Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

"Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

    Autor: wasabi 03.12.12 - 21:27

    Bin ich eigentlich der einzige, der sich über diesen merkwürdigen Spruch am Ende eines WiiU-Werbespots wundert? Also für mich bezeichnte "Gamepad" schon immer eben so eine Art Controller, wie ihn Nintendo beim NES erfunden hat und seitdem bei Konsolen üblich ist. Und ich glaube ich bin da da nicht der einzige, zumindest sieht es die Wikipedia auch so.

    Die Aussage "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da" ist somit für mich völlig absurd, weil eben im Grunde jede Konsole mit Gamepad ausgeliefert wird. Worauf will Nintendo bei der Werbung hinaus? Das entscheidene Merkmal ist ja, dass man ein Gamepad mit integriertem Touchscreen hat. Das will man wohl irgendwie sagen. Gibt es vielleicht eine japanische oder englische Ur-Version dieses Satzes, in welchem sowas wie "Gamepad mit integriertem Touchscreen" drin vorkommt, was in Deutsch aber zu lang war, so dass man dann so verkürzt und sinnentleert übersetzt hat? Oder ist die Appleisierung schon so durch die Gesellschaft gedrungen, dass man das Wort "Pad" mit einem Tablet-Computer assoziiert? Und sich dann ganz kreative MArketingleute gedacht haben, dass man für eine Kombination aus Tablet und Controller den Namen "Gamepad" erfindet, ohne bemerkt zu haben, dass es dieses Wort bereits gibt und einen ganz normalen KOnsolen-Controller meint?


    Oder verhöre ich mir nur komplett und der sagt was anderes?
    http://www.youtube.com/watch?v=B3OFFlq4bbA

  2. Re: "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

    Autor: Garius 03.12.12 - 23:07

    LOL

    Naja, so gesehen...vieleicht dachte man sich, in Zeiten von Kinect wär' so eine Erwähnung angebracht xD

  3. Re: "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da!"

    Autor: easy_da_man 21.12.12 - 13:05

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin ich eigentlich der einzige, der sich über diesen merkwürdigen Spruch am
    > Ende eines WiiU-Werbespots wundert? Also für mich bezeichnte "Gamepad"
    > schon immer eben so eine Art Controller, wie ihn Nintendo beim NES erfunden
    > hat und seitdem bei Konsolen üblich ist. Und ich glaube ich bin da da nicht
    > der einzige, zumindest sieht es die Wikipedia auch so.
    >
    > Die Aussage "Die neue Konsole mit dem Gamepad ist da" ist so...


    Joypad! Die Dinger heissen Joypad! Die alten Teile wie bei NES und so. Oder Joystick. Aber Gamepad ist an sich ein neuer Ausdruck. Aber du hast schon recht: der Slogan ist jetzt nicht so der Bringer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen, Stuttgart, Ulm, Neu-Ulm
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. Assassins Creed IV Black Flag 9,99€, F1 2016 für 29,99€, XCOM 4,99€, XCOM 2 23,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Die Woche im Video: Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast
    Die Woche im Video
    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

    Golem.de-Wochenrückblick In dieser Woche haben sich alle so über den Telekom-Angriff aufgeregt, dass fast unbemerkt blieb: HPE hat endlich wieder über The Machine geredet. Und in Deutschland wurde eine hirnrissige Digitalcharta vorgestellt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Hololens: Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro
    Hololens
    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

    Einer sitzt im Auto, virtuell aber im Büro bei einem Kollegen, der eine Hololens trägt: Microsoft arbeitet an in Echtzeit übertragbaren Hologrammen, allerdings klappt die Holoportation noch nicht mit mobilem Internet, sondern nur mit WLAN.

  3. Star Wars: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag
    Star Wars
    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

    Dass Raumfahrt teuer ist, ist bekannt: Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet. Man benötigt schon ein ganzes Imperium, um das zu finanzieren.


  1. 09:02

  2. 18:27

  3. 18:01

  4. 17:46

  5. 17:19

  6. 16:37

  7. 16:03

  8. 15:34