1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Games
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » The Elder Scrolls Online: Ich-Sicht ohne…

Schultersicht wäre ok

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schultersicht wäre ok

    Autor Endwickler 21.03.13 - 10:49

    Solange sie nicht stört und man entsprechend weit herauszoomen kann, geht das für mich in Ordnung. In Warhammer 40k Space Marines oder so ähnlich, oder noch schlimmer: Red Faction Armageddon, konnte ich die Schultersicht überhaupt nicht leiden, weil sie mich gefühlt behinderte und immer fast 1/3 des Bildschirms verdeckte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor deutscher_michel 21.03.13 - 11:24

    Ich mag third-Person nur bei solchen Spielen wie God of War oder Jump&Runs wie Tomb Raider.. schon Mass Effect habe ich aus genau diesem Grund nicht gespielt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor winterkoenig 21.03.13 - 12:18

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich mag third-Person nur bei solchen Spielen wie God of War oder Jump&Runs
    > wie Tomb Raider.. schon Mass Effect habe ich aus genau diesem Grund nicht
    > gespielt.

    In Mass Effect 2 ist das aber super umgesetzt, mir hat das nichts ausgemacht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 12:18

    aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man grundsätzlich diese ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor Endwickler 21.03.13 - 12:22

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man grundsätzlich diese
    > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern

    Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 12:24

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man grundsätzlich
    > diese
    > > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern
    >
    > Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)


    sollte das hier etwa ne starre schuleransicht werden? auf keinen fall :) oder ? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor Avarion 21.03.13 - 12:45

    Als ich das mit der reinen 3rd Person Sicht gelesen hatte war das Spiel für mich gestorben. Mal sehen ob sie es jetzt wirklich ordentlich machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 12:46

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ich das mit der reinen 3rd Person Sicht gelesen hatte war das Spiel für
    > mich gestorben. Mal sehen ob sie es jetzt wirklich ordentlich machen.

    alle mmorpgs haben diese ansicht, sie dient der übersicht, für raid encounter ist diese ansicht gerade zu pflicht, sollte soetwas nicht pflicht sein, werden die raid encounter sicher nicht schwer werden :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor Spezies 21.03.13 - 13:19

    Ein Elder Scrolls Online wäre das Elder Scrolls nicht wert, wenn es aus der 3th person zu spielen wäre. Mich reizt es gerade aus der Charaktersicht zu spielen und so eine viel realistischere Welt zu erfahren.
    In vielen MMOs (Mortal Online u.a. ausgenommen) fehlte mir immer diese Erfahrung.

    Ich denke es ist eine ganz andere Erfahrung, wenn man um Ecken und direkt über Mauern schauen muss um zu erfahren ob sich dahinter oder darunter Feinde verbergen. Burgenschlachten bekommen so zum Beispiel ganz andere Dimensionen.

    Am liebsten hätte ich absolut keine 3th-Person-Sicht in ESO.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor Nivrelin 21.03.13 - 13:42

    Naja, Third-Person gabs bei ES eig schon mindestens seit Morrowind immer.... mir wärs am liebsten, wenn Hauptaugenmerk beim Design der Regionen/Bosse/Instanzen/etc. das spielen aus der Ego-Perspektive wäre.. Third-Person kann man ja gerne immer noch anmachen, aber n ES ohne hauptsächliche Ego-Perspektive wär für mich iwie kein richtiges ES... da würde was fehlen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor Oldschooler 21.03.13 - 13:49

    Mir gefällt die Lösung in Dungeon Defenders am Besten: hier hat der Spieler die Möglichkeit, direkt im Spiel mit Hilfe des Mouserads zwischen verschiedenen 3rd Person- und der First Person-Sicht umzuschalten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor Endwickler 21.03.13 - 13:55

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man grundsätzlich
    > > diese
    > > > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern
    > >
    > > Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)
    >
    > sollte das hier etwa ne starre schuleransicht werden? auf keinen fall :)
    > oder ? ;)

    Manchmal kommt es so schlimm, wie man es sich gar nicht vorstellen mag und ich schrieb trotzdem nirgendwo, dass es bei TESO eine starre Schultersicht gäbe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 14:19

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Endwickler schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man grundsätzlich
    > > > diese
    > > > > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern
    > > >
    > > > Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)
    > >
    > >
    > > sollte das hier etwa ne starre schuleransicht werden? auf keinen fall :)
    > > oder ? ;)
    >
    > Manchmal kommt es so schlimm, wie man es sich gar nicht vorstellen mag und
    > ich schrieb trotzdem nirgendwo, dass es bei TESO eine starre Schultersicht
    > gäbe.


    naja, hier in dem thread gehts um dieses spiel und diese ansicht und du schreibst "Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)" also hast du es schon irgendwie geschrieben ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor Endwickler 21.03.13 - 15:08

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Endwickler schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man
    > grundsätzlich
    > > > > diese
    > > > > > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern
    > > > >
    > > > > Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)
    > > >
    > > >
    > > > sollte das hier etwa ne starre schuleransicht werden? auf keinen fall
    > :)
    > > > oder ? ;)
    > >
    > > Manchmal kommt es so schlimm, wie man es sich gar nicht vorstellen mag
    > und
    > > ich schrieb trotzdem nirgendwo, dass es bei TESO eine starre
    > Schultersicht
    > > gäbe.
    >
    > naja, hier in dem thread gehts um dieses spiel und diese ansicht und du
    > schreibst "Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)"
    > also hast du es schon irgendwie geschrieben ;)

    Es ging um "grundsätzlich" und ich hatte vorher Negativbeispiele aufgeführt. Ich hatte nie, auch wenn du es danach so ausdrücktest, eine starre Sicht in TESO erwähnt.
    Naja, du wirst darauf wieder irgend etwas schreiben, dass ich es doch tat oder so, für mich war es das ab hier. :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.03.13 15:08 durch Endwickler.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 15:18

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Endwickler schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Endwickler schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > > > > >
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > >
    > > > > > -----
    > > > > > > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man
    > > grundsätzlich
    > > > > > diese
    > > > > > > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern
    > > > > >
    > > > > > Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)
    > > > >
    > > > >
    > > > > sollte das hier etwa ne starre schuleransicht werden? auf keinen
    > fall
    > > :)
    > > > > oder ? ;)
    > > >
    > > > Manchmal kommt es so schlimm, wie man es sich gar nicht vorstellen mag
    > > und
    > > > ich schrieb trotzdem nirgendwo, dass es bei TESO eine starre
    > > Schultersicht
    > > > gäbe.
    > >
    > >
    > > naja, hier in dem thread gehts um dieses spiel und diese ansicht und du
    > > schreibst "Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist.
    > :-)"
    > > also hast du es schon irgendwie geschrieben ;)
    >
    > Es ging um "grundsätzlich" und ich hatte vorher Negativbeispiele
    > aufgeführt. Ich hatte nie, auch wenn du es danach so ausdrücktest, eine
    > starre Sicht in TESO erwähnt.
    > Naja, du wirst darauf wieder irgend etwas schreiben, dass ich es doch tat
    > oder so, für mich war es das ab hier. :-)

    naja, sowas ist halt interpretationssache, ich hab deine aussage halt so aufgefasst, sorry wenn sie so rübergekommen ist, ich weiss das es als scherz von dir gedacht war :) naja viel spass noch :) hauptsache du hast nicht so einen starren blickwinkel auf die welt :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor M.Kessel 21.03.13 - 16:11

    Nein, wäre sie nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 16:17

    M.Kessel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, wäre sie nicht.

    nichtmal das? ohje, noch schlimmer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor echnaton192 21.03.13 - 17:06

    ichbinhierzumflamen schrieb:

    > > Als ich das mit der reinen 3rd Person Sicht gelesen hatte war das Spiel
    > > für mich gestorben. Mal sehen ob sie es jetzt wirklich ordentlich machen.
    >
    > alle mmorpgs haben diese ansicht, sie dient der übersicht, für raid
    > encounter ist diese ansicht gerade zu pflicht, sollte soetwas nicht pflicht
    > sein, werden die raid encounter sicher nicht schwer werden :)

    Das mag ja alles sein. Auch bei Skyrim und Fallout 3 ist der Schulterblick manchmal für den Überblick sinnvoll.

    Aber ein reiner 3rd person view ist für mich (!) ein absoluter Dealbreaker. Ich spiele sowas seit 1993 nicht. OK, eine Ausnahme habe ich für Overlord 2 gemacht.

    Aber nein, ich mag es nicht. Mein alter ego will die Waffe tragen, will den Gegner beseitigen oder erfolgreich sein, nicht irgendso eine blöde Spielfigur, die ich an unsichtbaren Schnüren lenke.

    Geh einfach mal davon aus, dass ich nicht alleine bin: Es gibt Leute, die ohne die weichgespülte Lara Croft-Scheiße Gamer wurden und die ein Spiel sogar einfach auslassen können (Mass Effect), wenn sie nicht bekommen, was sie wollen: First person view für die täglichen kleinen Aufgaben, nur wenn es Sinn macht, schalte ich auf 3rd Person view um und danach gleich wieder zurück.

    Das wird also mein erstes MMO überhaupt (mit 44), denn alle anderen Anbieter finden diese komische Ansicht toll und BIETEN MIR KEINE ALTERNATIVE.

    Ich antizipiere ja gern, dass Du 3rd Person View magst, aber gehe davon aus, dass es eine monetär nicht vernachlässigbare Gruppe von Spielern gibt, die FPS spielen und nicht umsteigen WOLLEN.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor Avarion 21.03.13 - 17:34

    Ja, es gab die Sicht schon seit Ewigkeiten. Sie war jedoch so mies umgesetzt das ich sie nie verwenden wollte. Ich habe Bloodmoon als Vampir angefangen und festgestellt das ich aus der blöden Schultersicht nicht rauskam. Alten Spielstand geladen und als Vampirjäger gespielt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor echnaton192 21.03.13 - 17:57

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, es gab die Sicht schon seit Ewigkeiten. Sie war jedoch so mies
    > umgesetzt das ich sie nie verwenden wollte. Ich habe Bloodmoon als Vampir
    > angefangen und festgestellt das ich aus der blöden Schultersicht nicht
    > rauskam. Alten Spielstand geladen und als Vampirjäger gespielt.

    Hint: Sowie Du die Vampirverwandlung rückgängig gemacht hast (warten oder schlafen, nach ein paar Stunden oder so bist du wieder Mensch), ist auch der 3rd Person view weg. Bist Du etwa auch nicht der Bruderschaft beigetreten, weil Du Werwolf nur 3rd Person View hast? Das solltest Du nicht, denn die kurzen infizierten Metzeleien als Werwolf oder Vampir sind schon witzig. Auch wenn man 3rd person shooter HASST.

    Ich spiel doch nicht Vampirjäger. Ich helf dem Mädel, besiege den Vater und löse das Vampirproblem. Aber ich stehe nicht so auf Genozid, außedem kann ich das als Goth nicht mit meinem Gewissen vereinbaren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
Test The Elder Scrolls Online
Skyrim meets Standard-MMORPG

Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  1. The Elder Scrolls Online Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden
  2. Abopflicht Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab
  3. Zenimax Online The Elder Scrolls Online ohne Server-Schlangen gestartet

Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


  1. Quartalsbericht: Facebook macht erneut Rekordgewinn
    Quartalsbericht
    Facebook macht erneut Rekordgewinn

    Facebook wächst weiter und macht sehr hohen Gewinn. "Wir sind einige langfristige Wetten auf die Zukunft eingegangen", so Zuckerberg zu den Übernahmen von Whatsapp und Oculus VR.

  2. Quartalszahlen: Apple kann Gewinn und Umsatz wieder steigern
    Quartalszahlen
    Apple kann Gewinn und Umsatz wieder steigern

    Apple hat Gewinn und Umsatz gesteigert. Die Analysten hatten Stagnation und einen Umsatzrückgang erwartet. Konzernchef Tim Cook kündigte mal wieder die Einführung mehrerer neuer Produkte und Dienste an, ohne Fakten zu nennen.

  3. IBM Power8: Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht
    IBM Power8
    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

    IBM hat seine ersten Power8-Systeme vorgestellt. Mit vierstelligen US-Dollar-Preisen will das Unternehmen eine Alternative zu Intel-Rechnern anbieten. Zunächst kommen die sogenannten Scale-Out-Systeme auf den Markt, und über Openpower werden auch andere Hersteller Systeme anbieten.


  1. 00:01

  2. 22:58

  3. 19:11

  4. 18:09

  5. 18:00

  6. 17:42

  7. 17:29

  8. 17:19