1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

"Konservative Hardware"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Konservative Hardware"

    Autor Garwarir 30.11.12 - 09:22

    Das habt ihr schön gesagt ;) Ich freue mich darauf, die Wii U auch mal ausprobieren zu können, aber kaufen werde ich sie wohl erst, wenn es dafür auch ein paar Spiele gibt, die mich etwas mehr interessieren - Zelda ist meistens der system seller für mich. Ausserdem hoffe ich noch auf eine überarbeitete Version mit etwas mehr Speicherplatz.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Konservative Hardware"

    Autor Endwickler 30.11.12 - 10:54

    Garwarir schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das habt ihr schön gesagt ;) Ich freue mich darauf, die Wii U auch mal
    > ausprobieren zu können, aber kaufen werde ich sie wohl erst, wenn es dafür
    > auch ein paar Spiele gibt, die mich etwas mehr interessieren - Zelda ist
    > meistens der system seller für mich. Ausserdem hoffe ich noch auf eine
    > überarbeitete Version mit etwas mehr Speicherplatz.

    Bei der man dann noch größere Festplatten anschließen kann?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Konservative Hardware"

    Autor KleinerWolf 30.11.12 - 10:58

    sieht schon bissel blöde aus, wenn man daneben eine Platte hat. Vorallem weil diese auch eine eigene Stromversorung haben sollte. Zumindestens laut Nintendo.
    Also nichts mit 2,5" Bus powered

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Konservative Hardware"

    Autor Garwarir 30.11.12 - 11:22

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sieht schon bissel blöde aus, wenn man daneben eine Platte hat. Vorallem
    > weil diese auch eine eigene Stromversorung haben sollte. Zumindestens laut
    > Nintendo.
    > Also nichts mit 2,5" Bus powered

    Genau - ich habe schon eine externe Festplatte, aber die brauche ich eigentlich für anderes. Ausserdem unterstützt diese im Gegensatz zur Wii U USB 3.0 und kann deshalb nicht einmal voll ausgereizt werden. USB 2.0 ist ziemlich langsam. Und wenn ich beim Kauf der Wii U sowieso noch eine Platte dazukaufen muss, macht eine interne Lösung doch mehr Sinn, da sie nicht nur praktischer, sondern auch optisch ansprechender ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Konservative Hardware"

    Autor Auskennfuchs 30.11.12 - 17:06

    Eine externe Festplatte mit Stromanschluss fällt doch bei diversen Wiimotion, Nunchuck, Pro Controller, Balance Board und WiiPad auch nicht mehr ins Gewicht ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

  1. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt
    Schnell, aber ungenau
    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.

  2. Urteil: Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet
    Urteil
    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

    Eine Anzeige in der Nähe einer Foxconn-Fabrik hat mit hohen Preisen beim Ankauf von Apple-Teilen gelockt. Ein Beschäftigter hat daraufhin offenbar sechs Rückseiten des iPhone 6 entwendet und weiterverkauft.

  3. Weniger Consumer-Notebooks: Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
    Weniger Consumer-Notebooks
    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

    Weltweit verlieren bei Toshiba bald 900 Menschen ihren Job. Die Stellenstreichung ist Teil des Umbaus der PC-Abteilung des Unternehmens, mit dem es sich in manchen Märkten vor allem aus dem Consumer-Geschäft zurückzieht. Toshiba ist damit das dritte Unternehmen in kurzer Zeit.


  1. 18:22

  2. 16:41

  3. 16:31

  4. 16:13

  5. 15:09

  6. 15:03

  7. 14:51

  8. 14:46