Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The Elder Scrolls Online: Ich-Sicht ohne…

Schultersicht wäre ok

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schultersicht wäre ok

    Autor: Endwickler 21.03.13 - 10:49

    Solange sie nicht stört und man entsprechend weit herauszoomen kann, geht das für mich in Ordnung. In Warhammer 40k Space Marines oder so ähnlich, oder noch schlimmer: Red Faction Armageddon, konnte ich die Schultersicht überhaupt nicht leiden, weil sie mich gefühlt behinderte und immer fast 1/3 des Bildschirms verdeckte.

  2. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: deutscher_michel 21.03.13 - 11:24

    Ich mag third-Person nur bei solchen Spielen wie God of War oder Jump&Runs wie Tomb Raider.. schon Mass Effect habe ich aus genau diesem Grund nicht gespielt.

  3. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: winterkoenig 21.03.13 - 12:18

    deutscher_michel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich mag third-Person nur bei solchen Spielen wie God of War oder Jump&Runs
    > wie Tomb Raider.. schon Mass Effect habe ich aus genau diesem Grund nicht
    > gespielt.

    In Mass Effect 2 ist das aber super umgesetzt, mir hat das nichts ausgemacht.

  4. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 12:18

    aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man grundsätzlich diese ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern

  5. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: Endwickler 21.03.13 - 12:22

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man grundsätzlich diese
    > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern

    Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)

  6. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 12:24

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man grundsätzlich
    > diese
    > > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern
    >
    > Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)


    sollte das hier etwa ne starre schuleransicht werden? auf keinen fall :) oder ? ;)

  7. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: Avarion 21.03.13 - 12:45

    Als ich das mit der reinen 3rd Person Sicht gelesen hatte war das Spiel für mich gestorben. Mal sehen ob sie es jetzt wirklich ordentlich machen.

  8. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 12:46

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als ich das mit der reinen 3rd Person Sicht gelesen hatte war das Spiel für
    > mich gestorben. Mal sehen ob sie es jetzt wirklich ordentlich machen.

    alle mmorpgs haben diese ansicht, sie dient der übersicht, für raid encounter ist diese ansicht gerade zu pflicht, sollte soetwas nicht pflicht sein, werden die raid encounter sicher nicht schwer werden :)

  9. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: Spezies 21.03.13 - 13:19

    Ein Elder Scrolls Online wäre das Elder Scrolls nicht wert, wenn es aus der 3th person zu spielen wäre. Mich reizt es gerade aus der Charaktersicht zu spielen und so eine viel realistischere Welt zu erfahren.
    In vielen MMOs (Mortal Online u.a. ausgenommen) fehlte mir immer diese Erfahrung.

    Ich denke es ist eine ganz andere Erfahrung, wenn man um Ecken und direkt über Mauern schauen muss um zu erfahren ob sich dahinter oder darunter Feinde verbergen. Burgenschlachten bekommen so zum Beispiel ganz andere Dimensionen.

    Am liebsten hätte ich absolut keine 3th-Person-Sicht in ESO.

  10. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: Nivrelin 21.03.13 - 13:42

    Naja, Third-Person gabs bei ES eig schon mindestens seit Morrowind immer.... mir wärs am liebsten, wenn Hauptaugenmerk beim Design der Regionen/Bosse/Instanzen/etc. das spielen aus der Ego-Perspektive wäre.. Third-Person kann man ja gerne immer noch anmachen, aber n ES ohne hauptsächliche Ego-Perspektive wär für mich iwie kein richtiges ES... da würde was fehlen.

  11. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: Oldschooler 21.03.13 - 13:49

    Mir gefällt die Lösung in Dungeon Defenders am Besten: hier hat der Spieler die Möglichkeit, direkt im Spiel mit Hilfe des Mouserads zwischen verschiedenen 3rd Person- und der First Person-Sicht umzuschalten.

  12. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: Endwickler 21.03.13 - 13:55

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man grundsätzlich
    > > diese
    > > > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern
    > >
    > > Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)
    >
    > sollte das hier etwa ne starre schuleransicht werden? auf keinen fall :)
    > oder ? ;)

    Manchmal kommt es so schlimm, wie man es sich gar nicht vorstellen mag und ich schrieb trotzdem nirgendwo, dass es bei TESO eine starre Schultersicht gäbe.

  13. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 14:19

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Endwickler schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man grundsätzlich
    > > > diese
    > > > > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern
    > > >
    > > > Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)
    > >
    > >
    > > sollte das hier etwa ne starre schuleransicht werden? auf keinen fall :)
    > > oder ? ;)
    >
    > Manchmal kommt es so schlimm, wie man es sich gar nicht vorstellen mag und
    > ich schrieb trotzdem nirgendwo, dass es bei TESO eine starre Schultersicht
    > gäbe.


    naja, hier in dem thread gehts um dieses spiel und diese ansicht und du schreibst "Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)" also hast du es schon irgendwie geschrieben ;)

  14. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: Endwickler 21.03.13 - 15:08

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Endwickler schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man
    > grundsätzlich
    > > > > diese
    > > > > > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern
    > > > >
    > > > > Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)
    > > >
    > > >
    > > > sollte das hier etwa ne starre schuleransicht werden? auf keinen fall
    > :)
    > > > oder ? ;)
    > >
    > > Manchmal kommt es so schlimm, wie man es sich gar nicht vorstellen mag
    > und
    > > ich schrieb trotzdem nirgendwo, dass es bei TESO eine starre
    > Schultersicht
    > > gäbe.
    >
    > naja, hier in dem thread gehts um dieses spiel und diese ansicht und du
    > schreibst "Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)"
    > also hast du es schon irgendwie geschrieben ;)

    Es ging um "grundsätzlich" und ich hatte vorher Negativbeispiele aufgeführt. Ich hatte nie, auch wenn du es danach so ausdrücktest, eine starre Sicht in TESO erwähnt.
    Naja, du wirst darauf wieder irgend etwas schreiben, dass ich es doch tat oder so, für mich war es das ab hier. :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.03.13 15:08 durch Endwickler.

  15. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 15:18

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Endwickler schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Endwickler schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > ichbinhierzumflamen schrieb:
    > > > > >
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > >
    > > > > > -----
    > > > > > > aus gründen der übersicht bei solchen mmos sollte man
    > > grundsätzlich
    > > > > > diese
    > > > > > > ansicht wählen, auf jeden fall bei raid encountern
    > > > > >
    > > > > > Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist. :-)
    > > > >
    > > > >
    > > > > sollte das hier etwa ne starre schuleransicht werden? auf keinen
    > fall
    > > :)
    > > > > oder ? ;)
    > > >
    > > > Manchmal kommt es so schlimm, wie man es sich gar nicht vorstellen mag
    > > und
    > > > ich schrieb trotzdem nirgendwo, dass es bei TESO eine starre
    > > Schultersicht
    > > > gäbe.
    > >
    > >
    > > naja, hier in dem thread gehts um dieses spiel und diese ansicht und du
    > > schreibst "Ja, aber die nutzt einem auch nichts, wenn sie starr ist.
    > :-)"
    > > also hast du es schon irgendwie geschrieben ;)
    >
    > Es ging um "grundsätzlich" und ich hatte vorher Negativbeispiele
    > aufgeführt. Ich hatte nie, auch wenn du es danach so ausdrücktest, eine
    > starre Sicht in TESO erwähnt.
    > Naja, du wirst darauf wieder irgend etwas schreiben, dass ich es doch tat
    > oder so, für mich war es das ab hier. :-)

    naja, sowas ist halt interpretationssache, ich hab deine aussage halt so aufgefasst, sorry wenn sie so rübergekommen ist, ich weiss das es als scherz von dir gedacht war :) naja viel spass noch :) hauptsache du hast nicht so einen starren blickwinkel auf die welt :)

  16. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: M.Kessel 21.03.13 - 16:11

    Nein, wäre sie nicht.

  17. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: ichbinhierzumflamen 21.03.13 - 16:17

    M.Kessel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, wäre sie nicht.

    nichtmal das? ohje, noch schlimmer

  18. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: echnaton192 21.03.13 - 17:06

    ichbinhierzumflamen schrieb:

    > > Als ich das mit der reinen 3rd Person Sicht gelesen hatte war das Spiel
    > > für mich gestorben. Mal sehen ob sie es jetzt wirklich ordentlich machen.
    >
    > alle mmorpgs haben diese ansicht, sie dient der übersicht, für raid
    > encounter ist diese ansicht gerade zu pflicht, sollte soetwas nicht pflicht
    > sein, werden die raid encounter sicher nicht schwer werden :)

    Das mag ja alles sein. Auch bei Skyrim und Fallout 3 ist der Schulterblick manchmal für den Überblick sinnvoll.

    Aber ein reiner 3rd person view ist für mich (!) ein absoluter Dealbreaker. Ich spiele sowas seit 1993 nicht. OK, eine Ausnahme habe ich für Overlord 2 gemacht.

    Aber nein, ich mag es nicht. Mein alter ego will die Waffe tragen, will den Gegner beseitigen oder erfolgreich sein, nicht irgendso eine blöde Spielfigur, die ich an unsichtbaren Schnüren lenke.

    Geh einfach mal davon aus, dass ich nicht alleine bin: Es gibt Leute, die ohne die weichgespülte Lara Croft-Scheiße Gamer wurden und die ein Spiel sogar einfach auslassen können (Mass Effect), wenn sie nicht bekommen, was sie wollen: First person view für die täglichen kleinen Aufgaben, nur wenn es Sinn macht, schalte ich auf 3rd Person view um und danach gleich wieder zurück.

    Das wird also mein erstes MMO überhaupt (mit 44), denn alle anderen Anbieter finden diese komische Ansicht toll und BIETEN MIR KEINE ALTERNATIVE.

    Ich antizipiere ja gern, dass Du 3rd Person View magst, aber gehe davon aus, dass es eine monetär nicht vernachlässigbare Gruppe von Spielern gibt, die FPS spielen und nicht umsteigen WOLLEN.

  19. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: Avarion 21.03.13 - 17:34

    Ja, es gab die Sicht schon seit Ewigkeiten. Sie war jedoch so mies umgesetzt das ich sie nie verwenden wollte. Ich habe Bloodmoon als Vampir angefangen und festgestellt das ich aus der blöden Schultersicht nicht rauskam. Alten Spielstand geladen und als Vampirjäger gespielt.

  20. Re: Schultersicht wäre ok

    Autor: echnaton192 21.03.13 - 17:57

    Avarion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, es gab die Sicht schon seit Ewigkeiten. Sie war jedoch so mies
    > umgesetzt das ich sie nie verwenden wollte. Ich habe Bloodmoon als Vampir
    > angefangen und festgestellt das ich aus der blöden Schultersicht nicht
    > rauskam. Alten Spielstand geladen und als Vampirjäger gespielt.

    Hint: Sowie Du die Vampirverwandlung rückgängig gemacht hast (warten oder schlafen, nach ein paar Stunden oder so bist du wieder Mensch), ist auch der 3rd Person view weg. Bist Du etwa auch nicht der Bruderschaft beigetreten, weil Du Werwolf nur 3rd Person View hast? Das solltest Du nicht, denn die kurzen infizierten Metzeleien als Werwolf oder Vampir sind schon witzig. Auch wenn man 3rd person shooter HASST.

    Ich spiel doch nicht Vampirjäger. Ich helf dem Mädel, besiege den Vater und löse das Vampirproblem. Aber ich stehe nicht so auf Genozid, außedem kann ich das als Goth nicht mit meinem Gewissen vereinbaren.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  3. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  4. noris network AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Elite Controller für 99,00€ u. LG OLED 65-Zoll...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Creative Sound BlasterX H7 USB 7.1 für 99,00€)
  3. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

  1. Apple: Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen
    Apple
    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

    Ein Fehler in iOS 10.1.1 macht das iPad unsicher. Ein verlorenes oder gestohlenes iOS-Tablet kann ohne viel Aufwand in Betrieb genommen werden. Dabei wird die Aktivierungssperre umgangen, die genau das verhindern soll. Von Apple gibt es noch keine Reaktion darauf.

  2. Amazon: Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt
    Amazon
    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

    Amazon will das Sideloading von Apps auf Fire-TV-Geräten wohl nicht zu einfach machen. Eine zuvor von Amazon freigegebene App für diesen Einsatzzweck wurde überraschend aus dem App-Shop entfernt.

  3. Autonomes Fahren: Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos
    Autonomes Fahren
    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

    Es ist die erste öffentliche Äußerung von Apple zu selbstfahrenden Autos. In einem Schreiben an eine US-Aufsichtsbehörde hat sich das Unternehmen für einen möglichst unbeschränkten Test autonom agierender Fahrzeuge eingesetzt. Apple hat in diesem Bereich viel vor.


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33