Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

generell seltsame kritik

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. generell seltsame kritik

    Autor: ubuntu_user 30.11.12 - 11:13

    also ich finde die kritik eher seltsam die geäußert wird.
    - thema grafik: was nützt mir ne bessere grafik die dann eh nur 1080p kann, weil mehr total unnötig ist. durch stärkere grafik wird dann die konsole auch locker doppelt so teuer. man könnte dann natürlich den controller einsparen und so controller wie den von der ps3 oder xbox zu nehmen (bezogen aufs surfen ist das ne katastrophe)
    dazu hat man dann ein 300-500 watt verbrauchendes reisenteil stehen, das so laut ist wie ne waschmashine (xbox) -> also da hab ich lieber ein leiseres, schnelleres gerät.

    - controller/laden: ist doch voll okay wenn man den über netzteil laden kann

    viel enttäuschender finde ich:

    - launchtitel: außer zombie u und nintendoland gibt es eigentlich nur mist und bei nintendoland hätte man auch noch mehr machen können. irgendwelche ps3 spiele hauen mich da nicht vom hocker. mario kart, richtiges mario spiel oder zelda hätte zum launch eigentlich da sein müssen. mario bros ist eigentlich ein reines nostalgiespiel

    - nur max 2 tablet controller. gearde sowas wie 4 spieler beim poker wäre lustig gewesen oder shooter usw.

    - tabletcontroller einzeln nicht nutzbar. da hätte man doch so nen kleinen steckplatz einbauen können, mit der man aus dem tabletcontroller ein echtes tablet macht. dann könnte man das tablet auch mal mitnehmen, pdfs lesen, surfen oder so. so ein bisschen wie die MMU von der dreamcast, nur in besser.

  2. Re: generell seltsame kritik

    Autor: Paykz0r 01.12.12 - 20:19

    naja,
    das tablet teil hat keine cpus/ram/graka
    sondern nur wlan, knöpfe, und touch screen.
    das macht es ja so günstig.

    und zombi u soll gar nicht mal so toll sein wie alle hier denken.
    hat wohl zwar gute ideen wie damals red steel auch,
    aber genau wie red steel ist es wohl nicht mehr als das.

    das mit den 4 spielern ist echt schade,
    gebe ich auch zu.
    bisher ist nach wie vor die dreamcast die beste multiplayer konsole.
    spiele wie dead or alive, soul calibur usw wurden später sogar schlechter.
    soul calibur hat nur noch ein vs mode, nix da mit team matches etc (ps3 zumindest)
    dann noch die ego shooter wie unreal und quake 3 die mit
    dem panther dc controller (joystick + trackball) sich einfach unschlagbar gut zu zweit auf ein gerät zocken lassen.

    multiplayer an einer konsole hat echt nach gelassen.
    so gesehen freue ich mich auf die wii u, weil die genau das ändern KÖNNTE.
    aber ohne passende games kauf ich das teil nicht.

  3. Re: generell seltsame kritik

    Autor: Anonymer Nutzer 02.12.12 - 01:02

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja,
    > das tablet teil hat keine cpus/ram/graka
    > sondern nur wlan, knöpfe, und touch screen.
    > das macht es ja so günstig.

    Ja, und wäre in vielen fällen eh ein zweittablet, zumindest in meinem Umfeld.


    > und zombi u soll gar nicht mal so toll sein wie alle hier denken.
    > hat wohl zwar gute ideen wie damals red steel auch,
    > aber genau wie red steel ist es wohl nicht mehr als das.

    Also ich finds eigentlich total langweilig. Selbst die Inovativ daher kommenden Ideen sind einfach das was sich halt gerade anbietet. Zumindest passieren auf dem pad kaum dinge die Überraschen würden. MMn.


    > das mit den 4 spielern ist echt schade,
    > gebe ich auch zu.
    > bisher ist nach wie vor die dreamcast die beste multiplayer konsole.


    Das ist quatsch, es gibt für PS360 eine unfassbar größere anzahl an multiplayer spielen als fürs DC. Plus online für gefühlt jedes zweite spiel.


    > spiele wie dead or alive, soul calibur usw wurden später sogar schlechter.
    > soul calibur hat nur noch ein vs mode, nix da mit team matches etc (ps3
    > zumindest)

    Mein Lieblings Teil is der dritte. Aber der für die Cast war auch hammer. Die ps3 teile spielen keine wirkliche Bedeutung mehr, das stimmt,es gibt aber trotzdem geniale Beat 'em ups für PS360.
    Die auswahl ist gigantisch, und bei teammatches bin ich eh eher KOF Fan. Bin aber zugegeben ein kleiner SNK Fanboy XD. Mein bester Freund hatte damals das Neo Geo aes und Famiele in Fernost. Am geilsten war für uns früher "Mark of the wolves", war dann logischerweise auch mein erstes spiel fürs DC.



    > dann noch die ego shooter wie unreal und quake 3 die mit
    > dem panther dc controller (joystick + trackball) sich einfach unschlagbar
    > gut zu zweit auf ein gerät zocken lassen.

    Klar, aber Madcatz controller gibts doch für jede Plattform. Gut, der trackball hat heute nirgendwo mehr ne chance. Das ist auch gut so.

    > multiplayer an einer konsole hat echt nach gelassen.

    Nein, es ist explodiert.

    > so gesehen freue ich mich auf die wii u, weil die genau das ändern KÖNNTE.
    > aber ohne passende games kauf ich das teil nicht.

    Wäre ja auch quatsch. Ich hab aber die grosse hoffnung das da noch was kommt.

  4. Re: generell seltsame kritik

    Autor: Paykz0r 02.12.12 - 05:43

    Nene, ich meinte keine Online games.
    Auch wenn gerade dafür die DC bekannt war,
    waren das total wenige. Und online zocken ist nicht mein ding.
    Erst recht nicht so was wie soul calibur etc.

    Ja, mad catz ist nicht so der gute hersteller.
    dennoch war der controller auf der dreamcast die
    beste variante um egoshooter auf der couch zu zocken.

    maus & tastatur gab es auch für dreamcast,
    macht aber kaum sinn ausser auf ein schreibtisch.

    und nein,
    trackballs sollten nicht aussterben.
    aus genau den gründen.

    Zwar ist PS Move oder die Wii Mote genau so präzise,
    aber das ewige kalibrieren nervt auf dauer gibts auch wenige bequeme haltungen
    und ich kenne KEINEN egoshooter der lokal zu zweit mit move oder auf der wii geht.
    du etwa?
    Das ist auch das was ich mit multiplayer hat nach gelassen meine.
    Ja, Online nimmt zu. Alles andere existiert kaum.
    Gears of War oder Resident Evil 5 etc haben vielleicht Koop,
    aber selbst Killzone: 2 player mode? Ja. 2 Player mit Move? Nein. Nur Online!
    Gleiches gilt für Resistance 3. Und wie gesagt, Soul Calibur hat den lokalen
    Mode komplett abgespeckt bis es nur versus mit fast keinen settings gibt,
    aber im Online mode gibt es das alles noch.
    Warum? Zockt keiner mit sein Freunden in einen Raum an ein Gerät mehr?
    Nur noch online mit "Freunden" die man ggf. nicht mal kennt?

    Das meinte ich als ich sagte das die Dreamcast da immer noch am besten ist.
    Mit Trackball und Joystick ist man ps move sehr nahe,
    aber ego shooter etc gehen alle Lokal bis zu 4 Spieler.

    Und die Wii U könnte da etwas wieder "back to the roots" bringen.

    Aber ich kenn das mit nintendo und ungenutzte potentiale.
    Siehe DS. ich hatte gleich einen als erstes.
    ich freute mich auf egoshooter und rts games,
    weil das gerät dafür ideal wäre.

    Am Ende war es nur Golden Eye und Metroid die gute Egoshooter auf dem DS waren.
    RTS gab es gar nicht, obwohl das sich so was von anbot.

    Der zweite Screen wurde auf dem DS fast nur für HUDs und Inventare genutzt,
    das könnte bei der Wii U leider auch dadrauf hinaus laufen.

    PS: SNK war auch cool. Hatte Fatal Fury 2 damals für den Game Gear.
    Ab da war ich der ganzen Serie auch verfallen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.12.12 05:44 durch Paykz0r.

  5. Re: generell seltsame kritik

    Autor: Anonymer Nutzer 02.12.12 - 09:08

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und online zocken ist nicht mein ding.
    > Erst recht nicht so was wie soul calibur etc.

    ob ich meinen kumpel jetzt lokal oder online verschwarte, is beides reizvoll.

    > Ja, mad catz ist nicht so der gute hersteller.
    > dennoch war der controller auf der dreamcast die
    > beste variante um egoshooter auf der couch zu zocken.

    ich find madcatz eingentlich sau geil.

    > maus & tastatur gab es auch für dreamcast,
    > macht aber kaum sinn ausser auf ein schreibtisch.
    >
    > und nein,
    > trackballs sollten nicht aussterben.
    > aus genau den gründen.

    trackballs sind eingentlich ausgestorben XD.


    > Zwar ist PS Move oder die Wii Mote genau so präzise,
    > aber das ewige kalibrieren nervt auf dauer gibts auch wenige bequeme
    > haltungen
    > und ich kenne KEINEN egoshooter der lokal zu zweit mit move oder auf der
    > wii geht.
    > du etwa?

    Ne, ich würde aber auch nie im leben so ein shooter spielen wollen.

    > Das ist auch das was ich mit multiplayer hat nach gelassen meine.
    > Ja, Online nimmt zu. Alles andere existiert kaum.
    > Gears of War oder Resident Evil 5 etc haben vielleicht Koop,
    > aber selbst Killzone: 2 player mode? Ja. 2 Player mit Move? Nein. Nur
    > Online!

    Das was du dir da wünscht stell ich mir in der Praxis ziemlich unpraktisch vor. Die beiden Kayne und lynch teile machen im koop nen heiden spass. Aber selbst da wäre es online genauso geil.

    > Gleiches gilt für Resistance 3. Und wie gesagt, Soul Calibur hat den
    > lokalen
    > Mode komplett abgespeckt bis es nur versus mit fast keinen settings gibt,
    > aber im Online mode gibt es das alles noch.

    Noch bevor ich das rausgefunden hatte,sind vier und fünf in der bucht gelandet. ScV hab ich mir auch nur geholt wegen den credits seiner vorgänger.

    > Warum? Zockt keiner mit sein Freunden in einen Raum an ein Gerät mehr?

    Bis auf das partyzeugs von der wii hab ich noch nie lokal mit mehr als zwei leuten gespielt. 2 player spiele gibts aber zuhauf für PS360.


    > Nur noch online mit "Freunden" die man ggf. nicht mal kennt?

    Kann sein,muss aber nicht. Wenn du nur mit leuten spielen willst die du kennst machen es dir aber beide konsolen sehr leicht genau das zu tun.


    > Das meinte ich als ich sagte das die Dreamcast da immer noch am besten
    > ist.
    > Mit Trackball und Joystick ist man ps move sehr nahe,
    > aber ego shooter etc gehen alle Lokal bis zu 4 Spieler.

    Ich würde niemals auf die Idee kommen nen shooter mit vier leuten lokal an einem tv zu zocken. Is mir einfach zu low-end. Am besten noch alle mit trackballjoystick. Da würde meine frau mir erstma schön in die fresse treten.

    > Und die Wii U könnte da etwas wieder "back to the roots" bringen.

    Werden sie aber nicht.


    > Aber ich kenn das mit nintendo und ungenutzte potentiale.
    > Siehe DS. ich hatte gleich einen als erstes.
    > ich freute mich auf egoshooter und rts games,
    > weil das gerät dafür ideal wäre.

    Da stimm ich zu.


    > Am Ende war es nur Golden Eye und Metroid die gute Egoshooter auf dem DS
    > waren.
    > RTS gab es gar nicht, obwohl das sich so was von anbot.
    >
    > Der zweite Screen wurde auf dem DS fast nur für HUDs und Inventare
    > genutzt,
    > das könnte bei der Wii U leider auch dadrauf hinaus laufen.


    Ich glaub aber schon das die ein oder andere Perle rauskommen wird. Bei Alien könnte das mit dem HUD sogar ganz geil sein. Und bei openworld spielen wie gta ne livekarte angezeigt zu bekommen is ja auch vieleicht prima. Ich würde die jetzige lage nicht zu überspitzt sehen, is ja noch so gut wie nix draussen.


    > PS: SNK war auch cool. Hatte Fatal Fury 2 damals für den Game Gear.
    > Ab da war ich der ganzen Serie auch verfallen.

    Snk gibts immer noch. Mit dem game gear wußte ich gar nicht.

  6. Re: generell seltsame kritik

    Autor: Z101 02.12.12 - 11:45

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja,
    > das tablet teil hat keine cpus/ram/graka
    > sondern nur wlan, knöpfe, und touch screen.
    > das macht es ja so günstig.
    >
    > und zombi u soll gar nicht mal so toll sein wie alle hier denken.
    > hat wohl zwar gute ideen wie damals red steel auch,
    > aber genau wie red steel ist es wohl nicht mehr als das.

    ZombiU hat Kritiken von 50% bis 90% was wieder einmal beweist wie kindisch solche Endwertungen sind. Mir gefällt es ausgezeichnet. Es ist halt kein Actionspiel sondern eher ein Action-Adventure und recht schwer, was in Zeiten wo Spiele wie Call of Duty hohe Wertungen bekommen beimanchen Tester halt ncht so gut ankommt ...

  7. Re: generell seltsame kritik

    Autor: Garius 02.12.12 - 14:16

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Zwar ist PS Move oder die Wii Mote genau so präzise,
    > aber das ewige kalibrieren nervt auf dauer gibts auch wenige bequeme
    > haltungen
    > und ich kenne KEINEN egoshooter der lokal zu zweit mit move oder auf der
    > wii geht.
    > du etwa? [...]
    Also ich konnte Red Steel lokal zu zweit zocken. Allerdings ist das auch der einzige Ego Shooter den ich für die Wii habe. Hatten die anderen echt keinen lokalen MP?!

    EDIT: http://www.youtube.com/watch?v=0m6zNaf1W98
    EDIT2: http://www.youtube.com/watch?v=u1W3v8ndPeA
    http://www.youtube.com/watch?v=NafkjfhgGpk&t=2m50s



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.12.12 14:25 durch Garius.

  8. Re: generell seltsame kritik

    Autor: ubuntu_user 02.12.12 - 15:36

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja,
    > das tablet teil hat keine cpus/ram/graka
    > sondern nur wlan, knöpfe, und touch screen.
    > das macht es ja so günstig.

    ist mir bekannt.

    > und zombi u soll gar nicht mal so toll sein wie alle hier denken.
    > hat wohl zwar gute ideen wie damals red steel auch,
    > aber genau wie red steel ist es wohl nicht mehr als das.

    soll wohl vor allem (laut tests) eine sehr gute atmosphäre machen. das lässt sich beim nur mal kurz im kaufhaus spielen nicht nachvollziehen. wenn man das aber nachts im dunklen raum spiel ;-)

    > das mit den 4 spielern ist echt schade,
    > gebe ich auch zu.

    da hätte man echt auf jahre die absolut beste multiplayerkonsole aller zeiten gehabt.

    > bisher ist nach wie vor die dreamcast die beste multiplayer konsole.
    > spiele wie dead or alive, soul calibur usw wurden später sogar schlechter.
    > soul calibur hat nur noch ein vs mode, nix da mit team matches etc (ps3
    > zumindest)

    jaja die dreamcast ;_;

    > multiplayer an einer konsole hat echt nach gelassen.

    da hast du recht.

    > so gesehen freue ich mich auf die wii u, weil die genau das ändern KÖNNTE.
    > aber ohne passende games kauf ich das teil nicht.

    abwarten was nintendo da alles noch auf lager hat. ich denke die werden noch nicht alles veröffentlichen. die konsole ist auch so ausverkauft und wenn die verkäufe nachlassen, kann man dann 2-3 topseller raushauen

  9. Re: generell seltsame kritik

    Autor: mnementh 03.12.12 - 12:39

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und ich kenne KEINEN egoshooter der lokal zu zweit mit move oder auf der
    > wii geht.
    > du etwa?
    RE Umbrella Chronicles.

  10. Re: generell seltsame kritik

    Autor: Paykz0r 03.12.12 - 13:31

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Paykz0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und ich kenne KEINEN egoshooter der lokal zu zweit mit move oder auf der
    > > wii geht.
    > > du etwa?
    > RE Umbrella Chronicles.

    Das ist ein Rail-Shooter.
    auch ein guter! aber nicht das selbe.
    Ich meine schon so was wie unreal oder quake

    Hab aber gerade gesehen das es wohl ein farcry für wii gibt mit lokalen multiplayer mode.

    Für PS-Move gibt es kein multiplayer local was egoshooter angeht :(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.12.12 13:34 durch Paykz0r.

  11. Re: generell seltsame kritik

    Autor: johnny rainbow 03.12.12 - 13:55

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwar ist PS Move oder die Wii Mote genau so präzise,
    > aber das ewige kalibrieren nervt auf dauer gibts auch wenige bequeme
    > haltungen
    > und ich kenne KEINEN egoshooter der lokal zu zweit mit move oder auf der
    > wii geht.
    > du etwa?

    GoldenEye Wii hat auch einen lokalen Multiplayer.

  12. Re: generell seltsame kritik

    Autor: mnementh 03.12.12 - 16:40

    Paykz0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mnementh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Paykz0r schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > und ich kenne KEINEN egoshooter der lokal zu zweit mit move oder auf
    > der
    > > > wii geht.
    > > > du etwa?
    > > RE Umbrella Chronicles.
    >
    > Das ist ein Rail-Shooter.
    > auch ein guter! aber nicht das selbe.
    > Ich meine schon so was wie unreal oder quake
    >
    Schon klar. War halbwegs scherzhaft gemeint. Ich stelle mir lokales Multiplayer schwierig vor, wenn jeder in eine andere Richtung gehen kann. Vielleicht mit Splitscreen.

  13. Re: generell seltsame kritik

    Autor: Paykz0r 03.12.12 - 18:14

    Splitscreen kann bei 2 Spielern Ok sein.
    4 Player Splitscreen hat mich aber schon immer abgeschreckt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Diehl Comfort Modules, Hamburg
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  4. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 2,49€
  2. 9,49€
  3. (-78%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Nintendo: Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung
    Nintendo
    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

    Bei langen Flugzeugreisen oder im Ausland läuft Super Mario Run nur mit Hindernissen: Nintendo hat wenige Tage vor der Veröffentlichung des Games für iOS bekanntgegeben, dass das Spiel immer eine aktive Onlineverbindung zu den Servern des Herstellers benötigt.

  2. USA: Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln
    USA
    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

    Wer sein Galaxy Note 7 immer noch nicht zurückgegeben hat, soll in den USA mit einer drastischen Maßnahme dazu gewungen werden: Samsung will das Laden des Akkus komplett unterbinden. Ein Netzbetreiber will dabei aber nicht mitmachen.

  3. Hackerangriffe: Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen
    Hackerangriffe
    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

    Hat Russland die US-Präsidentschaftswahl gehackt? Präsident Obama will untersuchen, ob fremde Nachrichtendienste zur Wahl von Donald Trump beigetragen haben. Der kommuniziert derweil weiter unverschlüsselt.


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13