Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tomb Raider angespielt: Modepüppchen war…

Ich hatte...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hatte...

    Autor: Esquilax 04.12.12 - 15:22

    ...als ich 12 oder so war ein (über?)lebensgroßes Poster von Lara Croft an der Wand :-D
    Das wurde aus, ich glaube 6 Postern aus der PcGames zusammengeklebt.

    Viel mir gerade bei der Einleitung des Artikels ein :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: loox 04.12.12 - 16:04

    dito! Und das entsprechende Wallpaper auf dem Computer in 1024x768

    Lara Croft war eben die erste vorzeigbare Videospiel-Heldin.

    Ob die aktuelle Plakatierung so zielführend ist, weiß ich aber auch nicht. Halbnackt läuft sie immernoch rum, nur ist sie jetzt blutbespritzt und im Keller angekettet. Wen will man denn damit ansprechen?

    Da fand ich die Bilder mit rosa Plüschkissen auf dem Bett ja noch vergleichsweise normal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: Kabelsalat 04.12.12 - 16:38

    Halbnackt? Ich finde sie ist dicker angezogen als manches Mädel auf der Straße ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: der_wahre_hannes 04.12.12 - 16:53

    loox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lara Croft war eben die erste vorzeigbare Videospiel-Heldin.

    Ich fand sie schon "damals" doof.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: norman.abrahamson 04.12.12 - 17:30

    Niveau Limbo : ) wi tief könnt ihr gehen. Man man man, aber ich muss Kabelsalat recht geben, viele Mädels hier in Berlin haben weniger an :P

    Mal ehrlich sie passt sich immer mehr der Realität an, früher war es ja noch übertrieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: truuba 04.12.12 - 17:31

    und dann noch "der wahre hannes" heissen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: Nephtys 04.12.12 - 18:06

    loox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Halbnackt läuft sie immernoch rum, nur ist sie jetzt blutbespritzt und im
    > Keller angekettet. Wen will man denn damit ansprechen?

    Naja, vielleicht eher diesmal der Beschützerinstinkt des Mannes.

    An ihrer Kleidung ist nichts auszusetzen... das gilt nicht als sexy heutzutage (da gibt es viel schlimmeres auf der Straße).
    Nur diese massive Misshandlung von Miss Croft im Laufe der Geschichte...

    http://penny-arcade.com/comic/2012/06/06

    Fasst es nett zusammen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: der_wahre_hannes 04.12.12 - 19:10

    Hm?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: AuchDabei 05.12.12 - 18:44

    Ich glaube gar nicht, dass der Sex-Appeal so sehr im Vordergrund stehen soll, wie damals.

    Den neuen Ansatz finde ich jedenfalls gelungen, obwohl sie mir schon arg durchgeklopft vorkommt....aber da es sich in den Videos um recht brachiale Action-Szenen handelt, die auch handwerklich - meiner Meinung nach - sehr gut sind stellt das wohl nicht den gesamten Spielinhalt dar.

    Man muss dazu sagen, dass mein erstes Tomb Raider das Remake vom ersten Teil war (Anniversary glaub ich), der hat mir gut gefallen. Der Tomb Raider Hype ging aber -obwohl ich damals rein alters technisch eigentlich anfällig hätten sein sollen - komplett an mir vorüber.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin Brandenburg RBB, Berlin, Köln
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. AWO München-Stadt, München-Haidhausen
  4. andavis GmbH, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,91€
  2. 94,90€ statt 109,90€
  3. 74,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Keysniffer: Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext
    Keysniffer
    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

    Kabellose Tastaturen sollten eigentlich so gebaut sein, dass die darauf getippten Informationen nur verschlüsselt übertragen werden. Millionen Geräte von mindestens acht großen Herstellern patzen dabei aber heftig, wie Forscher entdeckt haben.

  2. Here WeGo: Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen
    Here WeGo
    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

    Here Maps heißt jetzt Here WeGo und bietet einige neue Funktionen. So werden Routen jetzt nicht mehr nur für Autos, Fahrräder oder den öffentlichen Nahverkehr berechnet, auch Carsharing-Anbieter finden sich unter den Optionen - inklusive Kosten und Tankanzeige.

  3. Mesuit: Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an
    Mesuit
    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

    Kürzlich als Bastelei vorgestellt, bietet der chinesische Hersteller Haimawan tatsächliche eine Hülle an, die auf iPhones Android zum Laufen bringt. In der Hülle ist quasi ein zweites Smartphone eingebaut, samt zusätzlichem SIM-Slot.


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56