Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tomb Raider angespielt: Modepüppchen war…

Ich hatte...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hatte...

    Autor: Esquilax 04.12.12 - 15:22

    ...als ich 12 oder so war ein (über?)lebensgroßes Poster von Lara Croft an der Wand :-D
    Das wurde aus, ich glaube 6 Postern aus der PcGames zusammengeklebt.

    Viel mir gerade bei der Einleitung des Artikels ein :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: loox 04.12.12 - 16:04

    dito! Und das entsprechende Wallpaper auf dem Computer in 1024x768

    Lara Croft war eben die erste vorzeigbare Videospiel-Heldin.

    Ob die aktuelle Plakatierung so zielführend ist, weiß ich aber auch nicht. Halbnackt läuft sie immernoch rum, nur ist sie jetzt blutbespritzt und im Keller angekettet. Wen will man denn damit ansprechen?

    Da fand ich die Bilder mit rosa Plüschkissen auf dem Bett ja noch vergleichsweise normal.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: Kabelsalat 04.12.12 - 16:38

    Halbnackt? Ich finde sie ist dicker angezogen als manches Mädel auf der Straße ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: der_wahre_hannes 04.12.12 - 16:53

    loox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lara Croft war eben die erste vorzeigbare Videospiel-Heldin.

    Ich fand sie schon "damals" doof.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: norman.abrahamson 04.12.12 - 17:30

    Niveau Limbo : ) wi tief könnt ihr gehen. Man man man, aber ich muss Kabelsalat recht geben, viele Mädels hier in Berlin haben weniger an :P

    Mal ehrlich sie passt sich immer mehr der Realität an, früher war es ja noch übertrieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: truuba 04.12.12 - 17:31

    und dann noch "der wahre hannes" heissen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: Nephtys 04.12.12 - 18:06

    loox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Halbnackt läuft sie immernoch rum, nur ist sie jetzt blutbespritzt und im
    > Keller angekettet. Wen will man denn damit ansprechen?

    Naja, vielleicht eher diesmal der Beschützerinstinkt des Mannes.

    An ihrer Kleidung ist nichts auszusetzen... das gilt nicht als sexy heutzutage (da gibt es viel schlimmeres auf der Straße).
    Nur diese massive Misshandlung von Miss Croft im Laufe der Geschichte...

    http://penny-arcade.com/comic/2012/06/06

    Fasst es nett zusammen :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: der_wahre_hannes 04.12.12 - 19:10

    Hm?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Nach wie vor: Titten raus!

    Autor: AuchDabei 05.12.12 - 18:44

    Ich glaube gar nicht, dass der Sex-Appeal so sehr im Vordergrund stehen soll, wie damals.

    Den neuen Ansatz finde ich jedenfalls gelungen, obwohl sie mir schon arg durchgeklopft vorkommt....aber da es sich in den Videos um recht brachiale Action-Szenen handelt, die auch handwerklich - meiner Meinung nach - sehr gut sind stellt das wohl nicht den gesamten Spielinhalt dar.

    Man muss dazu sagen, dass mein erstes Tomb Raider das Remake vom ersten Teil war (Anniversary glaub ich), der hat mir gut gefallen. Der Tomb Raider Hype ging aber -obwohl ich damals rein alters technisch eigentlich anfällig hätten sein sollen - komplett an mir vorüber.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  2. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich
  3. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover

Detailsuche



Top-Angebote
  1. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)
  2. FILM-TIEFPREISWOCHE: ÜBER 9.000 TITEL REDUZIERT
  3. 5 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Hotel Transsilvanien, Terminator 3+4, Wer ist Hanna?, Man of Steel, Last Action Hero, Over...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Frankfurt: Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn
    Frankfurt
    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

    In der U-Bahn in Frankfurt arbeiten die Konkurrenten Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica beim Netzausbau zusammen. Auch Verstärker und Antennen in den Stationen und Tunneln nutzt man gemeinsam.

  2. 3D-Varius: Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker
    3D-Varius
    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

    Diese Geige sieht nicht nur unkonventionell aus, sie wurde auch auf unkonventionelle Weise hergestellt: Laurent Bernadac hat sie von einem 3D-Drucker aufbauen lassen. Vorbild war ein klassisches Instrument.

  3. Vectoring: Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s
    Vectoring
    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

    Die Telekom will um die Hauptverteiler Vectoring einsetzen, was technisch bedingt die Konkurrenz ausschließt. Bei der Zählung der Haushalte, die dann besser dastehen, weil sie noch keine Datenrate von 50 MBit/s erhalten, wurden die Telekom-50-MBit/s-Haushalte mitgezählt.


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09