1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

"Konservative Hardware"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Konservative Hardware"

    Autor: Garwarir 30.11.12 - 09:22

    Das habt ihr schön gesagt ;) Ich freue mich darauf, die Wii U auch mal ausprobieren zu können, aber kaufen werde ich sie wohl erst, wenn es dafür auch ein paar Spiele gibt, die mich etwas mehr interessieren - Zelda ist meistens der system seller für mich. Ausserdem hoffe ich noch auf eine überarbeitete Version mit etwas mehr Speicherplatz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Konservative Hardware"

    Autor: Endwickler 30.11.12 - 10:54

    Garwarir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das habt ihr schön gesagt ;) Ich freue mich darauf, die Wii U auch mal
    > ausprobieren zu können, aber kaufen werde ich sie wohl erst, wenn es dafür
    > auch ein paar Spiele gibt, die mich etwas mehr interessieren - Zelda ist
    > meistens der system seller für mich. Ausserdem hoffe ich noch auf eine
    > überarbeitete Version mit etwas mehr Speicherplatz.

    Bei der man dann noch größere Festplatten anschließen kann?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Konservative Hardware"

    Autor: KleinerWolf 30.11.12 - 10:58

    sieht schon bissel blöde aus, wenn man daneben eine Platte hat. Vorallem weil diese auch eine eigene Stromversorung haben sollte. Zumindestens laut Nintendo.
    Also nichts mit 2,5" Bus powered

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Konservative Hardware"

    Autor: Garwarir 30.11.12 - 11:22

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sieht schon bissel blöde aus, wenn man daneben eine Platte hat. Vorallem
    > weil diese auch eine eigene Stromversorung haben sollte. Zumindestens laut
    > Nintendo.
    > Also nichts mit 2,5" Bus powered

    Genau - ich habe schon eine externe Festplatte, aber die brauche ich eigentlich für anderes. Ausserdem unterstützt diese im Gegensatz zur Wii U USB 3.0 und kann deshalb nicht einmal voll ausgereizt werden. USB 2.0 ist ziemlich langsam. Und wenn ich beim Kauf der Wii U sowieso noch eine Platte dazukaufen muss, macht eine interne Lösung doch mehr Sinn, da sie nicht nur praktischer, sondern auch optisch ansprechender ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Konservative Hardware"

    Autor: Auskennfuchs 30.11.12 - 17:06

    Eine externe Festplatte mit Stromanschluss fällt doch bei diversen Wiimotion, Nunchuck, Pro Controller, Balance Board und WiiPad auch nicht mehr ins Gewicht ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Phase One iXU 180: 80 Megapixel für die Drohnenfotografie
    Phase One iXU 180
    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

    Phase One Industrial hat mit der iXU 180 eine vergleichsweise kleine Kamera für Drohnen vorgestellt, die mit einem Mittelformat-Sensor ausgerüstet ist und Fotos mit 80 Megapixeln aufnehmen kann. Mit kleinen Hobbydrohnen wird sie - einmal abgesehen vom Preis - allerdings nicht abheben.

  2. Metashop: Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern
    Metashop
    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

    Zalando will eine Art Metashop werden, der auch Kleidung aus anderen Läden beschafft und innerhalb von 30 Minuten liefert. Zalando-Vorstand Robert Gentz erklärt, wie das einmal funktionieren könnte.

  3. Mathias Döpfner: Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat
    Mathias Döpfner
    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

    Vodafone holt den Chef des Axel-Springer-Konzerns in seinen Aufsichtsrat und lobt Döpfner als einen der "führenden Visionäre der globalen Medienindustrie". Die beiden Konzerne arbeiten bereits zusammen.


  1. 22:59

  2. 19:05

  3. 16:54

  4. 16:22

  5. 14:50

  6. 13:48

  7. 12:59

  8. 12:48