1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thorvalla: Guido Henkel arbeitet an…

Thorvalla?! Was für ein Name...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Thorvalla?! Was für ein Name...

    Autor: trust 19.11.12 - 12:00

    Wir machen ein Rollenspiel und brauchen einen Namen, der ein Gefühl vermittelt, welches der Rollenspieler mag und erwartet -> Wir Verschmelzen den Gott Thor mit Valhalla! TATA was für ein Käse!

    Ich mach jetzt ein Rennspiel und nenne es Benzienspoiler?! Das Addon wird dann Lichtmaschinentempo (fast schon lustig) und als DLC packe ich noch Sportaußenspiegelsitzheizung drauf! (Ja ich halte nichts von DLCs)

    Wenn der Rest auch so kreativ wie der Name wird, kann ich mir gleich wieder WoW installieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.12 12:00 durch trust.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Thorvalla?! Was für ein Name...

    Autor: Enyaw 19.11.12 - 12:23

    Da er ja DSA Entwickler ist, kommt der Name vermutlich eher daher:
    http://www.wiki-aventurica.de/wiki/Thorwal

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Thorvalla?! Was für ein Name...

    Autor: wasabi 19.11.12 - 13:03

    Mein erster Gedanke war auch: "Oh, mal wieder eine Trend-Viking-Metal-Band mit nem super Namen" :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du Zielgruppe bist.

    Autor: fratze123 19.11.12 - 13:22

    Dem Rollenspieler dürfte der Name egal sein.

    Ich habe alle DSA-Titel ab Schicksalsklinge gespielt und weiß bis heute nicht, was "Das schwarze Auge" bedeuten soll. Interessiert mich auch nur am Rande.
    Oder "Forgotten Realms" - um welche vergessenen Reiche es gehn soll, weiß ich nicht und ist auch egal.
    "Dungeons & Dragons" - irgendwelche Verliese und Drachen halt - weiß der Fuchs...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ich kann mir nicht vorstellen, dass du Zielgruppe bist.

    Autor: wasabi 19.11.12 - 14:26

    Darum geht es doch gar nicht. Generell dürfte der Name eines Spiels egal sein, das wird ja dadurch nicht besser oder schlechter, und der ERfolg wird auch nicht davon abhängen. Und die von dir genannten Beispiele lassen sich auch nicht vergleichen. trust wollte doch nur darauf hinweise, dass "Thorvalla" (zumindest für ihn und mich, laut Enyaw ja doch mit Bedeutung?) ein klischeehaftes, dabei vor allem künstlich konstruiertes Wort ist. Ich musste auch schumnzeln. Allerdings vor allem in Zusammenhang mit dem Video.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

  1. Dirt Rally: Klassischer Motorsport im Early Access
    Dirt Rally
    Klassischer Motorsport im Early Access

    Codemasters geht mit der nächsten PC-Rennsimulation der Dirt-Serie ungewöhnliche Wege: Sie ist im Early Access auf Steam in schon gut spielbarer Version erhältlich. Gemeinsam mit der Community soll der Titel voraussichtlich bis Ende 2015 fertig entwickelt werden.

  2. Netzpolitik: Oettinger forciert Vorratsdatenspeicherung auf EU-Ebene
    Netzpolitik
    Oettinger forciert Vorratsdatenspeicherung auf EU-Ebene

    Oettingers netzpolitisches Kuriositätenkabinett: In einem Interview hat sich der EU-Digitalkommissar zu wichtigen Themen geäußert. Und Kritiker erneut des Extremismus bezichtigt.

  3. KDE Plasma 5.3 im Test: Ein Desktop, der Energie versprüht
    KDE Plasma 5.3 im Test
    Ein Desktop, der Energie versprüht

    Mit Plasma 5.3 haben die KDE-Entwickler einige wichtige Neuerungen zur Energieverwaltung hinzugefügt. Zusätzlich zu neuen Einstellungsoptionen und portierten Widgets kann auch erstmals das Mediacenter getestet werden - eine zweite Oberfläche der Plasmashell.


  1. 15:40

  2. 14:03

  3. 14:00

  4. 13:17

  5. 13:00

  6. 12:21

  7. 12:03

  8. 11:00