1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › The War Z: Valve bezeichnet Steam…

Danke an golem für das "Update" plus lustige Interviews

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke an golem für das "Update" plus lustige Interviews

    Autor: withered 20.12.12 - 11:34

    Wer sich gerade bei der Arbeit langweilt, so wie ich, kann sich diese 2 Interviews vom Entwickler geben:

    http://www.pcgamer.com/2012/12/20/the-war-z-interview-sergey-titov-backlash/ http://pc.gamespy.com/pc/the-war-z/1226980p1.html

    0 Einsicht, Kunden sind schuld, Ausreden, falsche Infos... fast schon lustig :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Danke an golem für das "Update" plus lustige Interviews

    Autor: Crass Spektakel 20.12.12 - 11:37

    Mal ehrlich, das war doch zu erwarten.

    WarZ war von Anfang an unseriös. 0815-Engine vorschnell zusammengeklatscht, 0815-Fertigmodels aus Modeldatenbanken gekauft, etwas backwork und fertig.

    Das Beste was passieren kann ist daß der Laden verkauft wird und jemand das richtig aufzieht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Danke an golem für das "Update" plus lustige Interviews

    Autor: beaver 20.12.12 - 11:47

    Und trotzdem spielen und verteidigen es noch genug. Die Menschen bekommen echt das was sie verdienen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Danke an golem für das "Update" plus lustige Interviews

    Autor: withered 20.12.12 - 11:49

    Ja, war von Anfang an dubios. Lustig auch wie man sich nicht nur vom DayZ-Konzept "inspiriert" hat, sondern auch woanders - 2 Beispiele.

    Aus Bilder von Zombies wird offizielles Artwork: http://www.theorigin.de/showthread.php?1270-Artikel-The-War-Z-Kampf-der-Gem%FCter&s=de78c68ca9dce4399ece25fad649759a&p=10031&viewfull=1#post10031

    The WarZ menu music vs American Horror Story theme music: http://www.youtube.com/watch?v=sPCXPm97GAg

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Danke an golem für das "Update" plus lustige Interviews

    Autor: LH 20.12.12 - 12:09

    Das Interview bei pcgamer finde ich keineswegs sonderlich problematisch. Er sagt, wie es ist. Das Interview bei Gamespy erscheint mir etwas fies, als ob man ihm nicht klar gesagt hat, das alles 1zu1 veröffentlicht wird. Dafür ist der Text viel zu persönlich. Was auch zum Medium IM passen würde.

    Am Ende gab es wohl nur zwei Probleme:
    1. Der Marketing Text war falsch. Schlecht, aber kann passieren. Wurde korrigiert, wer es nicht so will wie es ist, bekommt sein Geld zurück
    2. Es wurde nicht deutlich gemacht, das sich das Spiel schrittweise entwickelt. Das ist ein Problem, aber auch hier greift Lösung 1.

    Das Thema scheint mir doch etwas überdramatisiert zu sein.

    Zu dem Punkt "inspirieren lassen" hier im Thread: Das muss nicht schlecht sein. Siehe Duke Nukem 3D. Praktisch jeder der Duke-Sprüche stammt aus einem 80er-Jahre Action Film. Gerade das hat vielen gefallen. Ein Wiedererkennungseffekt ist oft durchaus gewollt, auch von vielen Spielern.

    Mir persönlich sagt es ja schon als Spiel nicht so zu, aber wirklich dramatisch scheint mir das alles nicht zu sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Danke an golem für das "Update" plus lustige Interviews

    Autor: dopemanone 20.12.12 - 12:18

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ehrlich, das war doch zu erwarten.
    >
    > WarZ war von Anfang an unseriös. 0815-Engine vorschnell zusammengeklatscht,
    > 0815-Fertigmodels aus Modeldatenbanken gekauft, etwas backwork und fertig.
    >
    > Das Beste was passieren kann ist daß der Laden verkauft wird und jemand das
    > richtig aufzieht.

    die engine gab es von ihrem vorherigen spiel the wat inc. genauso die models und viele objekte der spielwelt. und wo ist das problem?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Danke an golem für das "Update" plus lustige Interviews

    Autor: irata 20.12.12 - 12:53

    withered schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus Bilder von Zombies wird offizielles Artwork:
    > www.theorigin.de#post10031

    Blue Steel?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Danke an golem für das "Update" plus lustige Interviews

    Autor: Husare 20.12.12 - 19:58

    Ich habe kein Problem damit, wenn man sich inspirieren lässt, um dann etwas besseres zu schaffen, das heißt eigene neue Ideen einstreuen aber eben aufbauend auf der Inspiration. WarZ scheint mir jedoch nur ein billiger Abklatsch zu sein ohne Innovationen und nur für den schnellen Reibach. Dazu kommt noch die Informationspolitik der Entwickler, Löschung von unbeliebten Kommentaren, in einem Wort: Kundenunfreundlichkeit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Axiom Verge im Test: 16 Bit für Genießer
Axiom Verge im Test
16 Bit für Genießer
  1. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  2. Test Mushroom Men Der Knobelpilz und die dicke Prinzessin
  3. The Witness Ex-Indie-Millionär nimmt Kredit für nächstes Projekt auf

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

  1. Bemannte Raumfahrt: Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen
    Bemannte Raumfahrt
    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

    Die russische Raumfahrtbehörde plant, wieder eine eigene Raumstation zu betreiben: Wenn es nach Staatspräsident Wladimir Putin geht, soll die Station bis 2023 fertig sein - ein Jahr vor dem Ende der verabredeten Zusammenarbeit bei der ISS.

  2. Windows 10 für Smartphones: Office-Universal-App kommt noch im April
    Windows 10 für Smartphones
    Office-Universal-App kommt noch im April

    Die neue Office-Universal-App für die Technical Preview von Windows 10 für Smartphones soll noch in den nächsten zwei Wochen erscheinen. Bereits jetzt lässt sich Microsofts neue Karten-App auf Windows-10-Smartphones ausprobieren.

  3. Keine Science-Fiction: Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
    Keine Science-Fiction
    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

    Um die wachsende Menge an Weltraumschrott in der erdnahen Umlaufbahn einzudämmen, haben japanische Forscher eine Lösung vorgeschlagen, die wie Science-Fiction klingt: Mit einem Laser und bereits auf der ISS installierter Infrastruktur sollen die Teile quasi abgeschossen werden.


  1. 15:13

  2. 14:40

  3. 13:28

  4. 09:01

  5. 20:53

  6. 19:22

  7. 18:52

  8. 16:49