Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Spiele Nintendo Wii U Teil 2…

Tablet ganz praktisch für Mamis/Papis

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tablet ganz praktisch für Mamis/Papis

    Autor: Lehmroboter 07.12.12 - 15:22

    Bei der Wii hatte ich bisher das Problem, daß ich dank der Kinder praktisch nur Spiele mit niedriger Altersvorgabe spielen konnte, oder eben abends wenn die Lütten im Bett waren, wobei der Fernseher dann ja auch mal anderweitig in Verwendung ist.
    Denn die Spiele liefen ja auf dem TV.

    Jetzt, wo einige Spiele alternativ auch nur auf dem Tablet-Controller spielbar sind, könnte man Monster, Mumien und Mutationen auch am Wochenende mal tagsüber herausholen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.12 15:22 durch Lehmroboter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Tablet ganz praktisch für Mamis/Papis

    Autor: AlexanderSchäfer 07.12.12 - 15:26

    Alternativ könntest du eine Konsole auch einfach an den Bildschirm am Schreibtisch anschließen oder am PC zocken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Tablet ganz praktisch für Mamis/Papis

    Autor: tunnelblick 07.12.12 - 15:28

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alternativ könntest du eine Konsole auch einfach an den Bildschirm am
    > Schreibtisch anschließen oder am PC zocken.



    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Tablet ganz praktisch für Mamis/Papis

    Autor: mnementh 07.12.12 - 15:30

    AlexanderSchäfer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alternativ könntest du eine Konsole auch einfach an den Bildschirm am
    > Schreibtisch anschließen oder am PC zocken.
    Wenn die Konsole auch von den Kindern genutzt werden soll (und so lese ich den Beitrag), dann müsste man das Ding immer hin- und herschleppen und anschließen. Oder eine zweite Konsole für Mami/Papi kaufen. Insofern bietet die Möglichkeit am Touchscreen zu spielen schon Vorteile. Mach ich auch ohne Kinder, da ich den Touchscreen auch in die Küche oder auf den Balkon mitnehmen kann. Und Darksiders sieht auch auf dem Touchscreen cool aus. Nur ZombiU benötigt beides, Touchscreen und TV.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Tablet ganz praktisch für Mamis/Papis

    Autor: shazbot 07.12.12 - 15:47

    [dolphin-emulator.com]

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung. | Trollen zerstört Lesenswertes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Tablet ganz praktisch für Mamis/Papis

    Autor: Z101 07.12.12 - 16:26

    shazbot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dolphin-emulator.com

    Der Dolphin-Emulator für Wii Spiele hat entscheidende Nachteile, u.a. funktioniert die Bewegungsteuerung nur unzureichend und auch die Framerate ist nicht konstant, von diversen Grafikbugs (fehlende Texturen usw.) mal abgesehen. Außerdem muss man oft eine Weile an den Einstellungen herumfrickeln bis ein Spiel halbwegs ordentlich läuft.

    Das Spielgefühl auf dem Emulator ist insgesamt völlig anders und deutlich schlechter als auf der Original-Wii. Mal abgesehen davon das man dafür Schwarzkopien braucht und die erhältlichen Wii Spiele im Netz sind oftmals nur Beta-Versionen.

    Was die Wii in der Wii U angeht ... es ist bislang nicht möglich Wii-Spiele auf Gamepad zu zocken, da die Wii U für die Wii Spiele ja vollständig in den "Wii-Modus" geht und sämtliche Zusatzfunktionen (wie das Gamepad) abgeschaltet werden. Allerdings soll dieses Feature wohl nachgereicht werden.

    Viele Wii U-Spiele lassen sich aber wie erwähnt auch ausschließlich auf dem Gamepad spielen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.12 16:30 durch Z101.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Tablet ganz praktisch für Mamis/Papis

    Autor: KleinerWolf 07.12.12 - 17:54

    Funktioniert aber nur mit Pappwänden. Ich habe hier Stahlbetonwände ( d.h man bekommt keinen Nagel mit dem Hammer in die Wand ) und da geh ich um eine Ecke und das Gamepad reißt ab.
    Sonst ist das Feature aber schon ganz nett. Weil auf dem Display die Grafik noch mal eine Ecke besser ausschaut.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Tablet ganz praktisch für Mamis/Papis

    Autor: Natchil 07.12.12 - 18:53

    > Der Dolphin-Emulator für Wii Spiele hat entscheidende Nachteile....für mich

    Also ich habe keinen einzigen Nachteil denn du hast.
    Die Framrate ist höher als auf der Wii bei mir und das in Full HD hochskaliert.
    Die Spiele sehen um einiges besser aus und die Bewegungssteuerung funktioniert bei mir auch perfekt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Tablet ganz praktisch für Mamis/Papis

    Autor: Anonymer Nutzer 07.12.12 - 23:40

    Natchil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Der Dolphin-Emulator für Wii Spiele hat entscheidende Nachteile....für
    > mich
    >
    > Also ich habe keinen einzigen Nachteil denn du hast.
    > Die Framrate ist höher als auf der Wii bei mir und das in Full HD
    > hochskaliert.
    > Die Spiele sehen um einiges besser aus und die Bewegungssteuerung
    > funktioniert bei mir auch perfekt.

    Der hat auch einen mega sprung gemacht. Natchil wird den aktuellen noch nicht getestet haben. Ich bin damit auch sehr zufrieden. Idr. deutlich besser als bei nicht emulierung. Eigentlich schon fast traurig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Tablet ganz praktisch für Mamis/Papis

    Autor: Lala Satalin Deviluke 09.12.12 - 23:03

    Oder er hat einfach einen schnelleren Rechner. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  2. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  3. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition (3D) [Limited Edition]
    59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Filme für 49 EUR einkaufen & 10 EUR Sofortrabatt sichern
    (u. a. Django Unchained, The Equalizer, Fury, Who am I)
  3. 2 Serien auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. True Detective, Arrow, The Originals, The Big Bang Theory, Breaking Bad)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28