert. Aber da es eine Wildcard war, hätte es kein Kaufgrund sein sollen, oder man wartet zumindest ab, bis mehr bekannt ist. Die beworbenen Fähigkeiten (man fragt nach Rat bei Spieleproblemen) sind ja tatsächlich vorhanden.

    > -Grosse Titel wie GTA kommen gar nicht für das Teil. Die Entwickler nehmen
    > die Wii U nicht ernst als Konsole.
    >
    Entschuldigung, wer die letzten Jahre verfolgt hat, der weiß dass große Dritthersteller Nintendo hassen und selbst dann meiden, wenn es für sie von Vorteil wäre. Bei NamcoBandai scheint sich die Haltung gerade zu ändern. Aber Konami, Rockstar oder TakeTwo sind praktisch inexistent auf Nintendo-Plattformen und EA und Activision liefern nur billigen Scheiß dafür.
    Und abgesehen davon: das hast Du erst im Moment des WiiU-Kaufs erfahren? Wirklich? Das war vorher bekannt.

    Ich wage mal ein Fazit: Fast alle Deine Kritikpunkte waren im Vorfeld bekannt. Es bleiben nur: schrottige Youtube-App (ich wusste nicht mal, dass die WiiU so etwas haben wird), Updates (tatsächlich nervig und durchaus erschreckend) und Miiverse, wo man aber im Vorfeld sowieso nicht so genau wusste, wo das hingehen wird. Ich glaube daher Du lügst und hast keine WiiU gekauft, denn Du hast ausreichend Gründe genannt, wieso Du keine kaufen würdest - die Dir bereits im Vorfeld bekannt sein mussten.

    > Ich glaube Nintendo fährt damit gegen die Wand. Ist nur meine Meinung.
    Warten wir mal ab, wie sie sich verkauft wenn ausreichend geliefert wird.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: Phreeze 05.12.12 - 11:36

    wenn er sie gekauft hat, dann kann ich nur darauf schliessen, dass er einfach nur sagen wollte: "Ich hab eine U"

    Ich zweifle allerdings auch daran, dass er eine gekauft hat.

    Für mich nervend und K.o: kein super mario kart und zelda in naher Zukunft. Ich denk ich hol sie mir wenn dann MK raus ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: Clouds 05.12.12 - 12:41

    Also die Updates sind zwar nervig, aber das macht man einmal und vergisst sie dann wieder ist doch np.

    Was mich richtig nervt ist die lausige Verfügbarkeit gross angekündigter launch mit werbung und alles und dann gibts in einigen wenigen läden 4-5 stk die Instant weg sind.
    Hab ein wenig mit nem verkäufer gequatscht. Die haben bereits flyer etc gedruckt mit der wii u auf der titelseite und jetzt haben sie keine konsolen bekommen. Und das im weihnachtsgeschäft.

    Eine katastrophe...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: Phreeze 05.12.12 - 13:14

    Clouds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also die Updates sind zwar nervig, aber das macht man einmal und vergisst
    > sie dann wieder ist doch np.
    >
    > Was mich richtig nervt ist die lausige Verfügbarkeit gross angekündigter
    > launch mit werbung und alles und dann gibts in einigen wenigen läden 4-5
    > stk die Instant weg sind.
    > Hab ein wenig mit nem verkäufer gequatscht. Die haben bereits flyer etc
    > gedruckt mit der wii u auf der titelseite und jetzt haben sie keine
    > konsolen bekommen. Und das im weihnachtsgeschäft.
    >
    > Eine katastrophe...

    Ist wie mit dem iPhone, es wollten halt NOCH MEHR Leute das Teil haben als geplant. Siehe auch Google Nexus etc.
    Man konnte sie immerhin seit Sommer vorbestellen, und selbst bei amazon.de war die in kurzer Zeit komplett "ausverkauft" durch Reservierungen. Man muss halt schonmal 1m weiter planen ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: Paykz0r 05.12.12 - 14:26

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und was hast du erwartet? jetzt auf einmal in hd? wenn das gehen würde,
    > bräuchte man wohl keine 25GB disks und könnte die wii-disks weiternehmen.
    > wie soll man aus nem 480x320 png auf einmal ein 1024x760 png machen, dass
    > dann auch so aussieht wie 1024x760?

    Bei 3D geht das auf jeden Fall.
    Man hätte das 3D zeugs von der wii in HD Rendern können,
    und die 2D Grafiken scalieren.
    Siehe Playstation/Dreamcast Emulatoren.
    Die rendern auch einfach in der Fenstergrösse und scalieren den 2D kram.
    Die grafikkarte schmeißt ja nicht einfach pngs raus :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: non_sense 05.12.12 - 14:39

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 3D geht das auf jeden Fall.
    > Man hätte das 3D zeugs von der wii in HD Rendern können,
    > und die 2D Grafiken scalieren.
    > Siehe Playstation/Dreamcast Emulatoren.
    > Die rendern auch einfach in der Fenstergrösse und scalieren den 2D kram.
    > Die grafikkarte schmeißt ja nicht einfach pngs raus :P

    Was den Pixelbrei auch besonders hübsch macht ...
    Rastergrafiken skalieren ist immer Mist und auch sehr aufwändig.
    Deswegen gibt es auch das Mip Mapping, um einzelne Skalierungsstufen vorzurendern.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: Paykz0r 05.12.12 - 16:22

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Paykz0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei 3D geht das auf jeden Fall.
    > > Man hätte das 3D zeugs von der wii in HD Rendern können,
    > > und die 2D Grafiken scalieren.
    > > Siehe Playstation/Dreamcast Emulatoren.
    > > Die rendern auch einfach in der Fenstergrösse und scalieren den 2D kram.
    > > Die grafikkarte schmeißt ja nicht einfach pngs raus :P
    >
    > Was den Pixelbrei auch besonders hübsch macht ...
    > Rastergrafiken skalieren ist immer Mist und auch sehr aufwändig.
    > Deswegen gibt es auch das Mip Mapping, um einzelne Skalierungsstufen
    > vorzurendern.

    Also wenn das 3d die native auflösung darstellt,
    und das 2d hoch scaliert ist,
    sieht das immer noch besser aus als 480p hoch scaliert.
    gutes beispiel ist hier house of the dead overkill für ps3.
    das ist ein wii port wo man echt die 2d gfx schlecht hoch scaliert hat.
    sieht nicht sexy aus, aber besser als die wii version.
    und so hätte jedes wii game in der wii u aussehen können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: Garius 05.12.12 - 17:50

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe sie direkt am ersten Day gekauft. Weiss nicht wie es euch geht aber so
    > sehr ich mich vorgefreut habe, so sehr bin ich leider auch enttäuscht von
    > der Wii U.
    >
    > -Spieleauswahl mau.
    > -Technisch mehr als mau.
    > -Controller reicht mir nicht aus als Pro-Begründung.
    > -Grafisch leider auch eher enttäuschend.
    > -Wii Modus lachhaft. Spiele sehen aus wie auf der Wii damals.
    > -Installation lächerlich und Updates ebenso.
    > -Youtube App totaler Schrott
    > -Tvii und Lovefilm gehen in DE nicht. Ersteres kommt irgendwann.
    > -Kein Zelda vor 2014.
    > -Kein Medium wie DVD oder BluRay abspielbar.
    > -Social Network total eingeschränkt.
    > -Grosse Titel wie GTA kommen gar nicht für das Teil. Die Entwickler nehmen
    > die Wii U nicht ernst als Konsole.
    >
    > Ich glaube Nintendo fährt damit gegen die Wand. Ist nur meine Meinung.

    Du hast dir also diese Konsole gekuaft und z.B. eine BluRay eingelegt, geflucht das die Disc nicht gelesen wird und dann beschlossen dieses (dein) Verhalten hier zu posten. Respekt. Den Schneid muss man haben xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: Clouds 05.12.12 - 19:04

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist wie mit dem iPhone, es wollten halt NOCH MEHR Leute das Teil haben als
    > geplant. Siehe auch Google Nexus etc.
    > Man konnte sie immerhin seit Sommer vorbestellen, und selbst bei amazon.de
    > war die in kurzer Zeit komplett "ausverkauft" durch Reservierungen. Man
    > muss halt schonmal 1m weiter planen ...

    Jo du hast natürlich recht. Preorder wäre ein sicherer weg gewesen. Hätte nur einfach nicht damit gerechnet, das es sooo wenige Stücke im Laden sind. Ausserdem gehe ich gern in den Laden und halte die Dinge in den Händen bevor ich sie kaufe. Habe es noch bei keinem Produkt erlebt, dass sie am Launch Tag direkt ausverkauft waren. Das war aber auch gar nicht das Problem, zumindest hier. In den meisten Läden in denen ich gefragt habe, sagten sie, sie hätten gar nicht erst welche bekommen!
    Tjo hoffe halt auf baldigen Nachschub^^ Ist halt schade für Nintendo, die Verkäufer haben jeweils schon gelacht als ich aus der Ecke mit den WiiU games und ProControllern an die Theke kam :D die haben das Sätzlein "WiiU schon ausverkauft" wohl an die tausend Mal gesagt in den letzten Tagen.
    Könnte mir sogar vorstellen, dass Leute dann halt doch zur PS3/Xbox greifen weil sie vor Weihnachten noch ne Konsole wollen und es die neue Nintendo halt nicht gibt...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 19:06 durch Clouds.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Wii U für mich eine Enttäuschung

    Autor: Tzven 05.12.12 - 22:53

    Clouds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Phreeze schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist wie mit dem iPhone, es wollten halt NOCH MEHR Leute das Teil haben

    Ich hab irgendwie den leisen verdacht das gerade die Vorbesteller, oder ein zumindest großer Teil, davon ausgegangen ist das der Controller ein vollwertiges Tablet ist. Ich hab in meinem Umfeld gleich zwei solche Kandidaten. Und ich bin bis es hier kürzlich zulesen war auch von einem Komplettablet ausgegangen. Ich bin auch grundsätzlich der Meinung das es ziemlich für verwirrung sorgt wenn man überall hört und liest das es sich um einen Tabletcontroller handelt. Das Netz ist auch nachwievor randvoll mit dieser Falschen behauptung. Das soll jetzt aber nicht heißen das ich die konsole bzw den Touchcontroller für schlecht halte, im Gegenteil, ich denke in ein bis zwei jahren werde ich das teil wohl auch schätzen lernen, es ist nur so das Nintendo da etwas suggeriert was über den möglichkeiten des Pads liegt. MMn.


    > Könnte mir sogar vorstellen, dass Leute dann halt doch zur PS3/Xbox greifen
    > weil sie vor Weihnachten noch ne Konsole wollen und es die neue Nintendo
    > halt nicht gibt...


    Zumal es die Ps3 ultradoppeltsoslimslim seid einigen tagen sogar im Aldi gibt. Bin ja ganz ehrlich echt derber Sony fan, aber die Kiste sieht einfach nur wie dahin gerotzt aus. Warum bauen die eigentlich die kiste nachwievor nicht in bravias ein? Damit hätte man was im angebot das kein anderer Hersteller bieten kann und würde sogar die bei heutigen smarttv's etwas träge bedienbarkeit hinter sich lassen. Is mir echt ein Rätsel das es keine all-in-one lösung von sony gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

  1. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."

  2. Anonymisierung: Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar
    Anonymisierung
    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

    Das soziale Netzwerk Facebook hat jetzt eine Adresse im Tor-Netzwerk. Darüber sollen sich Nutzer auch anonymisiert anmelden können. Das klappt bei unserem ersten Versuch noch nicht richtig.

  3. Spielekonsole: Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig
    Spielekonsole
    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

    Microsoft wird eine kleinere Version der Xbox One vorstellen, die mit einem im 20-Nanometer-Verfahren gefertigten SoC ausgestattet ist. Die Arbeiten an diesem Chip sind seitens AMD abgeschlossen.


  1. 17:58

  2. 17:56

  3. 15:04

  4. 14:57

  5. 14:02

  6. 13:38

  7. 13:14

  8. 12:04