1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

Spiele aus dem eShop lassen sich nicht von externen Festplatten starten ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spiele aus dem eShop lassen sich nicht von externen Festplatten starten ...

    Autor Z101 30.11.12 - 00:35

    Zitat Golem: "Spiele aus dem eShop lassen sich nicht von externen Festplatten starten, sondern nur darauf sichern."

    Zitat Nintendo Webseite: Jegliche Inhalte, die Sie im Nintendo eShop heruntergeladen haben, erscheinen im Wii U-Menü, ob diese nun im Wii U-Systemspeicher oder auf einem externen USB-Speichermedium gesichert wurden. Über das Wii U-Menü können Sie diese Inhalte auch aufrufen.

    Quelle: http://www.nintendo.de/Kundenservice/Wii-U/Datenspeicherung/Kann-ich-ein-Spiel-von-einem-USB-Speichermedium-direkt-aus-dem-Wii-U-Menu-heraus-starten-/Kann-ich-ein-Spiel-von-einem-USB-Speichermedium-direkt-aus-dem-Wii-U-Menu-heraus-starten--678139.html

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Spiele aus dem eShop lassen sich nicht von externen Festplatten starten ...

    Autor Falkentavio 30.11.12 - 01:19

    Würde mich auch stark wundern wenn das nicht so währe. Bei der Wii hat man das AFAIK mit einem späteren Update nachgereicht, das Download-Spiele direkt von der SD-Karte gestartet werden können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Spiele aus dem eShop lassen sich nicht von externen Festplatten starten ...

    Autor mw (Golem.de) 30.11.12 - 01:38

    Das stimmt, die SD-Karte wird von der WiiU allerdings nicht als Speichermedium im eShop erkannt und ist nur für die Wii-Emulation nötig. Die Festplatte erweitert den Speicherplatz für die Installation von eShop-Spielen. Die entsprechende Passage wurde verbessert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Spiele aus dem eShop lassen sich nicht von externen Festplatten starten ...

    Autor KleinerWolf 30.11.12 - 07:18

    Man muss die SD Karte in einen USB Kartenleser stecken, dann funktioniert dies ebenfalls.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Toller Tip...

    Autor fratze123 30.11.12 - 07:33

    Ich hoffe mal, dass das ein Witz sein sollte...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Toller Tip...

    Autor KleinerWolf 30.11.12 - 10:08

    ich habs auf Eurogamer oder 4Players gelesen.
    Warum, weshalb, wieso das Nintendo so macht weiß ich nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Toller Tip...

    Autor Z101 30.11.12 - 10:56

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hoffe mal, dass das ein Witz sein sollte...

    Der SD-Slot ist wirklich nur zur Kompatibilität mit der Wii vorhanden und wird von der Wii U sonst nicht benutzt. Eigentlich schade da man nun eine Extra-Festplatte neben die Wii U stellen muss, anstatt einfach eine große SD-Karte reinzustecken.

    Ich hatte hier noch eine 1TB-Festplatte herumliegen die mal Backup-Zwecken gedient hat, und die mit der Wii U verbunden. Immerhin deutlich billiger als eine große SD-Karte :) und dürfte schwer zu füllen sein in den nächsten 5-6 Jahren selbst wenn man den eShop viel benutzt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

  1. Augmented Reality: Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad
    Augmented Reality
    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad

    Metaio will den 3D-Scanner Structure Sensor von Occipital in seinen Programmierwerkzeugen unterstützen. Damit kann die nähere Umgebung in 3D erfasst und die Tiefeninformationen können mit den Farbinformationen der iPad-Kamera vermischt werden.

  2. Olloclip: Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus
    Olloclip
    Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus

    Von Olloclip gibt es nun Vorsatzlinsen für die Kameras des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus, die aus den Kameras ein Fisheye, ein Weitwinkelobjektiv und ein Makro machen. Sie werden vor die Front- oder Rückkamera gesetzt.

  3. 2Play Premium 200: Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro
    2Play Premium 200
    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

    Unitymedia KabelBW hat die Preise für seine lange angekündigten 200-MBit/s-Zugänge angekündigt. "Im nächsten Jahr schrauben wir die Geschwindigkeit unserer Anschlüsse weiter nach oben. Mittelfristig streben wir Transferraten im GBit-Bereich an", sagte der Firmenchef.


  1. 08:13

  2. 07:59

  3. 07:57

  4. 07:55

  5. 07:27

  6. 00:45

  7. 20:52

  8. 19:50