Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer…

Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: A.Stranger 30.11.12 - 12:58

    Sehe ich da ein Wiederaufleben der Videotheken mit Spiele-Verleih?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: mw (Golem.de) 30.11.12 - 13:12

    A.Stranger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich da ein Wiederaufleben der Videotheken mit Spiele-Verleih?

    Hehe, nein. ;-)
    Spiele lassen sich nur installieren, wenn sie zuvor aus dem eShop digital heruntergeladen wurden. Die Spiele-Discs installieren nichts, sondern legen nur Savegames ab.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: Insomnia88 30.11.12 - 13:21

    Ich find auch immer wieder diese Behauptungen interessant, dass Videotheken tot sein. Die expandieren komischer Weise immer mehr und machen Gewinn, woran liegts? Daran, dass sie eben niemals tot waren und auch nicht so schnell tot werden. Auch im Games-bereich.
    Klar, kauft man sich gebraucht ein Spiel für 20 ¤. Pro Tag zahlst du in der Videothek (je nach dem) 1 ¤ … in 3 Tagen hast du nen Spiel, sofern du das Wochenende durchsuchtest, durch, mit allen Trophäen pi-pa-po, kannst also sagen du hast 100% gesehen, kommt man also auf 3 ¤.
    Selbst mit Real-Life und weniger Zeit könnte man sogar noch mit Videothek billiger wegkommen, als wenn man es sich kauft (Es sei denn du kriegst natürlich den Kaufpreis über den Verkauf wieder rein)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: Husten 30.11.12 - 14:49

    also ich musste mir in den letzten 5 jahren 3 mal ne neue videothek suchen, weil die alte zugemacht hat. also ich glaub nicht dass das irgendwie ein aufstrebener markt ist :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: KleinerWolf 30.11.12 - 15:07

    Bei uns hält sich auch nur eine. Der Rest hat alles dicht gemacht.
    Und ich erwische mich oft, das ich Abends doch in iTunes kaufe und nicht die Lokale VT unterstütze.
    Das Problem ist nämlich, dass bei Blu-Ray nicht in die Gänge kommen. Teilweise nur 1 Exemplar 8 wenn es hoch kommt mal 2 ) vorhanden. Und das nur von ausgewählten Filmen. Nicht jeder kommt als BR rein. Und diese sind häufig ausgeliehen und somit wäre a) der Weg umsonst oder ich muss b) immer vorher anrufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Spiele lassen sich auf die Festplatte installieren?

    Autor: Phreeze 30.11.12 - 16:24

    Insomnia88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich find auch immer wieder diese Behauptungen interessant, dass Videotheken
    > tot sein. Die expandieren komischer Weise immer mehr und machen Gewinn,
    > woran liegts? Daran, dass sie eben niemals tot waren und auch nicht so
    > schnell tot werden. Auch im Games-bereich.
    > Klar, kauft man sich gebraucht ein Spiel für 20 ¤. Pro Tag zahlst du in der
    > Videothek (je nach dem) 1 ¤ … in 3 Tagen hast du nen Spiel, sofern du
    > das Wochenende durchsuchtest, durch, mit allen Trophäen pi-pa-po, kannst
    > also sagen du hast 100% gesehen, kommt man also auf 3 ¤.
    > Selbst mit Real-Life und weniger Zeit könnte man sogar noch mit Videothek
    > billiger wegkommen, als wenn man es sich kauft (Es sei denn du kriegst
    > natürlich den Kaufpreis über den Verkauf wieder rein)

    Bei uns in der Stadt gibt es KEINE mehr. 4 haben geschlossen und das Material zu Ramschpreisen vertickt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. MESSTEC Power Converter GmbH, Penzberg
  2. Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, verschiedene Standorte
  3. HALLHUBER GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Gerlingen-Schillerhöhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 99,99€
  3. 199,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

  1. Layer-2-Bitstrom: Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro
    Layer-2-Bitstrom
    Bundesagentur fordert 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro

    Beim Layer-2-Bitstromzugang soll die Telekom ihren Konkurrenten einen 100-MBit/s-Zugang für 19 Euro anbieten, schlägt die Bundesnetzagentur vor. Die Anbindung eines Kabelverzweigers mit unbeschalteter Glasfaser kostet künftig 46,76 Euro.

  2. Thomson Reuters: Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden
    Thomson Reuters
    Terrordatenbank World-Check im Netz zu finden

    Eine umstrittene Datenbank mit Informationen über die Geldgeschäfte terrorverdächtiger Personen ist offenbar im Netz zugänglich. Der Betreiber, eine Nachrichtenagentur, hat das mittlerweile bestätigt. Auf der Liste sollen zahlreiche unschuldige Personen stehen.

  3. Linux-Distribution: Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
    Linux-Distribution
    Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung

    Dass die Linux-Distribution die Unterstützung des 32-Bit-Befehlssatzes für x86-Chips einstellt, ist aus Sicht der Ubuntu-Entwickler nur noch eine Frage der Zeit. Um den richtigen Zeitpunkt zu wählen, werden nun auch die Nutzer befragt.


  1. 18:14

  2. 18:02

  3. 16:05

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 14:45

  7. 14:18

  8. 12:11