Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

Spiel auf das Display verlegen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spiel auf das Display verlegen

    Autor: KleinerWolf 30.11.12 - 10:41

    Ist dies eigentlich ein Feature der Konsole, oder des Spiels?
    Sprich wird es von allen, oder nur ausgewählten Spielen unterstützt?
    Im Bericht steht "Einige Launchtitel". Das wäre natürlich sehr schade, wenn es nicht mit allen Spielen geht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Spiel auf das Display verlegen

    Autor: mw (Golem.de) 30.11.12 - 11:01

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist dies eigentlich ein Feature der Konsole, oder des Spiels?
    > Sprich wird es von allen, oder nur ausgewählten Spielen unterstützt?
    > Im Bericht steht "Einige Launchtitel". Das wäre natürlich sehr schade, wenn
    > es nicht mit allen Spielen geht.

    Es kommt auf das Spiel an. Wenn die Interaktion zwischen Gamepad und TV gefragt ist, was sich am neuartigsten anfühlt, kann es nicht gehen. In ZombiU oder Nintendo Land wird der Touchscreen für Eingaben genutzt, wäre dann das TV Bild auf dem Touchscreen gespiegelt würde das keinen Sinn ergeben.

    Bei den meisten klassischen Portierungen von Xbox/PS3-Spielen war bei der Programmierung nur ein Bildschirm geplant, deswegen lassen sich Mass Effect 3, New Super Mario Bros. U oder Batman problemlos auch allein auf dem Gamepad spielen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Spiel auf das Display verlegen

    Autor: KleinerWolf 30.11.12 - 11:06

    das würde bedeuten, das bei neueren Spielen, welche das Potential ausnutzen wollen, es eher nicht mehr möglich ist.
    Quasi 2 Features, welche sich selbst im Weg stehen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Spiel auf das Display verlegen

    Autor: Hotohori 30.11.12 - 15:34

    Lies sich aber kaum vermeiden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Spiel auf das Display verlegen

    Autor: wrecked 30.11.12 - 15:36

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lies sich aber kaum vermeiden.

    Einfach beide Bedienkonzepte implementieren. Einmal über das Controllerdisplay und zusätzlich ganz klassisch über den Bildschirm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Spiel auf das Display verlegen

    Autor: KleinerWolf 30.11.12 - 17:48

    wäre Mehraufwand für die Entwickler, aber logisch. Wenn das Spiel nur über das Pad läuft werden die Bedienelemente anders angezeigt.
    Der User beschneidet sich damit mehr oder weniger selber, aber hätte die Wahl.

    Ein EA NHL auf der Konsole welches ich nur über das Pad spielen könnte!
    Ich würde eh jeden Handheld kaufen, wenn EA endlich mal wieder ein Spiel dafür entwickeln würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Spiel auf das Display verlegen

    Autor: Anonymer Nutzer 01.12.12 - 10:22

    mw (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > In ZombiU oder Nintendo Land wird der Touchscreen für Eingaben genutzt, wäre
    > dann das TV Bild auf dem Touchscreen gespiegelt würde das keinen Sinn
    > ergeben.

    Gerade bei ZombiU halte ich das Gamepad für ein lästiges Gimmick. Wie ich auf Videos gesehen habe (auch in diesem Artikel): Der Spieler findet eine Truhe und klickt um sie aufzumachen. Das Fernsehbild zeigt nun die hin und her wackelnde Spielfigur mit einem Hinweis auf das Gamepad zu schauen. Auf dem Gamepad ist ein Menü mit Gegenständen abgebildet, die man aufsammeln kann.

    Wow. Für sowas musste ein zweiter Bildschirm her? Warum nicht einfach die Gegenstände am Fernsehbild anzeigen, die wackelnde Spielfigur interessiert mich eh nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Spiel auf das Display verlegen

    Autor: Garius 02.12.12 - 11:47

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade bei ZombiU halte ich das Gamepad für ein lästiges Gimmick. Wie ich
    > auf Videos gesehen habe (auch in diesem Artikel): Der Spieler findet eine
    > Truhe und klickt um sie aufzumachen. Das Fernsehbild zeigt nun die hin und
    > her wackelnde Spielfigur mit einem Hinweis auf das Gamepad zu schauen. Auf
    > dem Gamepad ist ein Menü mit Gegenständen abgebildet, die man aufsammeln
    > kann.
    >
    > Wow. Für sowas musste ein zweiter Bildschirm her? Warum nicht einfach die
    > Gegenstände am Fernsehbild anzeigen, die wackelnde Spielfigur interessiert
    > mich eh nicht.

    Aber gerade das ist doch die Idee die hinter dem Konzept von ZombiU steckt. Das Spiel baut seine Spannung dadurch auf, dass du die Umgebung nicht mehr siehst/mehr außer Acht lässt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Spiel auf das Display verlegen

    Autor: Chris23235 02.12.12 - 13:27

    Fizze schrieb:
    > Das Fernsehbild zeigt nun die hin und
    > her wackelnde Spielfigur mit einem Hinweis auf das Gamepad zu schauen. Auf
    > dem Gamepad ist ein Menü mit Gegenständen abgebildet, die man aufsammeln
    > kann.
    >
    > Wow. Für sowas musste ein zweiter Bildschirm her? Warum nicht einfach die
    > Gegenstände am Fernsehbild anzeigen, die wackelnde Spielfigur interessiert
    > mich eh nicht.

    Aber die Idee ist doch, dass man auf dem TV in diesem Moment sieht, wann ein Zombie kommt, während man in der Kiste wühlt, weil das Spiel in Echtzeit abläuft, Das Gamepad ist doch in diesem Falle nur quasi "die Kiste" und die Schwierigkeit besteht darin BEIDE Bildschirme im Auge zu haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Spiel auf das Display verlegen

    Autor: Garius 02.12.12 - 13:57

    Mein Reden ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Spiel auf das Display verlegen

    Autor: TTX 03.12.12 - 15:58

    Als Spieler dieses Games kann ich dir sagen das dem nicht so ist und gerade der neue Controller sehr viel Spass macht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Nürnberg
  2. T-Systems International GmbH, Münster
  3. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)
  2. 9,99€
  3. 5,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Ransomware: Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
    Ransomware
    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

    Ein Windows-Update wiegt die Nutzer in Sicherheit, haben sich die Hersteller des Erpressungstrojaners Fantom wohl gedacht. In diesem Fall ist jedoch besondere Vorsicht geboten.

  2. Megaupload: Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA
    Megaupload
    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

    Kim Dotcom geht vor Gericht gegen die drohende Auslieferung an die USA vor. Derweil hat das FBI wieder einmal die Kontrolle über eine der beschlagnahmten Megaupload-Domains verloren.

  3. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites
    Observatory
    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33